Fragen zum Einbau eines Nicht-VW-Radios

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fragen zum Einbau eines Nicht-VW-Radios

      Hallo Leute!

      Also zuerst muss ich sagen, dass ich neu hier bin und auch keinen Golf sondern einen A3 fahre... *duck*...
      Ich hoffe aber, dass ich trotzdem willkommen bin ;)

      Meine Freundin fährt aber einen Golf IV und wir möchten ihr zum Geburtstag ein CD-Mp3-Radio schenken. Gedacht habe ich z.B. an das Sony F5550, weil das Display, wie die Innenbeleuchtung, auch blau ist.

      Im Internet hab ich gelesen, dass VW eine Phantomspeisung für die Antenne verwendet, dann brauch ich also noch einen Adapter!?

      Dann habe ich noch gelesen, dass man bei der Steckerbelegung verdammt aufpassen muss, weil es sonst zur Zerstörung des Radios führen kann!?
      Hab gedacht, man zieht das alte Radio raus, macht den Adapter dran und das neue rein und fertig! Ist das wohl nicht so?
      Was brauch ich denn dann alles zum Radio noch dazu?
      Eigentlich wollte ich den Einbau dem Freundlichen überlassen, aber nachdem die 80Euronen wollen...ich weiß nicht...

      Noch zwei Fragen:
      Ist das Originalradio irgendwie andersweitig verankert?
      Beim Originalradio dimmt sich das Display mit, wenn man die Innenbeleuchtung vom Golf dimmt.
      Welche Eigenschaften muss ein Radio haben, damit das bei dem auch geht?


      So, das waren jetzt sehr viele Fragen... Ich hoffe, der Thread wird erhört und ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.

      Greetz, KeInEpAnIk


    • Meine Freundin fährt aber einen Golf IV und wir möchten ihr zum Geburtstag ein CD-Mp3-Radio schenken. Gedacht habe ich z.B. an das Sony F5550, weil das Display, wie die Innenbeleuchtung, auch blau ist.


      Nimm eins von JVC das ist besser und leuchtet auch genauso !

      Im Internet hab ich gelesen, dass VW eine Phantomspeisung für die Antenne verwendet, dann brauch ich also noch einen Adapter!?


      Ja damit Du Radio Empfang hast (ca. 10,- €) !

      Dann habe ich noch gelesen, dass man bei der Steckerbelegung verdammt aufpassen muss, weil es sonst zur Zerstörung des Radios führen kann!?


      Quatsch, kaufst nen Adapter (10,- bis 15,- €) dazwischenstecken und gut ist !

      Ist das Originalradio irgendwie andersweitig verankert?


      Ja brauschst vom Freundlichen die Entriegelungshaken (oder Media Markt etc.) oder nimmst das Ablagefach raus und hilfst mit nem bischen Guten Willen nach !

      Welche Eigenschaften muss ein Radio haben, damit das bei dem auch geht?


      Kann fast jedes !
    • RE: Fragen zum Einbau eines Nicht-VW-Radios

      Original von KeInEpAnIk
      Hallo Leute!

      Also zuerst muss ich sagen, dass ich neu hier bin und auch keinen Golf sondern einen A3 fahre... *duck*...
      Ich hoffe aber, dass ich trotzdem willkommen bin ;)

      Ist ja die gleiche Plattform :-)

      Meine Freundin fährt aber einen Golf IV und wir möchten ihr zum Geburtstag ein CD-Mp3-Radio schenken. Gedacht habe ich z.B. an das Sony F5550, weil das Display, wie die Innenbeleuchtung, auch blau ist.

      gefällt mir nicht, aber es soll ja deiner freundin gefallen :]

      Im Internet hab ich gelesen, dass VW eine Phantomspeisung für die Antenne verwendet, dann brauch ich also noch einen Adapter!?

      Richtig! =)

      Dann habe ich noch gelesen, dass man bei der Steckerbelegung verdammt aufpassen muss, weil es sonst zur Zerstörung des Radios führen kann!?
      Hab gedacht, man zieht das alte Radio raus, macht den Adapter dran und das neue rein und fertig! Ist das wohl nicht so?
      Was brauch ich denn dann alles zum Radio noch dazu?

      so einen Adapter brauchst du : Klick
      das ist eine Phantomeinspeisung wo man die Adern drehen kann. wie guckst du hier:Klick da auf Radio Einbau klicken


      Eigentlich wollte ich den Einbau dem Freundlichen überlassen, aber nachdem die 80Euronen wollen...ich weiß nicht...

      dann kannst das Radio lieber im carhifi Laden kaufen da ist der Einbau evtl. für umsonst oder kostet zwischen 10-15€ normalerweise...

      Noch zwei Fragen:
      Ist das Originalradio irgendwie andersweitig verankert?
      Beim Originalradio dimmt sich das Display mit, wenn man die Innenbeleuchtung vom Golf dimmt.
      Welche Eigenschaften muss ein Radio haben, damit das bei dem auch geht?

      Auf Michaels Infopool findest du eine abblidung des Hakens...einige Radios haben ein Tag - und Nachtdesign. Radios ohne leuchten dann immer gleich egal ob Licht eingeschaltet ist oder nicht

      So, das waren jetzt sehr viele Fragen... Ich hoffe, der Thread wird erhört und ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.

      Ich hoffe ich konnte helfen :]

      mfg Buddy


      IMYTA war schneller X(;)
      Greetz, KeInEpAnIk

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Buddy ()

    • Schreib meinen Namen richtig ! :D:D:D

      Meine Freundin fährt aber einen Golf IV und wir möchten ihr zum Geburtstag ein CD-Mp3-Radio schenken. Gedacht habe ich z.B. an das Sony F5550, weil das Display, wie die Innenbeleuchtung, auch blau ist.


      ...und was macht das ??? Es leuchtet blau !

      Recht haste !

      Edit: Ist gut ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil ! :D
      Was den Namen betrifft !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ragnar ()

    • Cool, das geht aber schnell hier!!
      Danke schonmal !!!


      Nimm eins von JVC das ist besser und leuchtet auch genauso !


      JVC hab ich mir noch gar nicht angeguckt...

      Ja, das mit dem Sony ist ja noch nicht entschieden. Und in echt hab ich es auch noch nicht gesehen...Es sollte halt ein Radio sein, das optisch in den Golf passt und es sollte blau leuchten (höchstens blau und rot). Nicht blau, grün, gelb, lila und pink auf einmal...

      Und dass es dann dazu noch ein gutes Radio ist, das wird auch noch schwierig.

      ...und was macht das ??? Es leuchtet blau !


      Findest Du, dass das Sony schlecht ist? Hab leider wenig Ahnung von den Radios...

      Danke schonmal für die Tipps und die Links !!!
      Ich hoffe, ich bekomm das hin...

      Greetz, KeInEpAnIk
    • also Kenwood passt sich auch gut in den Golf 4 ein...hab selber eins.
      Wenn man die Kabel richtig ordnet hat man keine Probleme...der Adapter muss allerdings sein. Die Links hasta ja nun. Aber die Entriegelungshaken solltest Du beim freundlichen erhalten...wenn nich...jede gut sortierte HiFi Bude macht Dir den Einbau für 10 - 20 Euronen und die haben auch die richtigen Entriegler...mein "Dealer" hat da na ganzes Kästchen von^^

      nun Sony is nich "schlecht"....aber mir persönlich gefällt der Klang und das Design nich...nen Kumpel hat 3 Radio´s zurückgeschickt weil die gerauscht haben...die Kabel und Boxen warn neu...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OnkelTitus ()

    • ... hab grad einen Laden in meiner Umgebung hier angeschrieben, der Radio-Einbauten macht. Wenns so 20Euro kostet, lass ichs von denen machen...das wär eigentlich das einfachste und müsste schnell gehen.
      Wenn nicht, versuch ichs selber mit Euren Links.

      Das Radio sollte ca. 150Euro kosten. Sie hat noch die Original-Lautsprecher drinnen...
      Bei JVC hab ich da das KD-G611 gefunden. Weiß nicht?!

      Hab mich vorhin schon dumm-gegoogelt. Hat jemand vielleicht nen Link zu kostenlosen Testberichten? (außer ciao o.ä.)

      Wichtig ist halt, dass das Radio mit dem Innenraum harmoniert und dass der Klang (trotz den VW-Lautsprechern) recht gut ist.

    • Guck mal bei Hirsch-ille die haben immer recht gute Angebote. Und wie gesagt bei JVC kannst net soviel falsch machen !
      Guckst n bisserl nach der Optik bei denen und dann passt das schon !

    • wenn du kostenlose testberichte suchst, kannst ja mal bei guenstiger.de und so gucken. da gibt es ja Produktbewertungen von einigen Leuten.

      Sollte man zwar mit Vorsicht genießen, aber es ist immerhin ein Anhaltspunkt.

      JVC ist schon nicht verkehrt, die optik stört mich nur ein bischen bei den neuen. Hier im Forum hat aber jemand schon mal Bilder gepostet wie das JVC im G4 aussieht. war zwar ein höheres modell, sieht aber prinzipiel gleich aus...

      Hier kannst ja mal gucken: klick

      vielleicht ist das ja was für dich.... klick

      leider kostet das ein wenig mehr...

      mfg Buddy

    • Hast du schonmal ein Becker Monza oder Becker Mexico Pro angeguckt??? In blauer Displaybeleuchtung passen die Radios EXAKT zur Golfbeleuchtung! Und MP3 kann jeder von denen =)

      Also ich werd mir den Mexico Pro heute holen

    • Original von KeInEpAnIk
      ... hab grad einen Laden in meiner Umgebung hier angeschrieben, der Radio-Einbauten macht. Wenns so 20Euro kostet, lass ichs von denen machen...das wär eigentlich das einfachste und müsste schnell gehen.
      Wenn nicht, versuch ichs selber mit Euren Links.

      Also ich mach es dir umsonst, aber damals als ich keine Ahnung hatte hat es mein VW-Händler auch gratis gemacht.

      Wichtig ist halt, dass das Radio mit dem Innenraum harmoniert und dass der Klang (trotz den VW-Lautsprechern) recht gut ist.


      Ich verweise mal auf diesen Link hier:Radio mit VW-Farbschema