neues focalfrontsystem - über blaupunkt amp oder jvc headu. laufen lassen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • neues focalfrontsystem - über blaupunkt amp oder jvc headu. laufen lassen?

      so,

      hab vorhin fürn appel und 'n ei ein focal combosystem bekommen ( fragt mich jetzt bitte net, welches, jedenfalls passend für den vierer ).

      wollen das auch baldmöglich einbauen, hab da vorher allerdings noch eine frage.

      habe ein recht gutes jvc autoradio ( kd-lh99 oder so, jedenfalls das mit der alufront :D ) mit eingebautem mosfet verstärker, als verstärker habe ich nur ne schnöde blaupunkt gta irgendwas 4 kanal, die momentan nur den "sub" befeuert.

      jetzt meine frage: womit erreiche ich ein klanglich besseres ergebnis - die focal ans jvc direkt anschließen oder doch an den blaupunkt-verstärker?


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sepang_dub ()

    • RE: neues focalfrontsystem - über blaupunkt amp oder jvc headu. laufen lassen?

      Hi Oliver,

      da vermutlich bei dir schon alle Kabel liegen, würde ich es einfach ausprobieren.
      Mal mit mal ohne Blaupunkt.

    • schwer abzuschätzen....kommt drauf an wieviel leistung deine Endstufe hat und wieviel der Sub schon braucht!

      mit den Daten könnte man dann schon eine genauere Aussage treffen. =)

    • also die endstufe schafft angeblich 4x100 w, denke mal, das wird die maximalleistung sein, das radie 4x55.

      was der sub zieht, keine ahnung. ist jetzt jedenfalls nicht gebrückt angeschlossen. ist ein älterer 30er von pioneer.


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • denk mal die 4x100w der endstufe sind bei 2ohm, bei 4ohm werdens dann etwa 4x60w sein.

      die 4x55 watt die aufm radio stehen sind nur die maximale ausgangsleistung und ham nix zu sagen, rms sinds etwa 4x10w.

      von daher würds wohl an der endstufe mehr sinn machen, auch wenns blaupunkt ist ;)

    • Auf jeden Fall an die Endstufe ! Klingt einfach besser (selbst bei Blaupunkt :D) ! Umso lauter Du hörst, desto mehr verzerrt es ja, und wenn Du es über den Amp laufen lässt mußt Du ja weder den noch das Radio auf max. drehen !

    • also hab jetzt nochmal mit nem bekannten drüber gequatscht -> der sagt mir, besser an das radio, weil ich da eben nen equalizer hab und das ganze dann feiner einstellen kann, als beim amp.

      was stimmt denn jetzt?

      laut hören kann ich wegen meinen kaputten ohren sowieso net, mir geht es einfach um guten klang bei humanen lautstärken.


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Original von oliverds
      also hab jetzt nochmal mit nem bekannten drüber gequatscht -> der sagt mir, besser an das radio, weil ich da eben nen equalizer hab und das ganze dann feiner einstellen kann, als beim amp.

      was stimmt denn jetzt?

      laut hören kann ich wegen meinen kaputten ohren sowieso net, mir geht es einfach um guten klang bei humanen lautstärken.


      Das ist total Wurst!!! Besser klingt es auf jeden Fall an der Enstufe. Und die gleichen Einstellungen kannste auch machen, wenn das System am AMp hängt. Meine Freundin hat auch das Kd-SH 909 drinne. Da läuft auch alles über die Ensstufe. Allerdings hat sie ne Ground Zero :]
    • Ich glaub da würde ich es einfach mal anschließen und testen. Musst ja nur - wenn ich das richtig gelesen habe - die Boxen mit der Endstufe verbinden. Da kann man die Kabel ja auch quer durchs Auto ziehen ;)

    • Das ist total Wurst!!! Besser klingt es auf jeden Fall an der Enstufe. Und die gleichen Einstellungen kannste auch machen, wenn das System am AMp hängt.


      Eben ! Da verändert sich ja nx nur das die Signale Verstärkt ausgegeben werden !