"Larry`s" Kotflügel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • "Larry`s" Kotflügel

      Hallo!

      Kurze Frage: kennt jemand die Kotflügel von Larry`s mit den Lüftungsschlitzen? Kann da jemand was bezüglich Paßgenauigkeit und Qualität sagen?

      Schonmal Danke für eure Antworten!!!

    • Ja, genau so was. Ich brauch nen neuen Kotflügel auf der Fahrerseite, da ich am Samstag ein Unglückliches zusammentreffen mit nem Reh hatte! :(

    • Naja, kann passieren.
      Blechqualität ist 3-4, solltest Du bördeln wollen/müssen, dann mach es vor dem lacken. Ich kann meinen jetzt neu lackieren lassen, weil ichs danach gemacht habe.
      Passgenauigkeit geht auch so. Mein Auto hatte eh mal ein Frontklatscher, da passt eh nix mehr zu 100%

    • Also meinst du eher finger weg lassen und nen Originalen nehmen? Vor allem weil ich mich nicht wirklich mit Blech- und Anpassungsarneiten auskenne. Und meine Versicherung mir den evtl. Mehraufwand eh nicht zahlen würde?

    • Er ist nicht uneingeschränkt empfehlenswert, so viel kann ich dazu sagen. Entscheiden ob ja oder nein musst Du am Ende selbst.
      Rein Optisch ist er jedenfalls ein Leckerbissen, mein ich.

    • O.k., dann klär ich des mal mit meinem "freundlichen", ob er des machen würde/könnte.

      Vielen Dank für deine Meinung/Erfahrung!!!

    • was kostet denn so ein kotflügel von denen? Denn der Eigenbau wird sicher recht teuer, da ja schon ein bissel was zu tun is

      Gruß
      Kai :D

    • Also ich hab ihn in nem Katolog für ca. 130 Euro gesehen, kommt dann aber noch Porto und so hinzu, also ca. 160 Euro!

    • Original von SlowRider
      und was kostet das unmodelieren des orig. Kotflügels?

      Kommt drauf an, ob du es selbst machen kannst oder es machen lassen mußt. Diese Einschweißbleche kriegt man ja schon hinterher geworfen. Dann müßtest es nur noch in den Kotflügel einschweissen (lassen), verzinnen usw. und dann lackieren lassen. Kommt immer drauf an, was dein Karosseriebauer dafür nimmt.