Endgeschwindigkeit & Verbrauch beim 2.0 FSI ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Endgeschwindigkeit & Verbrauch beim 2.0 FSI ?

      Hallo Leute

      Kann mir mal jemand sagen, was der Golf V 2.0 FSI an Top Speed so geht? Hat jemand solch einen Motor und wie sind die Erfahrungswerte? Seit Ihr mit dem Motor zufrieden? "VERBRAUCH ?"

      Gruß Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 1actron ()

    • RE: Endgeschwindigkeit & Verbrauch beim 2.0 FSI ?

      Wenn du dir einen G5 kaufen möchtest, warum gehst du nicht einfach mal zum Händler und fährst ein paar Motoren probe.

      Es gibt einige die sagen das der 150 PS FSI träge sein soll...

      nun, wenn man vorher einen 1,8T gefahren ist stimmt das im vergleich.

      Wenn man vorher einen 1,4 oder 1,6 er hatte sieht das ganze schon anderes aus weil der knappe 50 PS mehr hat.

      daher-> ab zum Händler und mal den 2,0 TFSI, 2,0 FSI und den 2,0 TDI probefahren.

      mfg Buddy

    • @Infernaleternal:

      Woher nimmst du die Weisheit ("kein Reißer")? Bist du diesen Motor schon einmal gefahren? Woran machst du deine Aussagen fest? Woher weißt du, dass der GOlf V GTI (TFSI) so toll ist, bist du den schon gefahren? Du hast doch den Golf IV, das ist überhaupt nicht vergleichbar.

      Ich finde den FSI 2.0 absolut super, ich bin voll von dieser Maschine begeistert. Der GTI käme für mich nie in Frage, auch wenn ich mit Sicherheit dessen Motor toll finde. Aber mir ist das Design einfach ein wenig zu, ja sagen wir es ruhig, zu prollig, ich stehe mehr auf das Dezente und auf Understatement. Aber über Geschmack lässt sich nicht streiten. Meiner Meinung sind die Qualitäten des 2.0 FSI Motors aber nicht wegzudiskutieren, er läuft sehr ruhig, zieht seidenweich hoch (fast wie ein 6-Zylinder). Irgendwo ist Hubraum auch heute halt durch nichts zu ersetzen!

      Wenn man dan wie ich nicht viel fährt (fahre mehr Motorrad) hat auch der höhere Verbrauch nur eine geringe Bedeutung. Ein Diesel hätte da doch nur Nachteile (rauher Lauf, Nageln, sehr viel höhere Steuern), die ich nicht durch Vorteile ausgleichen könnte.

    • Original von bb123
      @Infernaleternal:

      Woher nimmst du die Weisheit ("kein Reißer")? Bist du diesen Motor schon einmal gefahren? Woran machst du deine Aussagen fest? Woher weißt du, dass der GOlf V GTI (TFSI) so toll ist, bist du den schon gefahren?

      Ja!!
      GTI Probefahrt

      Du hast doch den Golf IV, das ist überhaupt nicht vergleichbar.

      Fakt ist, das der 1,8T mit 150PS dem 2,0 FSI in jeder Hinsicht haushoch überlegen ist, und der ist schon ein paar Jährchen älter ;)

      Ich finde den FSI 2.0 absolut super, ich bin voll von dieser Maschine begeistert.

      Dann kannst dich ja glücklich schätzen

      Der GTI käme für mich nie in Frage, auch wenn ich mit Sicherheit dessen Motor toll finde. Aber mir ist das Design einfach ein wenig zu, ja sagen wir es ruhig, zu prollig, ich stehe mehr auf das Dezente und auf Understatement. Aber über Geschmack lässt sich nicht streiten. Meiner Meinung sind die Qualitäten des 2.0 FSI Motors aber nicht wegzudiskutieren, er läuft sehr ruhig, zieht seidenweich hoch (fast wie ein 6-Zylinder). Irgendwo ist Hubraum auch heute halt durch nichts zu ersetzen!

      Dann bist halt noch nie einen besseren Motor gefahren

      Wenn man dan wie ich nicht viel fährt (fahre mehr Motorrad) hat auch der höhere Verbrauch nur eine geringe Bedeutung. Ein Diesel hätte da doch nur Nachteile (rauher Lauf, Nageln, sehr viel höhere Steuern), die ich nicht durch Vorteile ausgleichen könnte.

      Hoher Verbrauch und weniger Leistung, naja, wenns dich nicht stört

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf4Turbo ()


    • Dann bist halt noch nie einen besseren Motor gefahren


      Was soll Diene Polemik? Woher weißt Du, was ich bisher gefahren bin? Junge bleib cool, was ich bisher gefahren bin, wirst Du in Jahren nicht in die Finger kriegen!

      Aber ich erkenne neidlos an, Dein eiin weinig in die Jahre gekommener Golf IV ist das Maß aller Dinge und nur Du weiß, was ein guter Motor ist. Bleib ruhig bei Deiner Meinung, ich habe keine Lust mch weiter um des Kaisers Bart zu streiten.

      Ich denke einfach, dass jeder den für Ihn persönlich besten Motor problemlos im reichhaltigen Angebot finden können sollte, man muss bei Zweifeln einfach mal probefahren und die Kosten nachrechnen.
    • Hier gehts nicht darum, ob ich meinen Motor "das Maß aller Dinge" finde oder sonstiges, sondern der Thread- Ersteller, wollte Informationen zum 2,0FSI, die hat er bekommen.

      Wenn du ein Problem damit hast, dass der Motor nun eben auch in den Augen vieler anderer ein "Schrottmotor" ist, dann ist das deine Sache. Dann ist deiner eben besser als all die anderen, die Probleme mit dem Motor haben.

      Herzlichen Glückwunsch ;)

      Wer nicht einstecken kann, der sollte auch nicht austeilen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Golf4Turbo ()

    • Seit wann baut VW " Schrottmotoren"? Jetzt hast Du Dich selber disqualifiziert!

      Aber ich stelle hiermit fest: Du hast recht und ich meine Ruhe! Du wirst mir mienen Motor jedenfallls nicht madig machen, zumal ich der festen Überzeugung bin, dass Du ihrn noch nie gefahren bist, sondern einfach nur STammtischparolen nachplapperst!

    • Ich rede zwar von der Einzahl(Schrottmotor), aber egal...

      Hast du dich eigentlich hier nur angemeldet um rumzustänkern, und andere schwach anzureden??? Mach dich erstmal mit den Regeln hier näher vertraut, und verdirbs dir nicht gleich schon am Anfang. ;)

      Vielleicht brauchst du auch mal bei einem Problem einen Rat oder eine Hilfestellung, und dann bist froh, wenn dir jemand sachlich antwortet.

      Eine ordentliche Antwort hast du dem Threadersteller jedenfalls nicht gegeben.

      Wünsche dir noch eine gute Nacht, und weiterhin viel Spass im Forum 8)

    • Ich denke eigentlich, dass ich ziemlich sachlich geblieben bin. Nur weil Du schon länger hier bist und mehr gepostet hast, heißt das ja nicht automatisch, dass Du immer richtig liegst, oder? Ist es denn Majestätsbeleidigung, einem Gold Member zu widersprechen? Wenn dem so siein sollte, hast Du allerdings recht, dann ist mein neuer Account wirklich überflüssig und ich könnte mich wieder abmelden. Ich denke aber nicht, dass das allle Members so sehen, schließlich lebt ein Forum von widersprüchlichen MEinungen und der Diskussion.

      Es war nach Erfahrung mit dem FSI 2.0 gefragt, da habe ich meine (habe eben diese Maschine) mitgeteilt. Das die subjektiv sind, liegt in der Natur der Sache.

      Angefangen zu pöbeln hast aber Du (keinen besseren Motor gefahren, Schrottmotor...).

      Wie dem auch sei: Du hast Deine Meinung, ich habe meine, was mir eigentlich völlig egal ist. Wichtig ist doch nur, dass der Ersteller dieses Threads mitnehmen kann, dass es eben verschiedene Meinungen gibt, und er gut daran tut, alle in Frage kommenden Motoren probezufahren.

      Also, nichts für ungut und ebenfalls "Gute Nacht!"

    • Ich vertrete die Meinung von bb123, nur zur Info ;)

      Kann zwar nur meine Erlebnisse vom 2.0l FSI in einem Seat Altea schildern, aber die sind durchweg positiv. Lässt sich schön Schaltfaul fahren, hat einen guten Durchzug (mit einem Turbomotor natürlich nicht zu vergleichen, aber das muß man auch nicht) und im Verbrauch mit 8,5 Liter bei reiner Stadt- und Landfahrt im erträglichen Rahmen =)

      Wenn man jetzt noch mehr Autobahn fährt, kann man den Verbauch sicher noch senken, aber gerade der 6 Gang macht super viel Spaß, genauso wie die Elastizitätswerte in diesem (von 50km/h bis ca. 210km/h ein Genuß) :)

    • Wenn ich mich recht erinnere war mal in der GUTE FAHRT ein Test
      2.0 FSI (150 PS) vs. 2.0 TDI (140 PS) wobei der FSI zum Teil die für mich wichtigen Duchzugswerte noch übertreffen konnte.
      Das sagt doch eigendlich alles.
      Der 2.0 FSI muss allererste Sahne sein.
      Wieso gibt es ihn eigentlich nur mit Tiptronic und nicht mit DSG wie im TFSI...?

      Avatar ist nicht mehr Aktuell. Leider Motorschaden. Habe jetzt zur Überbrückung einen ollen 626 2.0i Aut.
      Vermisse meinen VW

    • moin :D
      hatte mir den 5er auch mit 2.0 FSI ausgesucht, da mir persönlich 150 Pferdchen für 95% Stadtverkehr vollkommen ausreichend erscheinen.
      Werde mir evt einen leasen, habs mir schon ausgerechnet.
      Probefahrt muß ich aber erst noch absolvieren...
      Schreibt doch mal was über die Wartungsintervalle usw, thx.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derTick ()