Felgen reinigen mit Dampfreiniger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgen reinigen mit Dampfreiniger

      Hi Leutz,

      ist jetzt vielleicht ne dumme Frage, aber kann ich meine Alus(RH Technic) mit nem Dampfreiniger säubern oder kann da evt. was kaputt gehen? Ist ja schließlich ne ziemlich "heiße" Angelgenheit?

      Gruß
      Michael

    • Darfst nie auf die Reifenflanken aus der Nähe spritzen, sonst kann die Karkasse beschädigt werden.


      Ob die Felgen das aushalten, weiß ich nicht.
      Meine alten Montreal I von VW haben keine Probleme gemacht.

      Darfst halt nich nach rangehen, ich würde aber immer einen Schwamm und Bürste vorziehen.

      Mit dem Strahler wird es eh nie richtig sauber, ist nur gut um den groben Dreck runterzublasen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Original von DerAlex
      Darfst nie auf die Reifenflanken aus der Nähe spritzen, sonst kann die Karkasse beschädigt werden.


      Ob die Felgen das aushalten, weiß ich nicht.
      Meine alten Montreal I von VW haben keine Probleme gemacht.

      Darfst halt nich nach rangehen, ich würde aber immer einen Schwamm und Bürste vorziehen.

      Mit dem Strahler wird es eh nie richtig sauber, ist nur gut um den groben Dreck runterzublasen.


      ich glaub er meint keinen Hochdruckreiniger, sondern so ein heißdampfteil oda???? also da wo mit Dampf gearbeitet wird, nicht mit druck!
    • Na die Bremse wird ganz sicher heisser, da reichen keine 500°C.
      Wenn die glühen, sind die richig heiss. Das müssen also die Alus ohne Probleme abkönnen.
      Größeres Problem ist die Karkasse, wie DerAlex schon meinte !

    • Also wenn ich das richtig verstehe muß ich einfach extrem vorsichtig arbeiten damit der Reifen keinen Schaden nimmt, was soviel heißt wie dass es länger dauert, was wiederum heißt, dass ich weitermachen kann wie bisher(also Schwamm und Bürste). Naja, gibts denn alternativ irgendwelche "Mittelchen" mit denen ich die Felgen bearbeiten kann, damit der Dreck besser abgeht und die Teile schön glänzen, also sowas wie LG oder ähnliches für Felgen?

    • Ich hab mir letes Jahr LG auf die Jubis gemacht.

      Wenn ich dir regelmässig putze dann reicht Wasser und ein Schwamm und sie glänzen wieder. Jedenfalls geht der normale Dreck gut runter. Aber die Teerflecken gehen immer noch schwer runter.

    • Hi,

      also mit nem Dampfstrahler wie z.b einen Kärcher usw, sehen die Felgen auf den ersten Eindruck erst einmal sauber aus. Das täuscht aber, da der ganze feine Bremssatub leider nicht dadurch abgeht. Das kann man schön erkennen wenn man danach mit dem Finger mal übers Tiefbett geht :)

      Also immer Eimer und Microfaserschwamm dabei haben :)

      gruss Roland