Sub aus Rolle in die Reserveradmulde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sub aus Rolle in die Reserveradmulde

      Hi,
      kann ich den alten Sub aus meiner Rolle, 30er Magnat, in die Reserveradmulde einbauen oder is das eher schlecht?
      Habe mal gelesen das die Subs für bestimmte Gehäuse entwickelt wurden...

    • naja...also zu Magnat sag ich nix...


      aber ein Reserveradausbau ist so ne Sache...da wird das Volumen des Subs doch stark eingeschränkt und dann kann er sich nich mehr voll entfalten...aber da kommt es auf das richtige Gehäuse im Reserveradgehäuse an...wenn Du NUR den Sub reinsetzt und ein schönes grosses Gehäuse baust dann könnte der gut klingen...aber wenn da noch die Endstufe mit drin hockt und sogar noch mehr dann wird das Gehäuse etwas zu klein und der klingt bescheiden...
      ich würd Dir raten wenn Du den Magnat behalten willst dann schau Dich ma um wie gross die Kisten mit einem 30er Magnat sind...die bauste dann nach oder kauftst Dir so eine...

    • Kann sich eigentlich nur verbessern wenn Du ein Holz Gehäuse baust (sofern das geht). Weil Pappe ein nennen wir es nicht gerade guter Resonanzkörper ist !

      Einfach versuchen, kaputt gehen kann definitiv nichts !

    • Bevor die Pleite waren (ich glaub war so ca. 1994) haben die gute Sachen gebaut , aber jetzt kann man die ziemlich vergessen ....
      Genau das gleiche ist ja auch mit JBL passiert

      So hat mir das einer meiner Hifi-Fritzen zumindest gesagt ....