Was rauben 225 an Leistung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was rauben 225 an Leistung

      was kosten 225 an Leistung, beim 1,9TDI , 1,6, 1,6FSI etc...

      merkt man da schon deutlich was??

    • Denke ich nicht, weil es diese Bereifung ja auch ab Werk gab. Dann müsste ja was in der Beschreibung von VW stehen.

      Zwischen 205ern und 225ern merkt man da nichts, aber wenn Du noch kleinere drauf hattest dann merkt man das schon z.b. wenn Du auf Straßenbahnschienen fährst

      Am T4 haben wir z.b. ab Werk 225/60 R16 gehabt jetzt 245/45 R17 und im Winter 225/55 R17 alles auf Alufelgen.
      Da hat man dann schon einen schlechteren Fahrkomfort und Mehrverbrauch. Ok, ich muss dazu sagen das er vorne max runtergedreht ist und dadurch natürl. kaum noch Federweg hat und härter ist.

      Am Golf sind zur Zeit ab Werk 225/45 R17 91Y drauf.. auf den Santa Monica Felgen, ich glaube nicht das da was an Leistung verloren geht und der Fahrkomfort ist sehr komforttabel (waren ab Werk drauf in Verb. mit Sportfahrwerk)

      Also bei 225ern würde ich mir da echt keine Gedanken machen.. ;) =)

      Seit 1/2008 Golf IV R32 Blue Anthrazit Perleffekt

    • Man merkt es definitiv .... wenn man nicht gerade nen Jubi mit 180 PS oder mehr fährt.

      Verbrauch steigt, Elastizität sinkt, Topspeed sinkt.


      Man merkt es.

      Egal ob ich von den 195er Winterreifen (15 Zoll) oder 205er (16 Zoll) auf die 225er (18 Zoll) wechsel, nach dem Wechsel hätte ich am liebsten nen größeren Motor :baby:


      Wenn man will kann man den Golf auch mit 245ern rundum (und 265ern auf der HA) fahren. Fahren tut er noch solange sich die Räder drehen können :D8)