Luftmassenmesser wirklich defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Luftmassenmesser wirklich defekt?

      Hallo!

      Zum Auto: GOLF IV 90 PS TDI, 118.000 KM runter

      Bei einem Rundumcheck hat der PC der Werkstatt die Fehlermeldung ausgegeben, dass der LMM defekt sei.

      Werte:

      Luftmasse Sollwert: 850.0 mg/H
      Luftmasse Istwert: 460.0 mg/H

      Nun meine Frage: Müsste ich nicht einen DEUTLICHEN Leistungsabfall bemerken? Ich merke eigentlich gar nichts an Verlust. Kann natürlich daran liegen, dassder LMM schon kaputt war als ich den Wagen vor 2 Jahren gekauft habe und die momentane Leistung für mich normal ist.

      Was meint Ihr dazu?

      Würdet Ihr den austauschen? Liegt laut Werkstatt bei rund 75 EUR Materialkosten im Austausch. Ist das OK?

      Oder soll ich es so lassen, weil bei den o.g. Werten kein Leistungsabfall zu erwarten ist?

    • Der LMM verabschiedet sich langsam, d.h. der Motor hat einen schleichenden Leistungsverlust, den man beim fahren normalerweise nicht spürt. Aber eventuell im Vergleich mit einem Auto bei dem der LMM i.O. ist.

      Tausch das Teil aus, und der Wagen läuft wieder wie er soll. Die 75€ sind ja auch nicht die Welt.

      Wenn der LMM schon vorher nicht mehr i.O. war, dann ist er vielleicht nie so gelaufen wie er soll...

    • Frag dochmal wies mit Kulanz ausseiht. Soltle bei VW ja gleich sein wie bei SEAT, dort gibts auf LMM inzwischen 4 Jahre ;)

      :P:D
    • RE: Luftmassenmesser wirklich defekt?

      Hi,
      Ich hatte das Problem auch (ging zum Glück auf Gebrauchtwagengarantie) und ich war überrascht wie gut das Auto danach lief!
      Aber wenn Du keine Garantie hast geh in eine Freie Werkstatt, da hatte ich ein Angebot für 60,- Eur incl. Einbau!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GOLFVariant ()

    • bei mir wurde vor einiger zeit auch der LMM getauscht und hab auf das
      teil nun 2 jahre garantie.
      wenn jetzt wieder leichte anzeichen eines LMM defektes auftauchen,
      kann ich dann einfach zu VW hingehen und meinen aktuellen gegen
      einen neuen austausch LMM tauschen ? oder geht das nich einfach so
      auf verdacht und ich muss vorher den fehlerspeicher für teuer geld
      auslesen lassen bevor ich nen neuen LMM bekomm ?

      mfg

    • Jo die werte kenne ich!

      Ist mit sicher heit der LLM!

      Langsam aber sicher geht er dahin!

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • @melmac79
      ganz so häufig wie MunichV5 geschrieben hat, geht der LMM eigentlich nicht kaputt. Es sei denn du hast Veränderungen am Luftfilter vorgenommen oder du hast einen Sportluftfilter. Dann kann ein Defekt schon mal häufiger vorkommen. Auf jeden Fall solltest du bei deiner Werkstatt auch nachfragen ob die das Vorfiltersieb (ist im Luftkanal in Höhe der Batterie zwischem dem Anschluß vom Scheinwerfer und dem Luftfilterkasten) auch sauber gemacht wurde (sofern vorhanden). Meiner hat das Sieb und das war fast komplett dicht. Wenn du das Sieb hast, hält der LMM auch noch ein wenig länger als bei denen ohne.
      Aber dennoch geht das Ding ab und zu leider kaputt. Die von Pierburg (bitte keinen von Daimler Chrysler nehemen) sollen etwas länger halten.

      @G4Variant.de
      Kann man mit K-Power. Das ist ein Zusatzmodul für VAG-Com. Ein defekten LMM kann man aber mit der normalen VAG-Com beim Luftmassenwert feststellen.