Geräusche der Servolenkung !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Geräusche der Servolenkung !

      Ich habe das Problem das meine Servolenkung bei der kleinsten Lenkbewegung schon solche Geräusche macht als ob ich die Räder voll einschlagen würde. Wo kann ich denn den Fehler da suchen ???


      Mfg. Schucker

    • Original von G4_Devil
      hi,
      bei unserem bora geht die lenkung sehr schwer.

      was kann das sein?

      servo-öl alle? kann ich das einfach nachfüllen...????

      oder muss der in die werkstatt???


      gruss


      wenns Öl allee ist, auffüllen und Lenkung mehrmals bis zum Anschlag nach links und Rechts drehen. Entlüftet sich dann selbst.
      Dann suchen, wos Öl hin ist??
      Ansonsten gehen bei VAG des öfteren mal die Pumpen platt, bauen keinen Druck mehr auf.
    • Original von G4_Devil
      wo bekomme ich das öl??? ist das spezielles öl?

      oder nimmt vw fürs auffüllen wieder wucherpreise???

      wo sitzt die pumpe?


      gruss


      Öl nimmt man ATF, Automatic-Getriebeöl
      Pumpe sitzt von oben gesehen unter der Lima,Klima, bzw. wenn Du von unten guckst, fällt sie Dir gleich in die Nase. Wird vom Keilrippenriemen angetrieben
    • Original von G4_Devil
      und wie fülle ich es rein? bzw. wieviel? bis das ding da voll ist oder wie???

      gruss


      Motor aus.
      Also den Behälter öffnen, am Deckel ist ein Meßstab mit min und max Markierung. Abwischen, Deckel raufschrauben, aufschrauben, Meßstab ablesen, Füllstand ermitteln. Fehlt Öl, ausgleichen. An den Ölflaschen sind meist Einfüllhilfen dran.
    • Hi,

      braucht man zum Öffnen des Ausgleichsbehälters schon wieder ein Spezialwerkzeug ?
      Bei meinem Behälter ist da so ein grüner *ichkannihnnichtbeschreiben*-Deckel drauf, mit einer breiten Nut, in der nichts greift, und der partout nicht aufgehen will ...

    • So jetzt hats mich auch erwischt, gestern Nachmittag wird plötzlich meine Lenkung extrem laut, ein paar km weiter ging die Servolenkung gar nicht mehr(mit einer Hand lenken war dann unmöglich)...

      Heute beim Freundlichen ist dann festgestellt worden-> Lenkgetriebe hin, super X(

      Kosten:

      430€ das Getriebe
      300€ der Einbau
      60-70€ Spur einstellen und vermessen

      -> ~800€ insgesamt


      Mensch da kommt Freude auf, könnt kotzen :(:(?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf4Turbo ()

    • Original von Infernaleternal
      So jetzt hats mich auch erwischt, gestern Nachmittag wird plötzlich meine Lenkung extrem laut, ein paar km weiter ging die Servolenkung gar nicht mehr(mit einer Hand lenken war dann unmöglich)...


      manche leute versteh ich einfach nicht!!!
      wenns bei mir laut wird, mach ich den motor aus und guck worans liegt... manch anderer macht die musik lauter und guckt obs weggeht... da braucht ihr euch echt nich wundern, wenns teuer wird! :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    • Ich war unterwegs, was soll ich mitten in der Prärie machen???

      Außerdem wars schon mal so, da hab ich dann das Öl etwas nachgefüllt und gut wars. Nur das es so schnell weg ist das Öl konnte ich ja nicht ahnen...

      Nachfüllen hätte nix gebracht, da das Öl unten so rauslief, wie man es oben reinschüttet(hat der VW Meister gemacht)-> anhalten und Motor aus wäre egal gewesen, da das Öl so oder so rauslief ;)

    • Original von Seeeebi
      Original von Infernaleternal
      So jetzt hats mich auch erwischt, gestern Nachmittag wird plötzlich meine Lenkung extrem laut, ein paar km weiter ging die Servolenkung gar nicht mehr(mit einer Hand lenken war dann unmöglich)...


      manche leute versteh ich einfach nicht!!!
      wenns bei mir laut wird, mach ich den motor aus und guck worans liegt... manch anderer macht die musik lauter und guckt obs weggeht... da braucht ihr euch echt nich wundern, wenns teuer wird! :rolleyes::rolleyes::rolleyes:


      ich denke mal in seiner Situation, bei diesem Umstand war eh nix mehr zu retten. Der Schaden war einfach da. Im Zweifelsfall wäre eben nur die Pumpe trocken gelaufen und auch noch mit drauf gegangen.
    • So heute hab ich mein Auto wieder bekommen, und bin 918,05€ ärmer ?( :baby:

      Gemacht wurde:

      Lenkgetriebe aus und eingebaut 192,50€
      Lenkgetriebe ersetzt 23,10€
      Fahrzeug vorne u. hinten gemessen 69,30€
      Spur der Vorderräder eingestellt 23,10€

      Lenkgetriebe 363,00€
      Spurstange 77,60€
      Servoöl 12,70€

      Und der ganze Kleinkram 25,11€

      + 16% Mwst. 125,83€
      ------------------------------------------------------------
      Gesamt 918,05€

      Wenigstens geht die Lenkung jetzt wieder schön leicht, auch leichter als vor dem Defekt, war anscheinend schon länger irgendwas hinüber....

      Naja....