Endlich ! Telekom schafft DSL 3000 ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Endlich ! Telekom schafft DSL 3000 ab

      HY,


      ich habe momentan DSL 3000 Flat, komplettpreis monatlich 34,99€.

      So, ab 1. Juli schafft die Telekom DSL 3000 Anschlüsse ab, ab diesem Zeitpunkt wird alles KOSTENLOS auf DSL 6000 umgestellt !

      Upload statt 38k nun 58k ! Alles dabei !

      Endlich bewegt sich mal was im lahmen Internet...

      UND:

      Es ist schon DSL 16ooo im Test, kommt in der nächsten Zeit 100%ig und das ist noch nicht alles.

      Die neue VDSL Technologie wird mit 25oook getestet !

      ##########

      Wollts nur erwähnt haben *g*


      :D


      MEIN PREISTIP für DSL MOMENTAN:


      DSL Anschluss bei T-Com auf DSL 3000 erhöhen, alles kostenlos unter t-com.de möglich.

      Falls ihr nicht registriet seid einfach in einen T-Punkt gehen und freischalten lassen.

      TARIF:

      DSL Spezial von CONGSTER.

      CONGSTER = Telekom, 100%ige Tochterfirma und es wird nix begrenzt bei Filesharing ect.

      Und das ist ein FLATRATE Tarif...

      Unter congster.de nur ANMELDEN und INNERHALB 5 MINUTEN bekommt ihr via Email eure Internetkennung !

      (Geht wirklich so schnell, Anmeldedaten eingeben im Router / PC - fertig!)

      Kosten: 9,99 € monatlich EGAL ob DSL 1000 / 2000 / 3000 ....



      Lg,


      Michi

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von xyz321 ()

    • Original von Zardar
      Falls Fragen einfach bei mir melden...

      ich arbeite im T-Punkt und kann bei speziellen Fragen gerne weiterhelfen ;)


      Schöööön ! gut zu wissen....


      Ich wollte zu 1&1 wechseln und seit 8.4.05 tut sich nix !

      Nun habe ich die Schnauze voll und stoppe da alles.

      Wer braucht heutzutage 2 Monate für nen Anschlsuswechsel??

      Ich bleib bei T-com mitm Anschluss....


      @ ZARDARF:

      Warum hat die Telekom CONGSTER gegründet und bleibt selber teuer bei Tarifen?
    • Original von Zardar
      Falls Fragen einfach bei mir melden...

      ich arbeite im T-Punkt und kann bei speziellen Fragen gerne weiterhelfen ;)


      Dann kannst du mir bestimmt mal erklären, wieso es die ....... (möchte mich nicht im Ton vergreifen) nicht schaffen mir ein ganz stinknormales DSL 1000 zur Verfügung zu stellen! X(

      Warte da jetzt schon gut 2 Jahre drauf - lange lasse ich mir das nicht mehr gefallen, dann hole ich mir DSL über Satellit!

      Kenne jemanden der 10 Häuser von mir entfernt wohnt - Luftlinie keine 300m und der hat DSL!
    • Das sind ja mal neuigkeiten... Find ich gut, dass die nach so vielen jahren auch mal einsehen, dem Endverbrauchen eine schnellere leitung anzubieten!

      Ich habe schon seit 4 Jahren nen upload von ca. 60kb. Zu dieser Zeit hatte DSL nur 16kb und jetzt endlich kommt da auch mal was.

      Da bin ich dann mal gespannt, wann mein Anbieter nachrückt und die 100kb anstrebt :D.
      Ich bin bei ISH und bezahle schon seit den 4Jahren 44€ kompl. ink. Flat und ohne Trafficlimit. und für 5 euro mehr bekommt man auch noch Telefon.

    • Original von porschewheels
      Original von Zardar
      Falls Fragen einfach bei mir melden...

      ich arbeite im T-Punkt und kann bei speziellen Fragen gerne weiterhelfen ;)


      Dann kannst du mir bestimmt mal erklären, wieso es die ....... (möchte mich nicht im Ton vergreifen) nicht schaffen mir ein ganz stinknormales DSL 1000 zur Verfügung zu stellen! X(

      Warte da jetzt schon gut 2 Jahre drauf - lange lasse ich mir das nicht mehr gefallen, dann hole ich mir DSL über Satellit!

      Kenne jemanden der 10 Häuser von mir entfernt wohnt - Luftlinie keine 300m und der hat DSL!


      Irgendwo wird die Grenze nunmal gezogen, wo DSL möglich ist und wo die Bandbreite einfach nichtmehr garantiert werden kann.

      Hats alles schon gegeben, Kunden haben Terror gemacht weil sie DSL wollen, obwohl nicht möglich, auch wenn es nachher weniger Geschwindigkeit wäre, als es soll. Was war am Ende?? Kunde macht Terror das DSL aussetzter hat.. super spassig waren solche Sachen..

      Daher wird schlicht die Grenze nach der Leitungslänge gezogen. Kann sein, dass dein Nachbar es hat, du schon nichtmehr, weil die Leitung 2 Meter länger ist .

      Und 300 m Luftlinie sind da schon eine verflucht lange Strecke...

      Gruß

      Marcus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golfIVtdi ()

    • Original von MunichV5
      also mein DSL wurde vor kurzem von 768 auf 1000 umgestellt,
      und da kann ich jetzt VÖLLIG UMSONST und ohne weitere erhöhungen
      der aktuellen kosten auf DSL3000 umstellen ?

      mfg



      UMSTELLUNGSKOSTEN = 0 € !

      Kannst online machen.

      Kostet zwar 49,99 "Auf dem Papier" ABER:

      BEkommst 49,99 € GUTSCHRIFT weils momentan kostenlos ist UND 30 € Gutschrift weil du auf 3000 wechselst !


      Michi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xyz321 ()

    • Original von golfIVtdi
      Original von porschewheels
      Original von Zardar
      Falls Fragen einfach bei mir melden...

      ich arbeite im T-Punkt und kann bei speziellen Fragen gerne weiterhelfen ;)


      Dann kannst du mir bestimmt mal erklären, wieso es die ....... (möchte mich nicht im Ton vergreifen) nicht schaffen mir ein ganz stinknormales DSL 1000 zur Verfügung zu stellen! X(

      Warte da jetzt schon gut 2 Jahre drauf - lange lasse ich mir das nicht mehr gefallen, dann hole ich mir DSL über Satellit!

      Kenne jemanden der 10 Häuser von mir entfernt wohnt - Luftlinie keine 300m und der hat DSL!


      Irgendwo wird die Grenze nunmal gezogen, wo DSL möglich ist und wo die Bandbreite einfach nichtmehr garantiert werden kann.

      Hats alles schon gegeben, Kunden haben Terror gemacht weil sie DSL wollen, obwohl nicht möglich, auch wenn es nachher weniger Geschwindigkeit wäre, als es soll. Was war am Ende?? Kunde macht Terror das DSL aussetzter hat.. super spassig waren solche Sachen..

      Daher wird schlicht die Grenze nach der Leitungslänge gezogen. Kann sein, dass dein Nachbar es hat, du schon nichtmehr, weil die Leitung 2 Meter länger ist .

      Und 300 m Luftlinie sind da schon eine verflucht lange Strecke...

      Gruß

      Marcus


      Natürlich muss man immer eine Grenze hin - aber bei 98% Netzabdeckung ist das wirklich sehr ärgerlich - und ich wohne nun wirklich in keinem kleinen Kuhkaff - ist schon ein etwas größeres Dorf! ;)

      Das allergeilste ist aber, dass der Nachbar mit dem DSL die besagten 300m weiter von der Hauptleitung weg wohnt als ich! X(
      Und zu allem Überdruß wird noch die Nachbarstraße aufgerissen, die noch nicht mal 50m weit von mir entfernt ist - da hätte man die DSL Leitung in einem Aufwasch verlegen können - war deswegen sogar schon beim Bauamt!

      Naja - lange gefallen lasse ich mir das jedenfalls nicht mehr - und ich bin auch kein Einzelfall - es gibt auch noch andere die DSL möchten aber nicht bekommen!

      Habe auch schon mal nach einer ISDN-Flatrate nachgefragt - so als eine Art Sonderkondition (damit wäre mir schon geholfen) - aber die stellen sich Stur!
    • @ cultvari

      Wo hast denn die Info her?

      GTD Carbon Steel Grey M, MJ 2016, YOU, WSS, 9WX, W4B, PXE, 1D4, EA9, WD1, PKS, 8T6, 77G, ZNC, 8WB, 7X5, KA1, 4F2, VW0, 9VH, WW2, WL4, 9ZK, 1SK :)

    • Original von Zardar
      Falls Fragen einfach bei mir melden...

      ich arbeite im T-Punkt und kann bei speziellen Fragen gerne weiterhelfen ;)


      Ich hätte da eine Frage:

      Mein Vater hat DSL 1000 Business von der Telekom. Da wir in einem 500 Einwohner Dorf leben haben wir nur 384 KB. Wenn jetzt hier im Beitrag steht, dass der Tarif 3000 durch 6000 ersetzt wird, heisst das dann, dass wir vielleicht auch eine bessere Übertragungsrate bekommen können? Geht das automatisch, werde ich benachrichtigt?

      Gruss
      SportEdition (Thomas)

    • Original von porschewheels
      Natürlich muss man immer eine Grenze hin - aber bei 98% Netzabdeckung ist das wirklich sehr ärgerlich - und ich wohne nun wirklich in keinem kleinen Kuhkaff - ist schon ein etwas größeres Dorf! ;)

      Das allergeilste ist aber, dass der Nachbar mit dem DSL die besagten 300m weiter von der Hauptleitung weg wohnt als ich! X(
      Und zu allem Überdruß wird noch die Nachbarstraße aufgerissen, die noch nicht mal 50m weit von mir entfernt ist - da hätte man die DSL Leitung in einem Aufwasch verlegen können - war deswegen sogar schon beim Bauamt!

      Naja - lange gefallen lasse ich mir das jedenfalls nicht mehr - und ich bin auch kein Einzelfall - es gibt auch noch andere die DSL möchten aber nicht bekommen!

      Habe auch schon mal nach einer ISDN-Flatrate nachgefragt - so als eine Art Sonderkondition (damit wäre mir schon geholfen) - aber die stellen sich Stur!


      Für DSL werden nicht extra Leitungen gelegt. Da werden genau dieselben Leitungen verwendet, auf denen auch dein Telefonanschluss läuft. =)

      Kenne allerdings eure Kabelwege nicht, wie die im Untergrund laufen... sonst könnte ich da etwas zu sagen.

      Du musst dir das ganze so vorstellen, dass im Amt die Frequenzen generiert werden. Je länger dann die Leitung zu dir ist, desto Störanfälliger wird das ganze, dass Signal wird auch schwächer.

      Gibt ja auch viele Firmen mit Standleitungen, die 2 MBit haben. Die gehen auch über weite Strecken, allerdings sitzen da alle paar KM noch sozusagen Repeater zwischen. Ist alles nicht ganz so einfach... leider.

      Das mit der ISDN Flatrate für alle, wo es kein DSL gibt, haben wir damals auch schon als Verbesserungsvorschlag vorgebracht, als wir Azubis waren. Keine Chance... (gab aber auch da Gründe für)

      Gruß

      Marcus