Probleme beim Heckwischer cleanen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme beim Heckwischer cleanen!

      Hallo,

      ich habe vor meinen Heckwischer auszubauen und durch eine Heckwischerabdeckung zu ersetzen. Jetzt habe ich folgende Frage: wie bekomme ich den Zuleitungsschlauch vom Waschwasserbehälter richtig dicht, damit mir nicht die Brühe im Kofferraum rumschwimmt??

      Die Heckwischerabdeckung habe ich bereits,diese ist aus Glas und soll mit Silikon eingeklebt werden. Hat das schon mal jemand gemacht bzw. gibt es beim Einkleben was zu beachten? Hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank.

      Gruß Jens

    • in den Schlauch drehst du einfach eine passende M-Schraube rein und sicherst diese noch zusätzlich mit einer Schelle oder nem Kabelbinder

      die Glasabdeckung (ist bestimmt von ohne-wischer.de oder?) klebst du am besten mit Scheibenkleber ein

      white rabbit 1999 - 2009

    • O.k, dann mach ich das ganze mit einer Schraube und Kabelbinder. Ja,die Abdeckung ist von ohne-wischer.de. Dort wurde geschrieben, dass man das mit Silikon einkleben soll. Silikon kann ich später einfacher wieder lösen, denn mit Scheibenkleber hält das Ding bombenfest und ist nie wieder abzumachen, oder?

    • Also ich hab mir damals aus etwas hartem Gummi einen Stopfen gebaut, diesen mit Sekundenkleber eingesetzt und das ganze dann nochmal mit einem "verschweißbaren" Klebeband umwickelt! Das ist wohl dichter als dicht! :D

      Beim einkleben der Abdeckung muss man eigentlich als erstes mal auf die richtige Ausrichtung achten....