Tuning über Diagnose-Stecker???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tuning über Diagnose-Stecker???

      Habe jetzt schon oftmal gehört, dass es mittlerweile irgendwie auch möglich sein soll über den Diagnose-Stecker Motortuning zu betreiben? Stimmt das? Nennt sich glaube ich OBD-Tuning.

      Gruss
      Christian

    • schutzfunktionen sind weg ... das ist genauso ein tunig wie ich geb mir nun 13 zoll räder rauf. sind leichter dadurch geht er besser ...

      ist eigentlich wie das box prinzip, hat auch andere widerstände, und heben die motorschutzfunktionen auf ..

    • Kann ich also so verstehen: IST DER LETZE DRECK UND SCHWACHSINN HOCH 3.

      Gibt ja da Firmen im Internet die nehmen da 500 Euro für.

    • @Chris82KS:

      Ja stimmt und wird auch schon von diversen Tunern angeboten.


      OBD II - Motortuning

      Anstatt wie bisher üblich entweder einen Eprom im Steuergerät auszutauschen oder aber eine zusätzliche Elektronik / Black Box ins Fahrzeug einzubringen, wird hier das Seriensteuergerät über die Serienmäßige Diagnoseschnittstelle (OBD-II/ADS/usw.) des Fahrzeuges neu Programmiert und Rehprogrammiert !

      Das Bedeutet das wir die Daten, die bisher Physisch über einen anderen Chip ins Steuergerät Eingelötet wurden, nun über die Diagnoseschnittselle ins Steuergerät einprogrammiert werden.


      @Pauli19:

      Glaube du hast da was falsch verstanden bzw. was verwechselt, denn bei dieser Art von Tuning wird kein Widerstand verändert etc. :))

      Gruß Alex ;)
    • Ist nichts anderes als ganz normales Chiptuning, nur das halt dein ORIGINAL Steuergerät benutzt wird, anstatt dieses (bzw. das Eprom darin) auszutauschen.

      Daher halte ich es für eine feine Sache, weil man das CHIPPEN ja noch weniger nachweisen kann, da ja keine äußerlichen Veränderungen am Steuergerät vorgenommen wurden, die INNEREN Veränderungen aber natürlich die gleichen sind wie beim altbewährten Austausch des Eproms. Wie schnell man das ganze dann auch wieder zurücksetzen kann, muß ich hier wohl nicht sagen :))

      Die meißten Tuner bieten diese Art des CHIPPENS soweit ich weiß auch günstiger an, weil ihnen dadurch weniger Arbeitszeit entsteht und die Materialkosten gleich NULL sind.

      Gruß Alex ;)

      PS. Ich hab bisher zwar manch negatives über AH-Tuning gehört (das war aber in der Zeit vor der Umstellung auf das OBD II Tuning), nichtsdestotrotz kostet bei denen eine Leistungsoptimierung für mein Baby 250 Euro. Für 190 Euro kann man zusätzlich eine Garantie über 12 Monate abschließen.

    • Original von Pauli19
      schutzfunktionen sind weg ... das ist genauso ein tunig wie ich geb mir nun 13 zoll räder rauf. sind leichter dadurch geht er besser ...

      ist eigentlich wie das box prinzip, hat auch andere widerstände, und heben die motorschutzfunktionen auf ..


      Zum Thema 10cent Tuning (Widerstände):
      Die Motorschutzfunktionen werden dadurch nicht aufgehoben, es wird nur die Einspritzmenge erhöht, was natürlich wenn mans übertreibt bös enden kann. ist aber beim chippen genauso.
      Und als T***en Tuning kann man das eigentlich auch nicht bezeichnen.
      Deswegen wär ich ein bisschen vorsichtiger mit solchen aussagen. (hab ich aber bereits schon einmal gesagt...)


      Zum OBD Tuning sei noch gesagt das es nicht immer möglich ist das Original EProm zu überschreiben, und es daher meist noch notwendig ist den chip zu tauschen...
    • @Alex

      Dann kostet es für mich genauso viel, denn habe ja das gleiche "Baby"! :D

      @Eric

      Wenn dann aber der Chip auch noch ausgetauscht werden muss und dann zusätzlich dieses OBDII-Tuning wird es ja bestimmt richtig teuer. Dann kann ich ja auch gleich nur beim Chip bleiben aber der bringt mir ja so wenig Leistung (1.6 8V). :(

      Gruss
      Christian

    • Original von Chris82KS
      @Alex

      Dann kostet es für mich genauso viel, denn habe ja das gleiche "Baby"! :D

      @Eric

      Wenn dann aber der Chip auch noch ausgetauscht werden muss und dann zusätzlich dieses OBDII-Tuning wird es ja bestimmt richtig teuer. Dann kann ich ja auch gleich nur beim Chip bleiben aber der bringt mir ja so wenig Leistung (1.6 8V). :(

      Gruss
      Christian


      Nichts durcheinander bringen. Der Preis von 250 Euro beinhaltet alle Kosten für das PROGRAMMIEREN die auf dich zukommen. Maximal weitere 50 Euro werden noch für einen möglichen Umbau des Eproms verlangt (jetzt rein auf AH-Tuning bezogen). Bei deinem 1,6l 8V muß aber soweit ich weiß nichts getauscht werden.

      Erkundige dich aber doch einfach mal bei ein paar Tunern, die können dir genau sagen wie das bei deinem Wagen ist.

      Gruß Alex ;)

      PS. Nur eins lass dir gesagt sein, aus unserem Motor kann man keinen Rennwagen zaubern und die Leistungssteigerung hält sich mehr als in Grenzen.
    • Jetzt erschlagt mich nich.


      Ihr wißt nicht zufällt welche Werte beim TDI ALH über die OBD Schnittstelle umprogramiert werden können?


      Kann man den Spritzbeginn vorverlegen und die Kennfelder anpassen? (für Umbau von 90 auf ca 115 PS durch die AFN Einspritzdüsen im ALH)



      PS: Alex, was machst Du denn mit den armen Tierchen? (Rehprogrammierung) :D


      Und T-----Tuning oder Tankstellentuning würd ich sowas auch net nennen. Derjenige der sich das ausgedacht hat muss schon ordentlich was von TDIs verstanden haben.

    • Abgesehen davon , dass man bei einem 1.6er Benziner mit nur 8 Ventilen fast gar nix merkt , wenn man den umprogrammiert = Chip tuned , wuerd ich von AH generell die Finger lassen !!

      Diese Burschen hab ich schon mal mit meinem Anwalt reden lassen , da die seinerzeit meinem 1,6er Brava auch net zu mehr Leistung verhelfen konnten !!

      Golf 5 GTI|S3-Power|DSG|Bilstein B14|8,5x19 Rotiform BLQ|OPS|RVC dynamisch|PFSE|Mk6 A-Brett|RNS510|SDS|GRA mit Mk7-Hebeln|MFL Scirocco MJ2016|DWA+|Climatronik Mk7|Media-/Aux-In|CC-Aussenspiegel|BSH Dogbone|S3-Achsschenkel|OEM Upgrade Subwoofer|Vorfeldkamera mit FLA, VZE u. LA|BSH Comp.CatchCan|Neuspeed Power Pulley|CF Parts|S3 Bremse vo/hi|W.A.L.K.|OEM getoente Scheiben hinten vom Mk6|3D MJ2016 Premium KI|more to come...