Welche Felgengrösse Golf IV ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Felgengrösse Golf IV ?

      Hallo zusammen,

      kann mir jemand sagen was das für Felgen und was für ne Schürze das ist?

      Gruss

      thorsten

    • Mein Tip: VA: 8,5J19 ET 35 HA 9j19 ET 25


      @ Cultvari :

      sicher das das 19" sind , ich bin es nciht vorne sieht die Felge megagross aus , aber hinten wirkt sie doch eher wie eine 18" ......

      Von dem Design gibt es so viele Felgen , das kann man garnicht sagen ....z.B. :

      - Work
      - Rial
      - RH
      - ...........*keinenBockMehrNachzudenken*
    • denke auch rial daytona ...sind nicht schlecht. wirken "fett". also wenn du tief und breit willst, dann sind die das richtige-aber teuer...

    • Original von -zet-
      denke auch rial daytona ...sind nicht schlecht. wirken "fett". also wenn du tief und breit willst, dann sind die das richtige-aber teuer...


      Das timme ich nicht mit dir überein :

      1. Bett ist poliert , soweit ich weiss ist das zumindest im Originalzustand bei den Daytona nicht so , also sind es eher Work

      2. Rial sind definitv nciht Teuer , aber das kommt immer darauf an was man unter Teuer versteht bei mir fängt Teuer bei 600 Euro pro Felge an ......
    • 1. Bett ist poliert , soweit ich weiss ist das zumindest im Originalzustand bei den Daytona nicht so , also sind es eher Work

      Da muß ich dir leider wiedersprechen!

      Bei 2-teiligen Rial Daytona's mit Edelstahlbett schon ist der Glanz schon Serienmässig ;)
      Sind aber auch dementsprechend sehr teuer.
      Habe für meine Brock's inkl. Reifen 1500€ gezahlt und würde nicht sagen das das billig ist.
      600€ für eine Felge würde ich niemals ausgeben,mal abgesehen das man den Reifen dafür auch noch kaufen muß und somit je nach Größe der Felgen/Reifen mal schnell auf einen Satzpreis von ca. 3000€ kommen würde !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von thunderbird1333 ()