Lackschaden bei einem Jahr alten Golf V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lackschaden bei einem Jahr alten Golf V

      Hallo,

      Ich habe mich eben ganz neu hier im Forum angemeldet, weil Ich ein sehr unschönes Erlebnis mit meinem 1 Jahr alten Golf V gemacht habe!, und dehalb mal ein paar Meinungen zu dem Thema hören wollte. Ich habe den Wagen vor knapp 6 Wochen als Jahreswagen gekauft und habe nun nach dem allererstem Waschstrassenbesuch (den Ich mit dem Wagen gemacht habe) einen richtig schönen Lackschaden auf der Motorhaube.

      Auf einem Berich von ca. 6cm. Durchmesser ist der Klarlack komplett runter... X( Als Ich das gesehen hatte, dachte Ich erst Ich seh nicht richtig, aber es war wohl war. Die Leute von der Waschanlage meinten zwar es könne auch in deren Anlage passiert sein können, sie gehen allerdings davon aus dass es sich um eine schlechte Lackierung handelt.

      Nun waren wir bei VW und dort gab es wohl auch schon solch einen Fall, und man meinte das sich ein Gutachter von VWden Fall ansehen solle. Den TErmin werden wir so schnell wie möglich dort machen.

      Nun meine Frage: IST SO WAS NORMAL??? Es kann doch nicht sein das bei so einem jungen Wagen die Lackierung verschwindet! Wenn mir dann die Motorhaube neu lackiert wird ist nächsten Monat was an der Heckklappe???

    • Nein, normal ist das nicht und auch die Waschanlage kann nicht allein dran Schuld sein. Waschanlagen hinterlassen auf putzempfindlichen Lacken zwar gerne hauchfeine Striemen, aber der Lack bleibt schon drauf-sonst würden wohl sehr viele Autos auf Deutschlands Straßen mittlerweile ohne Lack rumfahren :P

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI