Fahrwerk einbauen WO, WIE, GÜNSTIG in Rhein Main???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrwerk einbauen WO, WIE, GÜNSTIG in Rhein Main???

      Guten Tag die Herren,

      da suche ich mir schon die Augen blutig und finde doch nicht so richtig was ich suche.
      Wir wollen gerne in 2 "Gölfe" jeweils ein Fahrwerk einbauen lassen, da wir selbst nicht so richtig den Plan haben und auch nicht das Werkzeug oder die Bühne.

      Wo gibt es also im Rhein-Main-Gebiet eine entsprechende Möglichkeit?
      Ich bin für jeden Tipp dankbar und wenn es geht auch für Preisinfos sehr offen. Die 4-500 VW€ kann doch keiner zahlen...

      Verbaut werden sollen 2 Vogtland Fahrwerke einmal in BJ 99 und einmal in BJ 02, jeweils ca 95Tkm.
      Ich bitte ausdrücklich um keine Kommentare a la Vogtland, das ist prinzipiell schon mal "sch----" oder nimmm doch dieses oder jenes...

      Ich habe jetzt nun mal Vogtland mit Bilstein Dämpfer und das soll rein,
      habe schon die PitStop und ad-autodienste abtelefoniert.

      Also bitte um sachdienliche Hinweise bzgl. des Einbaus.

      MfG
      sas

    • kann dir keine dirket nennen, aber wie schon gesagt, freie werkstätten abklappern, kosten halten sich dann im rahmen.

      Mus mit Einbau, Verwessen und TÜV je nach Werkstatt mit ca 200 Euronen rechnen

      Gruß
      Kai :D

    • Original von frankyD
      seher


      der link funzt leider nicht aber danke...

      habt ihr das denn alle selber gemacht oder hat hier jeder ein kumpel an der hand, der das kann?

      viele grüße sas
    • Also wenn jemand ne wirklich günstige Werkstatt in Frankfurt und Umgebung findet die ein Gewinde einbaut kann er mir auchmal Bescheid geben :D

    • Wie geil ist das denn :D Zu Weihnachten mal eben ne Hebebühne geschenkt *ggg*

      Haste das schonmal gemacht mit dem Einbau eines Fahrwerkes?
      Gelnhausen ist ja nicht sooo aus der Welt. Nur 130 Km :D

    • Ja die gibts. Da war ich auch damals für die Federn meines Golfes. Hab damals knappe 430 € gelatzt für Eibach Federn, Vermessung, Einbau und TÜV. Allerdings kommt mir der Preis doch ein wenig hoch vor wenn ich höre was andere so für den Einbau gezahlt haben. Die Federn kosteten damals in so einer Aktion 99 €.

    • Hab grade bei denen auf der HP gesehen, dass die die Federn wieder für 99 € haben. Aber auch ein Weitec Fahrwerk und das KW1 von KW
      Das Weitec soll 299 € kosten und das KW 579 €. Was meinst Du? Ist das Weitec i.O. oder auch nitt. Fragen über Fragen... Sorry :D

      PS: Stimmt, jetzt wo es gesagt wurde :D Das Weitec ist statisch und das KW Var. 1 ist ein Gewinde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hassomatik ()