Bremscheiben + Klötze von eBay?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremscheiben + Klötze von eBay?

      Hallo, mein Golf habe ich bei Opel erworben..

      morgen muss er zur Durchsicht.. da er auch noch nen Heckschaden vom Vorbesitzer hat den Opel kostefrei beheben will ich ihn auch zur Durchsicht dahin bringen..

      Meine Bremsklötze hinten sind runter.. und da war ich vorhin schonmal da und habe dem opel-mann das gezeigt.. da hat er auch gleich noch einen riss in der bremsscheibe entdeckt..

      kostenvoranschlag.. mit montage ca. 200€

      dann war ich bei ATU mal nen vergleichsangebot holen.. sind auch so ca. 200€ mit Montage..

      bei VW dürften die 2 Scheiben und die 4 Klötze glaube ich auch schon weit über 150€ ohne montage kosten..

      ist nen Golf iV 99 1.4 55kw .. und es geht um die HA..

      jetzt habe ich mal bei eBay geschaut und das hier:
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…418512&fromMakeTrack=true
      entdeckt..

      was ist davon zu halten?

      ich denke für die HA reicht auch made in Taiwan, oder?

      bei ATU kostet die Montage wohl 35€.. und so kenne ich auch 1 oder 2 Mann die das auch können..

      da könnte ich ja mal locker über 100€ sparen.. was haltet ihr davon?




      Ich weis mit den Bremsen brauche ich nicht auf die Rennstrecke.. aber das habe ich auch nicht vor ^^

    • Also 200€ für die Teile inkl. Montage ist heftig übertreiben für Serienteile...dafür bekommste ja schon Top Brembo MAX Sportscheiben + Marken Beläge für die Vorderachse inkl. Einbau.Realistischer sind für die Hinterachse wohl eher um die 100€ ink. Montage wenn man mal von OEM Teilen ausgeht.

      Ich frage mich nur grad wie man in die hinteren Scheiben einen Riss bekommt? Soviel aushalten müssen die ja nun wirklich nicht.

      Vergiss VW ,vergiss Opel und auch ATU...halt lieber mal nach einer guten freien Werkstatt ausschau,das lohnt sich wirklich und schont den Geldbeutel! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Original von SharpShooter

      Ich frage mich nur grad wie man in die hinteren Scheiben einen Riss bekommt? Soviel aushalten müssen die ja nun wirklich nicht.



      Der 1.4er muss ja irgendwie gebändigt werden ;)

      ich lasse mir morgen nochmal nen genauen Preis von Opel sagen und dann werde ich wohl die Scheiben + Klötze bei eBay holen.. :D
    • Wenn die Teile in Erstausrüsterqualität sind kannst du bei ebay nichts falsch machen!

      Kannst ja nochmal bei Opel fragen von welchem Hersteller die Teile sind die sie verbauen würden.Die meisten greifen da zu ATE in Erstausrüsterqualität.

    • Original von SharpShooter

      Ich frage mich nur grad wie man in die hinteren Scheiben einen Riss bekommt? Soviel aushalten müssen die ja nun wirklich nicht.



      Das war auch mein erster Gedanke! Schau dir lieber nochmal die Scheiben richtig an, könnte ja irgendeine Ablagerung sein.

      Falls es noch die ersten hinteren Scheiben sein sollten, dann wär es schon in Ordnung die nun mal zu wechseln. Aber 200€ find ich auch ein wenig viel! Kauf dir die Dinger bei Ebay und lass sie dir von ner freien Werkstatt einbauen, genau wie Sharp schon gesagt hat...