Theoretische(!) Frage zu Motorentausch...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Theoretische(!) Frage zu Motorentausch...

      Hi Jungs!

      Ist es eigentlich sehr schwierig für jemanden, der es kann, einen stärkeren Motor in einen Golf IV einzubauen?

      Also nehmen wir folgendes Bsp.:

      ich möchte in einen 1.4er einen 1.8T einbauen lassen. (Achtung: das ist jetzt nur ein Bsp.!)

      Frage an dieser Stelle: hat der 1.8T eigentlich 200PS, stimmt das? :O

      Naja, wie auch immer, sagen wir halt eben, den 1,8T. Was muß da alles geändert werden?

      Und was würde das ca. kosten?

      Bitte nicht sagen, es rentiert sich nicht, das muß/kann nur ich beurteilen.

      Über 10.000,-? Unter 10.000,-?

      Hat der 1,8T schon eine anders Bremsanlage als der 1.4er, oder?

      Wie schwierig ist das mit der Elektrik?

      Vom Typisieren her gibt es ja kein Problem oder? Ich mein, wenn er dann alles wie ein 1.8T hat, gibt es ja wohl keinen Grund für Einwände, oder?

      lg,
      Oliver

    • für dich ist es unmöglich ;)

      hauptgrund: du bist aus wien

      in aut dürfen nur jubi motoren eingebaut werden da dies der einzige 1,8t war der in aut verkauft wurde

      umbau wird um die 10000 öros kosten

      elektrik, motor, warscheinlich sogar tank es muss alles geändert werden

      es sind sogar verzurrösen im kofferraum stärker gebaut im gti ;)

      und falls sich wer über die 10000 öros aufregt es ist sicher min. so teuer da er den österreichischen tüv zahlen muss + einen motor der ihnen gefällt und die sind teuer (ich glaub auq is der mkb)


      mfg steve

      ps: wenn du ne sonderregelung findest und nen anderen motor einbauen darfst sag mir bescheid komm "günstig" ran

    • Der 1.4er ist einfach mal die schlechteste Ausgangsbasis die es gibt. möglich ist das dort zwar auch alles, jedoch ist der Aufwand wesentlich grösser; kleinste Bremsanlage, kleinste Abgasanlage, kein e-Gas, usw.

      vor allem, wenn der Golf noch keine Antriebs-CAN hat, der Motor aber schon. Dann müsste man theoretisch den kompletten Innenraumkabelbaum zusätzlich tauschen, damit alles einwandfrei funktioniert.

      Original von steve16v

      es sind sogar verzurrösen im kofferraum stärker gebaut im gti ;)


      ja nee, is klar.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Bis auf Abgasanlage gibt aber schon komplette Motorenangebote mit Achsen und Bremsen + Kabelbäume ab und zu.
      Also, nix ist unmöglich.
      Der 1.8T wird für ca 35-4000,- bei Ebay gehandelt, manchmal auch ein wenig mehr:
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…1291&item=7974902944&rd=1

      Und der Tank ( nicht die Pumpe ) müßte doch gehen, wenn man kein 4Motion verbaut

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derTick ()

    • Danke Euch beiden!

      Na gut, dann laß ich es, es war eh nur eine theoretische Frage.

      Ich habe den 1.4er deswegen gewählt, weil ich jetzt während des Studiums ein Auto brauche, das wenig Benzin verbraucht (Diesel wollt ich nicht) und günstig zum Erhalten ist.

      Ich hab mir gedacht, daß ich nach dem Studium event. einen größeren Motor einbauen kann, aber wenn das doch so schwierig ist, werde ich es gut sein lassen. Ich mein, 200PS wären zwar fein, aber fahren tun 75PS auch. ;)

      lg,
      Oliver

    • Bloss weil der 1,4er wenig Leistung hat, ist er noch lange nicht sparsam.
      Ich denk mal, so ein 1,6er verbraucht nicht wesentlich mehr, oder täusch ich mich da? Hol Dir da mal lieber Auskünfte ein.
      Zudem ist der 1,4er wesentlich störanfälliger.

    • Original von powered
      Bloss weil der 1,4er wenig Leistung hat, ist er noch lange nicht sparsam.
      Ich denk mal, so ein 1,6er verbraucht nicht wesentlich mehr, oder täusch ich mich da? Hol Dir da mal lieber Auskünfte ein.
      Zudem ist der 1,4er wesentlich störanfälliger.


      naja, für mich sind 6,7 Liter schon sparsam - im Vergleich zu den Autos die ich vorher hatte. ;)

      Reparaturen hatte ich auch noch keine.
    • Du wirst den 1.4er aber im Alltag niemal mit ~7Ltr./100Km bewegen können. :D
      Dafür is der Motor einfach zu schwächlich und du stehst ständig auf dem Gas.

      War grad meine Erfahrung mit einem Polo. Und der hatte sogar die 100PS Version....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Original von Michael
      Du wirst den 1.4er aber im Alltag niemal mit ~7Ltr./100Km bewegen können. :D
      Dafür is der Motor einfach zu schwächlich und du stehst ständig auf dem Gas.



      Schau, ich fahr zu 99% nur in Wien im Stadtverkehr, da bin ich schon froh, wenn ich mal überhaupt die Möglichkeit habe, den Fuß von der Bremse in Richtung Gas zu bewegen... :D
    • wie wärs eigentlich mit so einem...

      mobile.de/SIDliIEUAxxZY79INkk7…p=5&id=11111111165657941&

      "einfach" die ganze Technik rüber ... naja in au wird das dann wegen tüv wieder net gehn...

      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust
    • Original von Michael
      Du wirst den 1.4er aber im Alltag niemal mit ~7Ltr./100Km bewegen können. :D
      Dafür is der Motor einfach zu schwächlich und du stehst ständig auf dem Gas.

      War grad meine Erfahrung mit einem Polo. Und der hatte sogar die 100PS Version....


      Da kann ich Dir leider nicht ganz zureden, schau Dir mal meine Verbräuche so an...im Winter mit 175ern, im Sommer mit 215ern.

      Hier klicken!
    • hallo leutz es ist unmöglich

      @crawler bist du ned atomicfan?

      österreich ist eine andere welt (vom tüv her)


      mfg steve

    • @steve16v weiso bin ich atomicfan?? (jetz plan ich aber gar nix)

      btw. ich kann mein 1.4er auf der ATB mit ca 6l/100km fahren und sonst so 7-9 wenn man ihn n bissl tritt brauch er eigentlich meistens weniger so zwischen 2500 und 3500 rpm gefällts ihm am besten und sowas wie 50 im 5. mag er gar net ;) ist jedenfalls bei mir so....


      [edit]
      « 500 ;) gg

      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von crawler ()