Bassreflex oder geschlossenes Gehäuse? Wo liegt der Unterschied???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bassreflex oder geschlossenes Gehäuse? Wo liegt der Unterschied???

      Hallo Leute,

      möchte demnächst einen kleinen Kofferraumausbau in Angriff nehmen. Als Woofer hab ich mir den Audio System X--ION 12 ausgesucht.

      Jetzt stellt sich mir nur die Frage. Soll ich ein geschlossenes Gehäuse bauen oder eher eines mit Bassreflex???

      Vor- und Nachteile der beiden Systeme wären sehr hilfreich.

      Gruß Simon

    • Die Suche hätte zwar helfen können, doch hier nochmal ein kurzer Erklärungsversuch:

      Geschlossenes Gehäuse:
      - kleines Gehäuse
      - Sub spielt kontrolliert, präzise und knackig
      - Musikrichtungen: alles mit schnellen und harten Beats (Techno, Dance, Pop)

      Bassreflex Gehäuse:
      - großes Gehäuse
      - Sub spielt eher unkontrolliert und schwammig
      - Musikrichtungen: alles mit weichen und "brummigen" Bässen (R'n'B, Soul und was weiss ich nicht noch alles)

      Generell sollte der Sub für die jeweilige Gehäuseart geeignet sein, welches Dir der Hersteller in der Dokumentation sagen wird.

    • Original von dj_chriz
      Bassreflex Gehäuse:
      - großes Gehäuse
      - Sub spielt eher unkontrolliert und schwammig
      - Musikrichtungen: alles mit weichen und "brummigen" Bässen (R'n'B, Soul und was weiss ich nicht noch alles)


      Na, so würd ich das aber nicht sagen dass er dann unkontrolliert und schwammig spielt ;) Bassreflex würd ich persönlich immer nehmen wenn ich den Platz dafür hätte... Ich würde sagen nicht so knackig und präzise wie ein geschlossenes.

      Ansonsten stimmt alles was dj_chriz gesagt hat. Kommt eben auch auf den Sub an!!
    • Danke erst mal für die Antworten. Hat mir schon mal weiter geholfen.
      Jetzt noch ein Frage. Die Bassreflexrohre müssen die eine bestimmte Länge haben???

      Gruß Simon

    • Original von Simon25yGTI
      Danke erst mal für die Antworten. Hat mir schon mal weiter geholfen.
      Jetzt noch ein Frage. Die Bassreflexrohre müssen die eine bestimmte Länge haben???

      Gruß Simon


      Aber sicher müssen/sollten sie eine bestimmte länge haben. Dafür gibt es Lautsprecherberechnungsprogramme (oder online bei lautsprechershop.de). Je nach Subwoofer-Eigenschaften gibt es Regeln, welchen Durchmesser und welche Länge die Bassreflexöffnung haben muss.
    • RE: Bassreflex oder geschlossenes Gehäuse? Wo liegt der Unterschied???

      Original von Simon25yGTI
      Hallo Leute,

      möchte demnächst einen kleinen Kofferraumausbau in Angriff nehmen. Als Woofer hab ich mir den Audio System X--ION 12 ausgesucht.

      Jetzt stellt sich mir nur die Frage. Soll ich ein geschlossenes Gehäuse bauen oder eher eines mit Bassreflex???

      Vor- und Nachteile der beiden Systeme wären sehr hilfreich.

      Gruß Simon


      der X-ION 12 ist auf jeden Fall schonmal ne gute Wahl! 8)

      Würd ich persönlich als Bassreflex verbauen...

      Grüße
    • Muss meinen Thread noch einmal ausgraben. Bin nun auf der Suche nach dem passenden Verstärker für den AS X-ION 12.

      Empfohlen wurde mir unter anderen die Xetec P2 Evo.

      Daten der Evo:

      2-Kanal-Verstärker
      2x 550W 1 Ohm
      1x 970W 2 Ohm Damping-Faktor 350
      2x 200W am 4 Ohm
      2x 550W an 1 Ohm

      Highpass: 30-4000Hz
      Lowpass: 30-4000Hz
      Voll-Aktiv-Modus
      Brückenmodus
      0,2-6V Eingangswirkungsgrad

      Preis 699€

      Nun habe ich aber noch eine andere Xetec entdeckt, die Prestige P2

      Daten der Prestige:

      2 x 550 W 1 Ohm
      1 x 950 W in bridged mode 2 Ohm
      2 x 205 W 4 Ohm
      2 x 350 W 2 Ohm

      Peak output power: 1100 W total

      Max input Current (@13,8V): 85A
      Idle current (no signal): 1,4A
      Max Current (@13,8V): 128A
      Fuse: 2x40A

      Total Harmonic Distortion (THD): <0,008%
      SNR: >96dB(A)

      Preis: 366€

      Kann mir jemand den großen Preisunterschied erklären vor alem sehen die 2 Amps auf den Fotos absolut identisch aus.

      Wer kann mir noch ne Amp für den X-ION empfehlen???

      Gruß Simon