Anschluss der Bora Lüftungsdüsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anschluss der Bora Lüftungsdüsen

      Hi Leute

      Morgen ist es so weit meine Bora Lüftungsdüsen kommen ich freu mich schon wie ein kleines Kind auf die Dinger. So nun eine Frage bevor ich morgen im Auto hock und dann doch an den pc renn und euch Fragen stelle. Die alten sind geklippst nicht wahr ? denke ich mir mal. So nun noch um den Strom. Ich schliess die bora Symbole an welches kabel an also die Kabel Farbe. Blau grau oder so war das glaube ich. *gg*
      Einfach dran klemmen nicht wahr ?

      Danke schon mal

      CYA

    • Zu Spät !!! ;(;(;(

      Hab jetzt stundenlang zum gebastelt und extra ein Kabel vom Dimmer unter dem lenkrad durch die mittlere Lüftungsdüse und hinter dem Airbag bis zur rechten gelegt alles angeschlossen und weil ich ja kein experte bin der alles löten will hab ich das alles mit Listerklemmen versehen! Nicht steinigen ! ich weiss ist scheisse aber ich kann nicht löten naja auch egal als ich die Erdung und alles verlegt hatte angeschlossen hatte und zusammen gebaut hatte und das licht angemacht habe, hab ich gedacht ich seh nicht richtig KEIN LICHT !
      Das ist scheisse hab mich tiersich aufgeregt egal werde mich am Wochenende nochmal dransetzten.

      CYA

      p.s. Sieht aber trotzdem hammer aus

    • muss auch mal meine senf dazugeben. ich mein ich (und nima ntürlich) haben uns für die rechte seite was gutes einfallen lassen ;)

      Rechts:


      Dann ist eine Blind-Niete drin, die raus muss (ist für das Stromkabel vorgesehen), diese
      rausbrechen (am besten mit einem Dremel oder flachen Schraubenzieher), die Kabel reinlegen ,durchziehen und die düse einfach randrücken. ich hab die Beleuchtung an den Schalter für die Heckscheibenheizung angeschlossen. Man muss dafür die Blende rechst am Armaturenbrett abnehmen (also die Blende die man nur sieht wenn man die Tür aufmacht). Dann kann man schon bis zum Radioschacht/ mittleren Düse schauen und das Kabel verlegen ohne das Handschuhfach auszubauen. Das Kabel habe ich mit einem langen Lineal bis zum Radioschacht geschoben.


      einfacher gehts nimmer ;)

      die kabel hab ich natürlich verlängert mit den reparatur kabeln von vw und mit einem gegenstecker für die düse damit kommt man ganz easy an den schalter für die heckscheibenheizung.

    • Vielleicht sowas?
      Hab mir einfach das Gegenstück zum Stecker der Düsen gekauft und die Kabel die da reingehören. Nummer steht ja auf dem STeckergehäuse.

    • Da hab ich dann etwas gepfuscht. Und zwar hab ich Aderendhülsen (glaube 1.0mm Hülsen) aufgecrimpt. Die passen perfekt in die Buchse von den Bora Düsen. Isotape drüber und gut is.

      @ DerAlex

      Hast du ein Ausstechwerkzeug für die verschiedenen VW Stecker???

      gruss

      G4SE

    • Das Ausstechwerkzeug muss wohl aus Gold sein, denn es ist sauteuer :rolleyes:!
      Ich benutze dazu immer solch dünne Haarklemmen.
      Mit ein bisschen Geduld und Geschick ist es dann kein Problem.

      edit: so wie ALEX hab ich es auch gemacht. Die Beleuchtung der rechten Düse hab ich von einem Schalter der Mittelkonsole genommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von variantdriver ()

    • Was meinst du wohl, wie begehrt die selbst hier im Werk sind? Man muss schon einen Kollegen suchen der das Werkzeug überhaupt hat. Die Dinger müssen auch seeeehr sorgsam behandelt werden, damit die Stifte nicht abbrechen =)

      Hab mal mit einem Dremel ein Stück Blech in mehrere unterschiedlich dünne Streifen geschnitten, geht auch! Haltbarkeit ist aber miserabel ;)

      gruss

      G4SE

    • Ich hab damals 111€ bei VW bezahlt, sind vielleicht teurer geworden. Oder E-B manchmal gibts auch welche hier im Anzeigenbereich.