Fehlercode im ABS Steuergerät...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fehlercode im ABS Steuergerät...

      In meinem ABS Steuergerät steht folgender Fehler...

      01324 - Control Module for All Wheel Drive (J492)
      49-00 - No Communications


      In das Steuergerät vom Allrad kommt man nich rein. Ging noch nie...na jedenfall seitdem ich das Auto habe(2 Jahre).

      Bei eingeschalteter Zündung tackert es unterm Auto...hinten am Allradgetriebe. Das Tackern hört auf wenn ich mit VAG-COM das ABS Steuergerät auswähle.

      Achso mein Auto isn 4-Motion.

      Was ist faul?

    • Es ist das Bauteil mit Nr J492, was immer das ist. Das geht von losen Kabel bis Totalausfall. Schau mal ob Du das Teil identivieziren kannst und ob da ein Stecker/Kabel lose ist.
      Der "freundliche" sollte Die eigentlich sagen können, welches Bauteil das ist.
      Aber wahrscheinlich werden sie Dir ne geführte Systemdiagnose aufschwatzen wollen.

    • Aber wahrscheinlich werden sie Dir ne geführte Systemdiagnose aufschwatzen wollen.


      So isses. War vorhin da. Und das kostet dann...

      Ich werd mich jetzt mal unters Auto legen.

      Ich Frage mich nur wo ich anfangen soll zu gucken?
      Erstamal werde ich das Tackern analysieren was hinten am Getriebe is.

      Nur wie kann ich rausfinden um welches Bauteil es sich handelt. Die Nummer steht ja sicher nich auf Bauteil drauf.
    • Is auf jeden Fall erstmal ein Datenbus Fehler zwischen ABS und Haldex Steuergerät.

      Du könntest jetzt mal die Sicherung für die Haldex sowie die Steckverbindung kontrollieren. Ausserdem kannst du ja mal einen Blick auf den Messwerteblock 125 werfen.

    • So gerade wieder unterm Auto rausgekrochen....

      Das is irgendwie son kleiner Motor an der Haldexkupplung der surrt und irgend ein anderes Teil was dieses Tackern verursacht. Leider konnte ich das Bauteil nich ausfindig machen da die Haldexkupplung total verbaut ist.
      Ich habe zwei Stecker unterm Auto gefunden, einen kleinen der mit dem kleinen Motor verbunden ist, und einen der irgendwie von der Haldexkupplung in den Kofferraum geht. Hab auch gleich an beide Kontaktspray rangemacht.
      Ziehe ich den großen Stecker ab dann is ruhe. Kein klackern mehr. Allerdings is der Fehler im ABS Steuergerät immernoch drin. lässt sich auch nich löschen.

      Messwertblock 125
      Im ersten Feld steht "Engine 1" und gleich daneben im zweiten Feld steht "AWD 0". Was hat das zu bedeuten?


      Vielleicht hat sich die Codierung verstellt? Geht das überhaupt?

      Ich habe ich hier was über die codierung entdeckt.
      Das ABS Steuergerät(1J0 907 379 AA) hat momentan folgende codierung "13504" und der Motorkennbuchstabe is AGN.

      Auf der Seite gibts die Möglichkeit 13404 zu codieren. Da steht allerdings noch was von ASR. Keine Ahnung was das is.

      Ich hoffe ihr seid mit eurem Latain noch nich am Ende?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sandman ()

    • "AWD 0" bedeutet, dass das CAN zum Haldex Steuergerät unterbrochen ist. Das weiß somit grade nich wirklich, was es machen soll.

      /edit
      "grosser stecker" müsste 8-polig sein, ist das steuergerät. Der keine ist der Stellmotor für den öldruck - Also für die eigentliche regelung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Und was kann ich jetzt tun?

      Edit:
      Wo sitzt das Steuergeät vom Allrad? Evtl. is das ja kaputt?

      Komisch is ja auch das ich es mit VAG-COM nich einlesen kann. Oder is das normal?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sandman ()

    • direkt an der HA -> wo du die Stecker gefunden hast.

      Und da ja Verbindung zum Rest vom Auto nur per CAN stattfindet, ist's ja logisch das momentan keine Rückmeldung.
      Wobei ich mir grad nichmal mehr sicher bin, ob man beim ABS Mk20 überhaupt separat auf's Haldex zugreifen kann.

      Die Codierung sollte für deinen Motor aba richtig sein.

    • Der Stecker sitzt, wenn man von hinten auf die Achse guckt direkt auf der Achse. Ich hab da nirgens ein Steuergerät gesehen.

      Es kommt praktisch ein Kabel ausm Kofferraum und geht zum Stecker an der Achse und weiter zur Haldexkupplung. Also das Kabel verschwindet irgendwo über der Kupplung.
      Ich hab keine Lust den ganzen kram abzubauen. Das is sicher nich so einfach.
      Es muss doch jetzt ne Möglichkeit geben den Fehler einzukreisen oder?

      Was könnte deiner Meinung nach jetzt kaputt sein?

      Edit:
      J492=Steuergerät für Allradantrieb

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sandman ()

    • Hallo
      Hab das selbe Problem nur das ich das Haldex Steuergerät auslesen kann und da ist der Fehler drin:
      01312 Datenbus Antrieb defekt
      37-00 defekt

      Was hat das zu bedeuten? Habe an der Haldex keine kabelbrüche oder sonstiges gefunden.
      Und der Stellmotor fürn Öldruck, den hört man auch ständig wenn die Zündung eingeschalten ist.

      MfG.JB

      >Suche:
      >3D0 959 753 T / O / Q< Phaeton / Touareg Klappschlüssel mit Panik Taste, sollte neuwertig sein!