Bassteller oder Basskiste??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bassteller oder Basskiste??

      Hi,

      habe bis jetzt einen Verstärker im Kofferraum und 2 Boxen der Marke Mac Audio mit jeweils 180 Watt auf der Ablage.

      Jetzt will ich mir mehr Bass ins Auto fummeln!

      Welche Bassbox/kiste oder welcher Bassteller (muss der Ersatzreifen weg??) eignet sich am besten fürs Auto und hat nenn super Klang??

      hab nicht wirklich Ahnung von der Sache ^^

      thx!
      SammeY

      P.S.: Wo bekomme ich "Baby-Bassrollen" her??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SammeY ()

    • Wenn Du ne Kiste/Box einbaust, kann das Reserverad natürlich drinbleiben. Bei nem Subwoofer-Chassis für die Mulde, wird das Rad weichen müssen.

    • Original von SammeY
      Und wie sieht das aus wenn ich so einen doppelten Boden bastel? ^^

      Welche Subwoofer für son Chassie sind denn optimal??


      Der Subwoofer sollte ja in irgendeiner Form von Gehäuse spielen, dieses Volumen hast Du beim doppelten Boden i.d.R. auch in der Reserveradmulde -> also Reserverad raus.

      Zu den Subwoofern kann man so überhaupt nix sagen ;) das hängt davon ab, was Du für eine Endstufe hast, welche Musik Du hörst usw. Ist außerdem natürlich auch Geschmackssache, am besten ist also immer, zu einem Händler zu fahren und verschiedene Modelle probezuhören :)
    • Tja, eins geht nur :) es gibt allerdings noch recht kleine geschlossene Gehäuse, die man in das Reserverad stellt (also wo sonst das Werkzeug ist). Da muss man dann nur darauf achten, dass man auch nen Sub erwischt, der in nem kleinen geschlossenen Gehäuse gut geht.

    • Original von SammeY
      Rock, Punk, Trance...

      das Problem ist, ich will net so viel Platz verschenken im Kofferraum, und am besten das Reserverad behalten^^


      Reserverad raus, Tire Mobility Set rein und gut. Ist nur Ballast das Ding =) Und im schlimmsten Falle gibts die Jungs vom ADAC.

      Ich würde mir aber eher Gedanken über ein gutes Frontsystem machen und die Hutablage rauswerfen ;)

      Gruß

      Marcus
    • Ansonten musst Du halt ne kleine Kiste nehmen. Die Helix W10 oder W12, sowie die JL Audios 12W0 gibt es schon in relativ kleinen Gehäusen, da diese Woofer mit relativ wenig Volumen zurechtkommen.

    • Kurz und knapp!

      BAssrollen klingen nach Müll!
      und ein Hecksystem ist auch nicht so das Wahre..

      HAbe bei mir sogar das hintere VW System in den Türen abgeklemmt, weil ich mir vorne (noch) ein Rainbow System drinn hab. Kommt raus und wird gegen ein PRESET 1 von Carpower gewechselt.

      Aber ist halt geschmacksache wobei ich ganz klar der Meinung bin Rollen und Hecksysteme auf der Ablage ist das schlechtetste was man machen kann ;)

    • Original von SammeY
      reicht ein 30er Bassteller??

      Ein Kumpel hat noch einen Jensen 30er übrig :>

      laut ihm soll der ordentlich Druck machen^^

      is das was? :)



      jensen gibts bei auto teile unger... ;)

      wenn du nicht viel plan von carhifi hast dann kauf dir ne fertige kiste. im einstiegsbereich sind axton und esx ganz gut. für 100-150€ sind die zu haben.

      kostet zwar platz, aber macht mehr sinn als irgendnen jensen chassis in ne kiste zu stopfen ;)

      was hast du denn überhaupt für ne endstufe?
    • momentan vorhanden:

      Frontsystem:

      Standard Golf IV Lautsprecher 16,5er

      Mitte:

      Leere ^^

      Ablage hinten:

      Mac Audio 20,9er 2x mit je 180 Watt, 4 Wege

      Verstärker:

      Magnat Century 520

      Details zum Verstärker:

      4ch / 3ch / 2ch

      4 x 130W (4©
      2 x 130W + 1 x 260W (4©
      2x 260W (4©

      4 x 65W (4©
      2 x 65W + 1 x 130W (4©
      2x 130W (4©

      5 - 100,000Hz (-3dB)

      0.02% (4©

      106dB

      400mV - 4V / 1 - 10V

      10K© / 100©

      2 - 16©

      60dB

      2 x 25A ATO

      402 x 59.5 x 300mm

      3.0Kg
      -------------


      wieviel watt sollte dann die Basskiste haben??