Frage wegen Tüv in Österreich!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage wegen Tüv in Österreich!

      Hallo!

      Da ich in nächster Zeit mal meine Umbauten eintragen lassen will, würde ich mal einige Infos benötigen wie z.b. die Kosten die auf mich zukommen und ob ich für die Teile ein Gutachten benötige.

      Naja meine Umbauten sehen so aus:
      Front: original R32 Front
      Schweller: original R32
      Heck: Jubi Ansatz
      Auspuff: Jubi GTI ESD
      Fahrwerk: Eibach 30mm Federn + Stoßdämpfer vom VW Sportfahrwerk
      Felgen: RH ZW1 8Jx17 mit 215/45/17; ET VA 35, ET HA 30

      Für Felgen und Fahrwerk habe ich ein Gutachten nur nicht für die R32 + Jubi Teile.

      Vielleicht könnt ihr mir ein bisschen helfen.

      PS: Ich komme aus St. Johann im Pongau / Salzburg

      Grüße Alex

    • hab mit bbs ch felgen in der größe 8*18 et 50 mit reifen (225-40-18) eintragen lassen. Obwohl ein tüv gutachten vorhanden war dauerte die geschichte fast 1 h.
      Wegen der Tieferlegung (FK Gewinde) hab ich erst am 20. Juni einen Termin in Innsbruck. Kosten lt. TÜV ca. € 100

    • Naja das ist dann eh nicht so teuer wenn die Reifen und Felgen 43 Kosten und da das Fahrwerk 30 Euro dazu.

      Wie sieht es da aus mit R32 Frontm Schweller und Jubi Heck?

      Brauche ich da ein Gutachten oder genügt es, wenn überall 1J0 auf den Teilen drauf steht und original VW Teil?

      Wie sieht es mit Verdunkelten Scheiben aus?
      Habe auf meinen Folien eine Nummer drauf und ein Gutachten dazu. Genügt das weil die Folien waren in meinen schon verbaut.

      Grüße Alex