MFA setzt sich manchmal nicht zurück

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFA setzt sich manchmal nicht zurück

      Mein Golf hat eine neue "Macke", die ich in der Suche nicht gefunden habe:

      Lt. Handbuch/Betriebsanleitung soll sich die MFA nach ca. zwei Stunden "Stillstand" automatisch löschen.

      Aber manchmal (mal ja, mal nein) macht mein Golf nicht das, was ihm die Betriebsanleitung vorschreibt... :] Dann steht nach 8 Stundnen arbeiten noch immer der Durchschnittsverbrauch (z. B. 6,2 ltr.) von morgens auf der MFA.

      Manchmal macht er den Quatsch auch morgens (dann stehen die Werte vom Abend vorher noch da).

      Ich weiß, dass es da einen Knopf zum Zurücksetzen gibt. Aber das kann doc nicht der Sinn der "automatischen Rücksetzung" sein... ODER?

      Hat da vielleicht einer nen Tipp?

    • Das sich die Anzeige im Modus "2" nur bei bestimmten Werten von alleine zurücksetzt, ist mir bekannt.

      Wenn ich mich recht entsinne, habe ich oben geschrieben, dass ich das "Handbuch" schon gelesen habe...

      Mir geht es um die "1". Da macht er den Murks, den er eigentlich nicht machen soll. Aber wie schon erwähnt: Es gibt bei dem "Nicht-Zurücksetzen" keine erkennbare Regelmäßigkeit (Uhrzeit, Temperatur, gefahrene Zeit, gefahrene Kilometer o. ä.)