Panne Lackierung oder ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Panne Lackierung oder ??

      moin Leute, hab meinen Gölf vor ca 2 Wochen vom Lacker abgeholt und das Ergebniss ist mir erst später auf weiter weg aufgefallen.
      Ist vielleicht etwas schwer zu erkennen aber man sieht es, C-Säule und Tür hinten rechts, außerdem noch Stoßi.



      Der Lacker meinte, daß liegt am Reflexsilber, sehr schwer hinzubekommen und würde wohl am Klarlack der neuen Lackierung liegen, was soll/kann man denn da noch machen? Den rest auch noch mal klarlacken oder was sonst?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von derTick ()

    • warst du mit dem Auto da, oder mit den Teilen ?

      also ich kenns so, dass er sich den Lack anschaut und den dann dementsprechend abgleicht.

      Wenn man z.b. auch einen Unfall hat wird bei lackiert.

      Mein Bruder hatte es selbe Problem an seinem A3.... naja nochmal hin und es nachbessern lassen nun passts.

      Dein Lackierer hat wahrscheinlich nur den Originalton genommen (ohne den anzugleichen)

    • Ja, das wirds sein! Bei uns wird an solchen stellen immer beilackiert, damit die Farbtöne passen! So würde bei uns kein Auto rausgehn! Mit nen bisschen geschick, bekommt man auch den richtigen Farbton hin!

      Also, hinfahren und Nachbessern lassen! Muß er machen, Du hast ja den Originalton verlangt, und nich irgend eine andere Farbe. =)

    • Ok Danke, habt mir geholfen.

      Achja, natürlich war das ganze Auto da, hab die C-Säule nicht ganz abbekommen :]

      *EDIT*
      hab gerade den Lacker angerufen, er meinte er hat die Tür nur klargelackt. Die C-Säule natürlich mit Farbe wegen der Delle und Stellen am Radlauf.
      Aber ich sol mal vorbeikommen, dann würde er die Altteile aufpolieren.
      Nur warum denn nicht gleich so, hätte mir diesen Zusatzweg erspart, Leute von heute ?(.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derTick ()

    • tja kenn das. bei meinen eltern wurd auch nur die tür lackiert. meine mutter es auto geholt und ich habs gleich gesehn.... (ihr ists nicht aufgefallen)

      naja nochmal hin, reklamiert und die Seite wurde dann bei lackiert.

      Denk nicht dass man es nur durch aufpolieren beheben kann, dazu ist der Farbunterschied zu groß

    • Original von kippi
      Denk nicht dass man es nur durch aufpolieren beheben kann, dazu ist der Farbunterschied zu groß


      Da hast du Recht - durch das Polieren kann die Türe sogar noch etwas dunkler werden!

      Der soll die Türe abschleifen und komplett neu lackieren + in die vordere Türe reinlackieren, damit es einen fließenden Übergang gibt! ;)

      Wurde die vordere Stossstange auch neu lackiert?
      Oder die hintere - falls es die hintere war, dann stelle von der bitte auch nochmal ein Bild online! - Danke! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von porschewheels ()

    • Hallo derTick,

      bei meinem SE in Reflexsilber wurde die C-Säule (nach einem LKW Steinschlag auf der AB bis aufs Blech) beigenebelt und der rechte Kotflügel und Motorhaube nach Schteinschlägen neu lackiert.
      Beides zu unterschiedlichen Terminen.
      Lackierer sagte auch es ist nicht einfach bei der Farbe... :D aber er hat es jedes mal geschaft =).

      Fazit ein guter macht dat schon, lass Dich nicht abwimmeln. X( Da is nix mit nur polieren der anderen Teile, er hat einfach keinen Abgleich vorgenommen :(

      Viele Grüße Bernd ;)

    • Original von grey-racer
      Guggst Du hier:

      Silber ist SCHEI*e zu lacken!

      golf fertig lackiert doch falsche farbe


      ist mir schon klar, aber sonst hat auch JEDER andere lackierer die farbe fast gut getroffen ! einen kleinen unterschied gibts ja immer, aber so einen hatte ich noch nie :rolleyes:
    • fahr hin und zeig ihm den unterschied, irgendetwas wird er dir dann schon dazu sagen =)

      bei kuckuck hatten wir bei seinem rot auch einen unterschied am anfang, der sich aber durch die aufbereitung seines alten lacks beheben lies =)

      da dein wagen bzw. dein lack aber noch so gut wie nagelneu sind, kann sich da nichts anpassen und dementsprechend würde ich auch eine neue lackierung bestehen, wirklich viel kostet das den lackierer auch nicht, da er ja für sich selbst arbeitet =)

    • Original von AlexFFM
      fahr hin und zeig ihm den unterschied, irgendetwas wird er dir dann schon dazu sagen =)

      bei kuckuck hatten wir bei seinem rot auch einen unterschied am anfang, der sich aber durch die aufbereitung seines alten lacks beheben lies =)

      da dein wagen bzw. dein lack aber noch so gut wie nagelneu sind, kann sich da nichts anpassen und dementsprechend würde ich auch eine neue lackierung bestehen, wirklich viel kostet das den lackierer auch nicht, da er ja für sich selbst arbeitet =)


      hab eben mal angerufen ... ich fahr am monatg bei ihm vorbei und dann entscheidet er selbst, ob er es nochmal neu lackiert ....

      hab ihm angeboten, dass wenn er das teil neu lackiert im richtigen ton, dass ich dann auch meinen kratzer bei ihm neu lackieren lasse ... :D

      also mal abwarten =)

      und alex euer lackierer hat meinen ton zu 100 % getroffen !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Krake ()