Problem mit der R32 Front Stoßstange

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit der R32 Front Stoßstange

      Sorry wenn es ein doppelter Thread ist, aber ich hab in der Suche nichts gefunden!

      Hi an alle, hoffe irgendeiner kann mir irgendwie weiterhelfen!

      Habe einen GolfIV TDI PD Baujahr 2003 (In Österreich gabs da mal die Welstmeister ausführung -> genau die hab ich)

      Nun zum eigentlichen Problem:

      Habe mir seit einiger Zeit eine originale R32 Frontschürze montiert:

      Seit dem habe ich ein Problem mit den Radhausschalen (Innenkotflügeln -> Die plastik teile ober den Reifen), diese werden immer mit der Zeit kaputt. Das ganze sieht dann etwas zerfetzt aus, wie wenn eine Maus oder so daran kauen würde!


      Habe den Kotflügel auf der Beifahrerseite in den letzten 2 Monaten sicher 3 Mal ausgetauscht. Habe die originalen VW Welstmeister Felgen von Ronal (16/225/55) montiert)

      Die Innenkotflügel wurden aber auch richtig montiert (mit den kleine PLastikdingern welche bei der Schürze dabei sind)

      Man hört auch etwas wenn ich beim voll einschlagen, dass irgendwas streifen muss.

      Habe den "Unterfahrschutz" (welchen es für die Schürze auch gibt) nicht montiert sondern nur die Schürze.

      Hat einer von euch auch das Problem, bzw. ne Idee wie ich das ganze beheben kann!

      Wenn Ihr Bilder braucht dann sagt mir bitte bescheid!

      Mfg

      Smudo
    • Radhauschalen

      Hab mich bei uns erkundigt, es gibt nur diese Radhausschalen (kein Unterschied zwischen R32 und normalen GolfIV) Habe nämlich extra diese bestellt, und das waren dann genau die gleichen, damit die Schürze ja passt muss man ja die kleinen Plastik teile zusätzlich mit der Stoßstange und der Radschale befestigen.

      Bei uns fährt auch ein originaler R32 rum, der hat das genau so mit den Plastik blättchen befestigt wie ich!

      Smudo

    • Ja genau das ist es!

      Aber das hilft mir auch nicht wirklich weiter, da meine Radhausschale richtig befestigt ist! Ich habe ja nicht einmal ein anderes Fahrwerk drinnen, alles original!

      Was kann ich nur machen, damit ich wenig aufwand habe. Kosten solls auch nicht viel!

      Dachte mir vielleicht hilft der originale "Unterfahrschutz" vom R32 was?!?!

    • Du könntest deine R32 Stoßstange gegen meine RS Stoßstange tauschen, dann wäre deine Probleme gelöst :D

      Gruß
      Kai :D

    • So habe das auch und fahre nen Jubi und ich habe es vor 8 Monaten gefunden und da war alles noch Serie, die höhe des Fahrwerks und die original 7,5*18 Zoll BBS Felgen!

      Und ich hatte es auch!

      Habe festgestellt dass wenn man viel VMAX fährt besonders nach dem Motorumbau wenn man da mit 250 mal fährt sich die Radhausinnenschalen durch den Luftdruck nach innen drücken und eine gewisse Zeit leicht verformt sind! Wenn man dann von der AB runterfährt und normal durch die Stadt oder das Dorf rollt dann beim Lenkeinschlag der Reifen an der Radhausverkleidung reibt und sie mit der Zeit zerstört!

      Mann müsse wirklich die Dinger von Hinten festnieten wie in diesem Bild von schön gezeigt wurde!

      Bei Autos mit Ladelüftkühler ist das besonders schlimm, da an der Beifährerseite ja die Luft richtig zirkulieren kann, da ja die Front dort schön offen ist!!

      Es gibt für den Jubi und den R32, beide haben diese Problem, einen extra Befestigunssatz der die Innenverkleidungen mit zwei weiteren Schrauben fixiert! (kostet 40€)

      Gruß

      Benni

    • Teilenummer

      Das sind aber nicht die kleinen Blättchen welche ich schon beschrieben habe welche zwischen stoßstange und radhausschale befestigt werden oder? die habe ich da oben, dass die radhausschale sich norm. nicht verformen kann!

      Hey hast du auch eine Teilenummer für diesen Befestigungssatz?

      Damit wäre mir schon sehr geholfen!

    • Hi,

      also meine Radhauschalen sehen beide vorne genauso aus. Hatte 55/40er Federn mit den originalen Santa Monica Felgen (225/45er Reifen) drauf, da haben die sich beim Kurven fahren durchgescheuert. Danach hab ich nen Gewinde eingebaut, musste wegen der Freigängikkeit Felge/Gewinde 10mm Distanzscheiben Fahren auf der VA und dann war es weg. Ich nehm mal , das es durch die Tieferlegung kam, auf jedenfall mit Distanzscheiben war das Prob weg...

      MfG Stefan

      MfG Stefan
    • wie wärs mit kleinen löchern in die radhausschalen?! oder die lüftungsschlitze von den audi tt radhausschalen einkleben/laminieren?! ich hab das auch zur besseren luftzirkulation für die bremse. Dadurch kann die anströmende Luft weg und die Radhausschale wird nicht richtung reifen gedrückt. (viele kleine löcher sind besser als ein großes *gg* )

      Und wirklich viele haben ihre Radhausschalen nachdem sie andere Stoßstangen montiert haben einfach nicht richtig befestigt.

      MfG
      Basti

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bastian-HB ()

    • RE: Problem mit der R32 Front Stoßstange

      Original von Smudo
      Habe den "Unterfahrschutz" (welchen es für die Schürze auch gibt) nicht montiert sondern nur die Schürze.
      Smudo


      Hat da jemand zufällig en Foto und Teilenummer/Preis :O
    • RE: Problem mit der R32 Front Stoßstange

      Original von Smudo
      Seit dem habe ich ein Problem mit den Radhausschalen (Innenkotflügeln -> Die plastik teile ober den Reifen), diese werden immer mit der Zeit kaputt. Das ganze sieht dann etwas zerfetzt aus, wie wenn eine Maus oder so daran kauen würde!


      Da du ja nen TDI hast, hast du sicherlich die Einsätze im Stossfänger geöffnet!?

      Hatte bei meinem TDI dasselbe Problem. Dazu kommt, dass der Unterfahrschutz vom R32 mal eben 250€ kostet und ma TDI ned passst.

      Was aber passt, sind die Teile vom US-R32. werden von unten an den Stossfänger und mit den Radhausschalen verschraubt und koste nur ~25€ pro Seite.
      Sieht dann so aus....


      Weiß jetzt nur ned, ob das an den deutschen R32 passt. :O