90 tkm Kundendienst Benziener überzeiehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 90 tkm Kundendienst Benziener überzeiehen?

      Hi Leute,

      Hab ein kleines Problem, bei meinem 1.6er wäre jetzt der 90.000 km Kundendienst fällig,
      habe aber erst für den 30.05.05 einen Termin bekommen, weil ich das Auto die nächsten 2 Wochen viel brauche (Urlaub...)!
      Jetzt meine Frage, macht es was, wenn ich den Kundendienst um ca. 3-4000 km überzieh oder hat das irgentwelche Konsequenzen, und was muss alles gemacht werden beim 90000er?

      Danke
      Gruß felix

    • was gemacht werden muss...wahrscheinlich Öl- und Filterwechsel, Luftfilterwechsel, Bremsflüssigkeitswechsel. Sichtprüfung bei Bremsen, Reifenprofil, Softwarecheck und Allgemeinzustand. Schau ma im Serviceplan was bei der letzten Serviceaktion gemacht wurde.

      ICh als Laie denke das 3-4Tkm nix machen...Du kannst ja nich auf den MEter genau in der WErkstadt stehen. Ruf doch mal an wenn Du auf NUmmer sicher gehen willst...

    • Original von Infernaleternal
      Original von K-836
      Und vor allem ist der Zahnriemen dran, was sehr viel kostet!!!!!!!!!!


      Der 1,6er hat kein festes Intervall, wenn der noch in Ordnung ist, braucht der auch nicht gewechselt zu werden. ;)


      Aber sieht man das überhaupt, ob der noch gut ist????????
      Weil da muss man ja einiges wegbauen, das man hinkommt!!