Weitec Ultra GT 50/50 bestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Weitec Ultra GT 50/50 bestellt

      War heute beim Dealer meines Vertrauens und habe mir nach langem hin und her mit ihm das Weitec Ultra GT Rebound 50/50 mit zusätzlichen Federtellern (Bonrath bzw. JOM) bestellt; er wollte mir allerdings lieber ein SPAX 60/40 aus optischen Gründen zur Vermeidung eines Negativkeiles empfehlen, was einen Hunni teurer gekommen wäre. Alles in allem zahle ich 610 Teuros für Fahrwerk, Federteller, Einbau, Kleinteile, Spurvermessung und natürlich den lieben TÜV. Geht doch, oder?

      Jetzt freu ich mich total auf nächste Woche... =)

    • Weitec Ultra GT 50/50 plus Supersport Federteller jetzt endlich drin!

      Bin heute super happy, denn endlich ist mein Weitec Ultra GT Rebound 50/50 mit Supersport Federtellern vorne drinne. Auf die JOM-Federteller habe ich ja vergeblich gewartet, so daß ich diese wieder abbestellt habe. Schaut natürlich erstmal optisch geil aus, da der Wagen ja jetzt deutlich tiefer ist und er sich auch noch gut 10 mm setzten wird.

      Zum Fahrverhalten kann ich nur sagen GEIL GEIL GEIL. Bin zwar erst zwei Kilometer gefahren (von der Werkstatt zu mir heim), das Fahrwerk ist aber ordentlich sportlich straff und ebenso hart wie meine damaligen Koni Gelb auf H&R 60/60, so daß ich mich heute schon auf meine ausgedehnte Runde über die Landstraße und die Autobahn freue.

      Fingertechnisch habe ich mal Folgendes nachgemessen: ohne das Weitec Fahrwerk konnte ich meine gesamte Hand (5 Finger von Profilende der Pneus bis Beginn Unterkante Kotflügel) in den Freiraum zwischen Kotflügel und Reifen stecken und hatte noch bissle Luft. JETZT sind es ca. 1 3/4 gequetschte Finger bis der Kotflügel direkt am Profil aufliegt.

      TÜV habe ich erst nächste Woche und hab mir überlegt, vorne 15-20 mm und hinten 20-25 mm Distanzscheiben noch drauf zu machen, weil man ja jetzt erst sieht wie großzügig die Kotflügel von VW ab Werk dimensioniert sind. Dann kann ich nämlich das Fahrwerk, die Federteller und die Spurverbreiterung auf einmal zum selben Preis eintragen lassen.

      Preis all inclusive 610 Teuros... =) :] =)

      Heutz abends wird der Wagen erstmal gewaschen, schaut nämlich echt schmutzig dreckig aus; wenn mit dem TÜV etc. alles über die Bühne ist, gibts denn auch Fotos... 8)

    • @ napolig4

      Negativkeil deswegen, weil er diese Erfahrung bei unterschiedlichen Federn/Fahrwerken mit selbiger Tieferlegung vorne/hinten gemacht hat. Deswegen schlug er mir erst 50/30 vor, was ich allerdings nicht wollte, weil mir das an der HA zu wenig gewesen wäre.

      Ist auf jeden Fall goldrichtig, an der VA Federteller zu verwenden. Die von Supersport waren innerhalb kürzester Zeit da, auf die von JOM wartet man vergeblichst.


      @ G4Variant.de

      Bilder nach dem TÜV, muß mir noch eine Digicam organisieren - die in meinem Handy (Siemens CXT 70) ist nicht so dolle.

    • hallo
      ich will mir auch das weitec 50/50 fahrwerk mit supersport tellern zulegen...
      musstest du den stabi tauschen?
      was für einen golf 4 fährst du genau?
      4 motion? welcher motor?
      könntest du mir bilder von deinem 4er mit dem fahrwerk zukommen lassen?
      danke!!!!
      gruß
      uli

    • falls jemand nen Stabi braucht hätte ich einen abzugeben !

      ab 40mm sollte man einen Stabi/Pendelstützen einbauen wenn man die dickere Antriebswelle hat

      ... stay tuned

    • G4 50/50 Tiefer stabi und antriebswelle

      Hallo zusammen

      Ich habe ein 50/50 Weitec GT verbaut, jetzt habe ich das problem das die Antriebswelle an den Stabi anschlägt.
      Was kann man da machen? Stabi und Pendelstütze? Wenn ja welche.
      Danke für eure hilfe.

      P.S. Ich wollte nicht ein extra thema auf machen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hansi ()

    • RE: G4 50/50 Tiefer stabi und antriebswelle

      Original von hansi
      Hallo zusammen

      Ich habe ein 50/50 Weitec GT verbaut, jetzt habe ich das problem das die Antriebswelle an den Stabi anschlägt.
      Was kann man da machen? Stabi und Pendelstütze? Wenn ja welche.
      Danke für eure hilfe.

      P.S. Ich wollte nicht ein extra thema auf machen.



      Wie tief bist du denn gekommen?

      Kannst du vieleicht paar bilder online stellen???