Stoßleisten undV6 front selbst lackieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stoßleisten undV6 front selbst lackieren

      Hi,

      ich habe vor in den nächsten Wochen meine hässlichen schwarzen Plastik-Stoßleisten und meine V6Lippe selbst zu lackieren... ich hab schon einige lackier-Erfahrung gesammelt als ich meinen Motorraum lackiert habe.

      Nun wollte ich fragen ob ich noch etwas beachten muss beim Stoßleisten und Lippe lackieren oder ob ich einfach standartmäßig vorgehen muss:

      (also: schleifen, primer, filler, lack1, lack2, klarlack)

      Habe irgendwo gelesen, dass bei der Lippe der lack irgendwie verdünnt werden muss, damit er bei steinschlag nicht absplittert ?
      Die Stoßleisten haben eine leicht raue Oberfläche, muss ich die komplett abschleifen oder reicht es die anzuschleifen und ordentlich mit den grundierungen zu übersprühen ?


      schon mal Danke für alle antworten!

    • RE: Stoßleisten undV6 front selbst lackieren

      Nur Grundierung wird nicht langen. Du musst schon schleifen und füllern. Danach wieder schleifen.

      Gruß
      Jörg

    • also erst schleifen, dann füllern und dann wieder schleifen ? Wieso denn das 2te mal schleifen? (kenn ich mich da ned so gut aus)

      im motorraum hab ich alles 1x angeschliffen, dannach den kunststoßverbinder drauf, dann den füller und dann die lackschichten

    • Wir haben das immer erst geschliffen, dann gefüllert und danach wieder geschliffen. Der Füller soll ja die Unebenheiten ausgleichen. Aber es ist nach dem Füllern halt noch nicht perfekt glatt, deshalb nochmals schleifen (am besten nass). Ich glaube wir haben 800er Papier genommen.

      Gruß
      Jörg

    • ahja ok... hört sich sinnvoll an... also dann werd ich das wohl auch machen!


      Danke für den tipp...