Warmfahren 1.8T..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Warmfahren 1.8T..

      Hallo an alle! :)

      Ich frage mich wie ist das mit dem Motor, dem richtig warm fahren.
      Wenn das Kühlwasser 90° hat ist der Motor noch nicht automatisch warm oder? Was ist mit dem ÖL? Ist das dann praktisch gleichzeitig mit dem Kühlwasser auf Temperatur?

      Das führt zu meiner nexten Frage:

      Ist eine Öl-Temp anzeige denn wirklich Hilfreich oder nur eine spielerrei?

      Ich weis das gehört nur zum teil hier her, aber die Frage zum Warmwerden des Öl´s ist ja eher Motortechnisch :)

      danke für eure erklärungen :D
      grüße
      Thomas.

    • Hi Thomas

      Die Kühlmitteltemperatur erreicht im Normalfall die 90°C schneller als die Öltemperatur.

      Schade, dass der Golf IV die Öltemp.anzeige nicht serienmäßig hat. Der 3er Golf von nem Kumpel hat die im Tacho von Werk aus.

      Wenn Du allerdings die ersten 10 bis 15 Minuten bzw. Kilometer normal fährst, sollte der Motor und Ölkreislauf warm sein.

      Eine Öltemp.-Anzeige ist meiner Meinung nach nie verkehrt.
      Diese zeigt Dir auch an, wenn das Öl zu heiß werden sollte, was einen Riss des Ölfilms zur Folge haben könnte. Sollte aber beim Serienmotor eigentlich nicht vorkommen.

      white rabbit 1999 - 2009

    • Hatte die Anzeige in meinem alten Passat auch, aber im Golf gibt's die ja aus unerklärlichen Gründen nicht mehr.
      Auf jeden Fall hab ich mir gemerkt, dass ich mindestens 10km fahren muss, bis das Öl seine Betriebstemperatur erreicht hat. So mach ich es jetzt auch, wobei das natürlich von Motor zu Motor unterschiedlich ist.

    • Genauso wie meine vorredner sagten, das Öl braucht immer länger als das Wasser um auf Temperatur zu kommen! Ne Anzeige ist natürlich Sinnvoll, ich persöhnlich sage es gerne so...

      Wagen Serie = Nicht uuuuunbedingt nötig, aber auch nicht schlimm wenn mans verbaut!

      Wagen NICHT Serie = d.h. Größere Umbauten und Veränderungen sind geplant bzw. durgeführt, dann würde ich sagen ist es ein muss!!!

      Chris

    • Original von KeInEpAnIk
      ...und nicht vergessen, den Turbo immer warm und kalt fahren. Vor allem wenn man unter Volllast gefahren ist!


      Den Turbo Kalt fahren? Was soll das denn heissen :O
    • na bis die Abgastemps wieder runter sind. NAch langer Vollgasfahrt wirds verdammt heiß im Lader und falls man Ihn dann direkt abstellt, kann das sich im Lader befindliche Öl verkoken (bilden sich harte Knübbelchen) was der Lader beim nächsten Start nicht mehr so toll findet.

    • klartext: ich fahr AB zu meiner Freundinn, 160km teils mit 200 kmh.
      dann sind es nur 5min bis zu ihr und ich stell den wagen dort ab.

      Da kanns sein das sich solche "klümpchen" bilden?

    • also ich hab mich ja schon schlau gemacht über den motor. aber hätte ich das gewusst ?(

      Nagut. Ich denke im Prinzip sprechen wir ja vom vollgas wie es nur auf der autobahn vorkommt. oder? oder wollt ihr mich nur hochnehmen :P

    • Original von Tommel82
      also ich hab mich ja schon schlau gemacht über den motor. aber hätte ich das gewusst ?(

      Nagut. Ich denke im Prinzip sprechen wir ja vom vollgas wie es nur auf der autobahn vorkommt. oder? oder wollt ihr mich nur hochnehmen :P


      Ich denke hier nimmt keiner wen hoch! Der 1.8T muss warm und kalt gefahren werden. Wenn ich länger AB fahre fahre ich immer ein paar Minuten schön langsam, damit er kalt wird......
    • was ist mit den Gechipten 1.8T´s hier die müssen ja in ständiger angst leben oder? 8o.
      Die werden ja noch stärker beansprucht. Bzw gibt es anhaltspunkte die ein solches "überkochen" anzeigen?
      Nun ich denke speziell an die Fahrten AB wo ich dann halt schon ordentlich jucken lasse, speziell im sommer wo´s eh wärmer ist und der turbo ja auch wärmere luft abkriegt.