Sinn oder Unsinn eines Multimedia Cars

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sinn oder Unsinn eines Multimedia Cars

      Sinn oder Unsinn eines Multimedia Cars 60
      1.  
        Multimedia ja (28) 47%
      2.  
        Multimedia nein (35) 58%

      Das soll jetzt kein Streitthema werden, bitte.

      Mich interessiert mal, wo der Sinn liegt, einen Wagen mit Monitoren,
      PC, DVD-Player usw. auszustatten.
      Sound gut und schön und mal davon ausgenommen.

      Technisch interessant, aber der Nutzen erschliesst sich mir nicht.
      Ich setzte doch nicht nicht meine Familie oder Freunde in den Wagen,
      um einen gemütlichen Abend "vor der Gotze" zu haben.
      Da gibt es schönere Orte.

      Also was spricht dafür und was dagegen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()

    • Also mach mal den Anfang, bin auch grade am überlegen mir so nen Multimedia Anlage einzubauen. Finde das es sich nur lohnt wenn man viel auf Treffen fährt. Show and Shine halt. Also wer das Geld übrig hat, warum nicht.

    • habe meins ja nun gerade fertig.
      In erster Linie war es für mich ein kleiner Traum die Fantasie umzusetzen. Des weiteren war die gesamte Umsetzung eine Herausforderung, da es mein erstes Mal war und auch alles funktioniert.
      Profitieren wird in erster Linie meine Tochter auf längeren Fahrten.
      Einen Sinn dafür wirds nicht geben, sieht aber einfach gut aus als Eyecatcher. Jeder hat so seine Wünsche..

    • Wenn man viel mit den Kiddis (oder der Frau bzw. Freundin) unterwegs ist und die sich während der Fahrt die Zeit
      mit Fix & Foxi vertreiben können sicherlich interessant, oder als Ersatz für ein Navi!

      Aber alles andere da bin der selben Meinung wie Black_is_Black schon
      geschrieben hat: Show and Shine halt!

      Wenn ich die Kohle über hätte, könnte ich mich auch damit
      anfreunden. Ist doch schön komfortabel, wenn man von
      seinem PC via W-Lan die neusten MP3-Dateien ins Auto laden kann.
      Bis es soweit ist, werden halt CD´S durch die Gegend tragen. =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KayNikolas ()

    • Das einzige sinnvolle meiner Meinung nach ist Navi.

      Alles andere ist Spielerei.

      Aber das ist ja egal, was Spaß macht ist erlaubt, und tiefer/breiter ist auch unsinn ;)

    • Ich bin ja auch am überlegen ob ich mir wieder nen TFT kaufe...
      Hatte ja schon einen drinnen und es war an sich ganz witzig für alle anderen ich habe ihn eigentlich immer nur als MP3 Anzeige genutzt ! Deshalb bin ich auch etwas unentschlossen !
      Was ist denn Eure Meinung?

    • Ich bin öfter mehere Stunden im Fahrzeug !

      Ein Navigationsgerät habe ich schon als die ersten ( damals schon als das Philips Carin 510 ) rauskam !

      Da ich so ungefähr 60 -100 tkm im Jahr fahre ( in Moment etwas weniger ) ist so ein Gerät äusserst sinnvoll !
      Ich kenne mich auch schon ohne überall aus aber es bietet halt Features wie z.B Stauanzeige und Restwegstrecke !

      Der Nebeneffekt bei einem Navigationsgerät und vor allem bei den käuflich zu erwebenden Geräte ist halt DVD Bildschirm ,was eine Anbindung zum Navi hat und wo sogar eine zusätzliche Videoquelle angeschlossen werden kann .

      Ich oute mich jetzt als " Genießer " dieser Multimedialen vorzüge im Auto !
      Auch mein(e) Beifahrer(in) bekommen die Fahrzeit versüsst und und haben die Möglichkeit TV (DVB-t) DVD , Navi oder halt Musik während der Fahrt zu schauen und die teils strapazierte Fahrt zu verkürzen !

      In mein kürzlich erworbenen Fahrzeug werde ich aber nicht mehr so viele Monitore einbauen und das Multimediale im Hintergrund stellen !

      Wenn ich allerdings nur bei mir in der Nähe unterwegs bin gebrauch ich die Geräte ( ausser Musik CD ) fast gar nicht !

      Würde ich net so viel unterwegs sein hätte ich wahrscheinlich nur ein CD Player !

      Andi

    • ich finds gut ne multimediaanlage im auto

      vorallem ein Carpc ist interessant, der bietet einem sehr viele möglichkeiten.

      Hier mal ne Liste was für Multimedia im Auto spricht:

      1. Stau : man kann Fernsehen etc. oder mal kurz ins Internet
      2. Unterhaltung: falls Kinder vorhanden etc.
      3. Show&Shine
      4. NAvigation
      5. Mp3 Verwaltung: Das würde ich als großen Vorteil bezeichnen. Auf einem TFT hat man richtig viel übersichtig und kann per Touchscreen Playlisten festlegen und abspielen etc.
      6. Anschlussmöglichkeiten von Kameras: Zum einparken oder überwachen...


      Joa das dürfte so ziemlich alles sein für was man sowas einbaut. Also ich finde es ist eine nette spielerei :D

    • navi ist eine nützliche sache, alles andere ist absoluter schwachsinn.
      fast jedes mp3 radio kann mit vielen ordnern umgehen.
      die auf dem pc richtig zusammengestellt, schon benötigt man so ein käse wie touchscreen nicht mehr.
      umso lächerlicher finde ich z.b. ein car pc. und das noch in einem golf.

      in einem a8, s-klasse etc. macht das noch für die beifahrer hinten sinn, aber vorne. nee echt nicht.

      ausserdem frage ich mich immer, was alle leute überall im internet wollen. da steht so gar nicht viel !
      ich habe internet im büro und zu hause. dann kann ich ja wohl mal die restliche zeit von ca. 2 stunden am tag so überbrücken ?

      andicar
      "Ich oute mich jetzt als " Genießer " dieser Multimedialen vorzüge im Auto !
      Auch mein(e) Beifahrer(in) bekommen die Fahrzeit versüsst und und haben die Möglichkeit TV (DVB-t) DVD , Navi oder halt Musik während der Fahrt zu schauen und die teils strapazierte Fahrt zu verkürzen !"


      ähhhm wie wär es sich einfach mal mit dem beifahrer unterhalten ? ist gar nicht soo schwer !
    • ich find ne anständige anlage gehört ins auto..aber nen bildschirm brauch ich beim besten willen nur für navi un mehr nich..

      ich verbring viel zeit im auto (hab 250km bis zur arbeit) aber da fahre ich halt und kann mir keine filme angucken oder playsi zoggn :D

      und wenn ich angekommen bin hab ich kein bock im auto zu bleiben dafür..

      also wers braucht, für mich wärs blödsinn

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GhostWriter ()

    • es wurd bestimmt genannt, aber der sinn besteht zb in der navigation und in der erfassung von verkehrsbewegungen. eine dvd anzusehen ist eher nur ein "showzweck" ... den ich nicht umbedingt bruachen würde. jedoch ist dies dann doch praktisch, wenn man eine weite fahrt unternimmt, man macht seinen passagieren die weite fahrt auf der autobahn etwas angenehmer mit sowas. ob man das brauch / möchte, das sei jedem einzelnen überlassen.

    • hmm also ich bin der meinung das ein bisschen multimedia schon gut in einem auto platz finden kann (Anlage, DVD...)

      auch wenn man die dvd funktion wärend der fahrt wohl besser nicht nutzen sollte ist sie in meinen augen recht sinnvoll, ich bin jedesmal wieder froh wenn ich im stau stehe und erstmal ne runde underground zocken kann ;)

      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust
    • wie manche schon sagten. etwas multimedia is immer "gut"
      Ich verbringe zawr sehr viel zeit im Auto, aber da konzentriere ich mich lieber auf den Verkehr ;)

      Toll ist sowas sicherlich nur für die Beifahrer und vor allem die Kiddies. Und... Show and Shine ;) Ganz klar. Außerdem macht es einen morz fun so viel schnick schnack zu verbauen und sein eigenes Unikat her zu zaubern!!