Hilfe Reifen Nach 2 Wochen Kaputt!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe Reifen Nach 2 Wochen Kaputt!!

      Hi Leute!!

      Habe doch letzte Woche stolz meine neuen Felgen incl. Reifen gepostet und heute die totale *zensiert*!! Bin heute bei dem schönen Wetter in der Gegend rum gefahren und habe die ganze Zeit so ein komisches Geräusch gehört!Zuhause habe ich meinen 4er auf die Hebebühne gestellt und mit erschrecken festgestellt das sich in meinem Hinterreifen auf der Fahrerseite eine Schraube in mein schönes Profil gebohrt hat!!

      Die schraube war nicht sehr lang aber man kann die Luft entweichen hören!!

      Kann man den Reifen noch mal machen oder muss ich da einen neuen kaufen??(Die Reifen sind ja erst 2 Wochen alt das wäre sau ärgerlich!!)

      Gruß

      Daniel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golfer_1986 ()

    • entweder neuen kaufen

      oder "flicken" lassen (also nen Gummistopfen reinmachen lassen)
      sowas hält angeblich und der Reifen ist noch bis 160 km/h belastbar

      man hört halt dazu auch recht unterschiedliche Meinungen
      ich wär vorsichtig damit

      white rabbit 1999 - 2009

    • RE: Hilfe Reifen Nach 2 Wochen Kaputt!!

      Fahr zum Reifenhändler deines Vertrauens.
      Die können das gegebenenfalls reparieren.
      *Ich* würde allerdings nicht mit einem geflickten Reifen rumfahren.

    • Original von jot_ess
      Fahr zum Reifenhändler deines Vertrauens.
      Die können das gegebenenfalls reparieren.
      *Ich* würde allerdings nicht mit einem geflickten Reifen rumfahren.


      warum nich? wenn's vernünftig gemacht wird, is das bsi 210Km/h sicher.

      hat ja nich jeder immer 150...200€ für nen neuen reifen über....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Also:

      18 Zoll dürfen generell NICHT repariert werden.

      Und ab einem bestimmten Geschwindigkeitsindex alles andere auch nimma.


      Savety first - einen neuen kaufen !


      Michi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xyz321 ()

    • Original von Golfer_1986
      Genau so sieht es aus das sind Falken FK 451 die sind nicht gerade so billig!!


      Stimmt nicht... ist mit einer der billigsten Markenreifen... ;)

      Auf jeden Fall nen neuen, ist doch ideal, dass die anderen noch neu sind, so hast du kaum einen Unterschied!
    • Original von cultvari
      18 Zoll dürfen generell NICHT repariert werden.


      IMHO fährt er 17ner.

      Original von Michael
      Original von jot_ess
      Fahr zum Reifenhändler deines Vertrauens.
      Die können das gegebenenfalls reparieren.
      *Ich* würde allerdings nicht mit einem geflickten Reifen rumfahren.


      warum nich?


      Kopfsache. Einmal ein böses Erlebnis gehabt, allerdings mit runderneuerten.
      Wie haltbar es mit so einem Pilzkopfstopfen ist, die Erfahrung überlasse ich dann anderen.


      wenn's vernünftig gemacht wird,


      was ich erst im Falle eines Falles beurteilen kann. Nur ist es dann zu spät.


      is das bsi 210Km/h sicher.


      würde ich im Leben nicht ausprobieren.


      hat ja nich jeder immer 150...200€ für nen neuen reifen über....


      habe ich auch nicht ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()

    • Original von cultvari
      18 Zoll dürfen generell NICHT repariert werden.


      wo steht das? halte ich für ein gerücht ;)



      Und ab einem bestimmten Geschwindigkeitsindex alles andere auch nimma.
      Savety first - einen neuen kaufen !


      afair dürfen auch reifen mit V/w geflickt werden, allerdings bedarf es dann einem vulkaniseur oder so...

      abgesehen davon: _safety_ ?(;(
    • Original von Golfer_1986
      Genau so sieht es aus das sind Falken FK 451 die sind nicht gerade so billig!!

      Dann nimmst du eben ein billigeren Reifen und montierst ihn ;)
      Und ja, man darf zwei verschiedene Reifen auf einer Achse montieren. =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jimmy ()

    • Hallo zusammen,

      cultvari hat recht, zumindest kann ich das für den Geschwindigkeitsindex bestätigen.
      Aussage des Händlers meines Vertrauens.
      Mann kann sehr gut vulkanisieren, habe ich aber nur damals mit meinem alten Mini mit 175/50 13 gemacht.
      Der fuhr aber auch nur 160 km/h.

      Ich glaube in Erinnerung zu haben, das ab H-Reifen schluß ist 8)

      Will mich aber nicht festlegen, frag lieber selber nach ;)

      Viele Grüße Bernd ;)