Lohnt komplett Cleaning noch bei 142.000 km??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lohnt komplett Cleaning noch bei 142.000 km??

      Hi

      Also mein Black Magic 4 er TDI der schon bei 142.000 km ist hat schon einige dallen und macken die er aber schon beim kauf hatte...

      Ich spiele mit dem gedanken alles,wirklich alles zu cleanen.D.h. Motorhaube,Heckklappe,Kotflügel blinker weg,Front und Heck stoßi,türen die leisten weg + evtl griffe weg und notentriegelung an den spiegel hinbauen,dachantenne weg.

      Jedoch ist die frage ob sich das bei 142.000 km noch lohnt? bzw. wenn der motor mal verrecken sollte,was muss ich dann alles erneuern außer dem motor? so motoren gibts ja oft bei 0 km für um die 1000,-€
      was meint ihr? Ich krieg das cleaning mit allem inkl. lackierung so um die 700€ bzw. so günstig das lacken weil ja nur die außenhaut lackiert wird d.h. weder motorraum noch die türen bzw. holme innen usw...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UnDerDoG ()

    • RE: Lohnt komplett Cleaning noch bei 142.000 km??

      Der km-Stand hat doch wenig damit zu tun.
      Wenn du dir schon Gedanken über einen eventuellen Austauschmotor
      gemacht hast, wirst du den Wagen sicherlich weiterfahren wollen.

      Und der Preis von 700 EUR ist gut, wenn nicht sogar sehrgut.

    • 700 Euro für´s cleanen UND lacken ?
      Na da bin ich ja mal gespannt, wie lange das hält. Irgendwo muß ja nen Haken sein.
      Und 142.000 Km für einen Diesel ist doch nix. Der fährt mindestens noch das Doppelte an Km. =)

    • ist trotzdem nen klasse preis (wenn ales vernünftig gemacht wird).

      Gruß
      Kai :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SlowRider ()

    • Ja,aufjedenfall das komplette auto lackieren,alles was außen ist und sichtbar ist.

      Mein kumpel hat seinen bei ihm machen lassen,war zwar nur ein Fiat Cinqocento,er hat alles gecleant,griffe weg leisten usw usw... ein silbernes auto,sieht top aus! fährt seit 1 jahr rum und noch nichts gerissen,gebrochen oder sonst was...

      ahja ihm hat er es für 500,-€ gemacht... er meinte zu mir für dich etwa 700,-€...

      Jetz muss ich mir nur noch den Kopf über die Farbe zerbrechen :(

      Ich will ein richtig tiefes dunkles schwarz haben und da gibts wohl nur uni schwarz,welches aber sehr sehr anfällig für kratzer ist :(

      Mal ne andere frage,wenn man viele schichten klarlack aufzieht,glänzt das auto doch umso mehr oder nicht?

    • Ist es eigentlich schwierig die löcher in den türen zu zuschweißen? bzw. von nem profi verschweißen lassen?? muss man da die türverkleidung abmachen? oder kann man das alles von außen machen?? 0 lust türverkleidung abzumachen,wenn man das machen muss dann lass ich das :(

    • Original von UnDerDoG
      Ist es eigentlich schwierig die löcher in den türen zu zuschweißen? bzw. von nem profi verschweißen lassen?? muss man da die türverkleidung abmachen? oder kann man das alles von außen machen?? 0 lust türverkleidung abzumachen,wenn man das machen muss dann lass ich das :(


      Das kann doch nicht dein voller ernst sein, oder?

      Die Türverkleidungen hast du alle 4, mit einer Stunde Pause zwichendurch in 2 Stunden ab :]