Wie Windlauf demontieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie Windlauf demontieren?

      Heute hat mich auch das Schicksal des festgefressenen Wischergestänges ereilt :( Wollte mir die Sache mal ansehen aber bin irgendwie am Windlauf des Wasserkastens gescheitert. Laut SuFu soll der ja nur geklipst sein, aber in welche Richtung muss ich den abziehen? In Richtung Kühlergrill hab ichs versucht, aber das Drecksdings hat sich nicht 1mm bewegt? Muss man das nach oben hin ausklipsen oder wie? Mich beschleicht nämlich das ungute Gefühl, das Carglass mal etwas zuviel Scheibenkleber beim Austausch der Scheibe verwendet hat und das Teil deswegen so bombenfest sitzt; an der Fahrerseite jedenfalls konnte ich durch einen kleinen Schlitz jede Menge davon am Windlauf kleben sehen 8o

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • du musst im prinzip nach oben weg. an der scheibe ist unten eine rille, in der geht die verkleidung rein. da gehst du am besten mit nem plastikkeil dazwischen und hebelst sich nach oben weg, hast du nen stückchen raus geht es wie butter ab. wenn du keinen plastikkeil hast, dann versuchs mit den fingern darunter zu kommen! mfg

    • Als erstes die Wischerarme demontieren, anschließend die beiden Blenden an den Haubenschanieren abziehen. Dann an einer Ecke den Windlauf anheben und in Richtung der Scheibe abziehen, ist normalerweise nur eingeclipst. Kann auch etwas schwer gehen. Aber so wie du schreibst hat die Fa Carglass wohl etwas gefuscht mit dem " teuren " Scheibenkleber :(

    • Danke Jungs, werde das morgen nochmal so versuchen; muss eh noch das neue Gestänge kaufen.
      Aber von Carglass bin ich so oder so geheilt; das wäre nicht der einzige Punkt wo ich nicht zufrieden mit denen war. X(

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI