Freundlicher hat Seitenschweller kaputt gemacht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Freundlicher hat Seitenschweller kaputt gemacht

      Hi Leute!

      Muss auch mal meinen Frust ablassen! Hab am Montag mein Auto zur Reparatur zum Freundlichen gestellt. Er sollte das rechte Radlager austauschen.

      Das ist auch passiert. Hab mich auch noch gefreut, als er mir gesagt hat, dass ich darauf noch 30% Kulanz von VW bekomme. (BJ 2003)!

      Dann putze ich am Dienstag mein Auto und sehe, dass meine Seitenschweller unten beschädigt sind und zwar genau an den Stellen wo man den Wagenheber ansetzen "sollte"! Sieht man von aussen ja gar nicht aber trotzdem -> Die waren vorher noch nicht kaputt!

      Auf allen 4 Seiten, bin dann sofort hingefahren und hab ihm das gesagt, er meinte der Mechaniker sei heute nicht da ich soll Heute also Freitag nochmals kommen. Auf jeden fall hat er schon so getan als ob ich selbst schuld gewesen sein muss!

      Aber ich war es nicht, jetzt kann ich es nicht mal beweisen das ich das gar nicht gewesen sein kann! Ich fotografier meine Seitenschweller ja nicht jeden Tag (von unten)!

      Werde heute dann noch zu ihm fahren und schauen was er sagt!

      Wenn sie nicht bezahlt werden oder zumindest ein nachlass auf die Rechnung gewährt wird, dann hätte ich zwar eine Rechtsschutzversicherung aber ich will nicht wegen sowas zum streiten anfangen! Ich mein sehen tut man es ja nicht -> Nur von unten!

      Was würdet ihr in so einen Fall machen?

      Danke zumindest fürs lesen

      Greez Smudo

    • RE: Freundlicher hat Seitenschweller kaputt gemacht

      Original von Smudo
      Dann putze ich am Dienstag mein Auto und sehe, dass meine Seitenschweller unten beschädigt sind und zwar genau an den Stellen wo man den Wagenheber ansetzen "sollte"!

      [...]

      Was würdet ihr in so einen Fall machen?


      Kannst du bitte mal ein Bild einstellen?
      "Beschädigt" kann nur verkratzt, aber auch gebrochen bedeuten.
    • RE: Freundlicher hat Seitenschweller kaputt gemacht

      Bilder kann ich nach einstellen (dauert aber noch) also sie sind abgebrochen zumindest eingebrochen! Auf keinen Fall nur zerkratzt! Man sieht auch gut, dass ich nicht aufgesessen sein kann! sonst wären ja Kratzer auf den Seitenschweller!

    • Mal zur Rechtslage.

      Normal muss jede Werkstadt im bei seinen vom Kunden alle Schäden die am Fahrzeug, zu erkennen sind Schriftlich fest halten. Dazu gehören eben auch evtl. Schäden an Schwellern.
      Aber die Arbeit macht sich keine Händler (kenne keinen bei uns der das macht) die fragen nur ob wert Sachen im Auto sind.

      Aber zum Thema zurück. Das Gleich hat aber auch der Kunde zutun wenn er das Fahrzeug holt, um Schäden noch innerhalb vom Gelände beim Händler ( Werkstadt) anzuzeigen und bestätigen zulassen.

      Da das sicher bei dir nicht der fall war muss du es jetzt denn Händler beweißen das er sie zur sau gemacht hat. Denn er wird sicher sagen das du es warst und nun das Geld von ihn nur haben willst.

      Wird sicher nicht einfach da Geld ( Ersatz) zu bekommen, wenn du ne Rechtsschutz Versicherung hast. Würde ich diese denn Fall melden wenn du auch Werkstadt Recht mit versichert hast.

      Leicht wird es sicher nicht gegen über denn Händler habe selber so einen Fall mit meinen alten 3er Golf gehabt.

    • naaa ich würd da keinen streit deswegen anfangen, rentiert sich nicht glaubs mir!

      fahr hin versuch mit den leuten zu reden und probier dass sie dir irgendwie entgegenkommen...mit irgendeiner zusatzleistung oder sowas...weiß ja nicht was die gemacht haben, aber sollen sie halt einfach etwas nachlass geben so 50 euro oder so!

      wäre meine idee!

      mfg

    • Original von derGolfhamster
      naaa ich würd da keinen streit deswegen anfangen, rentiert sich nicht glaubs mir!

      fahr hin versuch mit den leuten zu reden und probier dass sie dir irgendwie entgegenkommen...mit irgendeiner zusatzleistung oder sowas...weiß ja nicht was die gemacht haben, aber sollen sie halt einfach etwas nachlass geben so 50 euro oder so!

      wäre meine idee!

      mfg


      Einfach denn Schaden etwas Preiswerder in Ordnung bringen da bist du glücklich und das Autohaus auch. Bevor es erst mit Anwalt los geht wäre das ne recht gute Lösung mit der man noch leben kann.
    • ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen dass die werkstatt die schweller gefetzt hat. die aufflageflächen von der hebebühne sind doch richtig große teller normalerweise, da müsste ja massig zerfetzt sein am schweller...
      normalerweise schaffen sowas immer nur spezialisten vor der haustür mim atu wagenheber usw. ;)

    • Original von syncros
      ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen dass die werkstatt die schweller gefetzt hat. die aufflageflächen von der hebebühne sind doch richtig große teller normalerweise, da müsste ja massig zerfetzt sein am schweller...
      normalerweise schaffen sowas immer nur spezialisten vor der haustür mim atu wagenheber usw. ;)





      :D =)


      so ein Typ wohnt neben uns schaut immer mega aus wenn der von Sommer auf Winter Satz wechselt

      Hat zwar keine Schweller verbaut aber man kann es am Rammen sehen das dies nicht immer so hinhaut.
    • jeder normale mensch setzt die bühnen arme nicht an einem nachträglich angebrachten schweller an erst recht nicht wenns nur gfk oder abs is*g*

      der wird wohl einfach die teller nich weit genug rausgedreht haben sodass die bühnen arme und die schweller gedrückt sind!


      hmn stress wegen sowas?
      klar kommt auch auf das ausmaß an aber du sagst ja man sieht es nicht
      also ich würde auch mit der werkstatt reden und versuchen aber nicht mit anwalt usw dagegen an gehen das lohnt sich echt nicht

    • also normal kannste mit den heutigen bühnen nichts kaputt machen, es sei denn du setzt nicht an der schwellerverstärkung an 8o

    • Original von Planett
      also normal kannste mit den heutigen bühnen nichts kaputt machen, es sei denn du setzt nicht an der schwellerverstärkung an 8o



      Wollts eben posten... !

      Da muss man sich scho blöd andstellen lol
    • Original von Planett
      also normal kannste mit den heutigen bühnen nichts kaputt machen, es sei denn du setzt nicht an der schwellerverstärkung an 8o



      so kann man es auch nicht sagen, kann immer mal vor kommen.


      Wäre natürlich gut zu wissen um was für Schweller es geht ob es GFK oder ABS teile sind.
    • wobei man ja nicht weiß was sie für bühnen hatten. wenn es nämlich welche sind wo man drauffährt und das fzg normal an der kante anhebt, muss man bei schwellern klötze drunter setzen, und wenn diese zu klein sind oder falsch positioniert sind gehen die schon kaputt.........

    • Original von GolfIVGTI
      wobei man ja nicht weiß was sie für bühnen hatten. wenn es nämlich welche sind wo man drauffährt und das fzg normal an der kante anhebt, muss man bei schwellern klötze drunter setzen, und wenn diese zu klein sind oder falsch positioniert sind gehen die schon kaputt.........



      die art Bühne hat mein Händler noch.
    • Ich hatte auch schon so einen Fall.
      Hab mein Auto anfang des Jahres zur Inspektion gebracht.Zu meinem Glück kam ich früher in die Werkstatt als ausgemacht.Und was muß ich sehen,der hatte die Teller auch nicht weit genug nach oben gedreht und so haben die Arme der Hebebühne von unten auf meine Schweller gedrückt.Mein Glück war,das ich die orginalen R32 Seitenschweller habe,die das gut weggesteckt haben.
      Ich den Futzi natürlich gleich zur Sau gemacht und das Auto wieder runterfahren lassen.Da meinte der Typ doch glatt,das würden sie auch so bei nem Orginal R32 machen,die Schweller halten das aus!!!!!!
      Dann habe ich den Werkstattmeister rufen lassen und gedroht,das ich das letzte mal bei ihnen gewesen war.Ende vom Lied,mußte nur die Hälfte an Inspektionskosten zahlen :D:D:D:D
      Also mein Tipp,vor jedem Werkstattbesuch das Auto einmal runtum Fotografieren.
      Weil sicher ist sicher!!!!!!!!!!


      MFG RON