armaturenbrett verändern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • armaturenbrett verändern

      hi, ich spiele mit dem gedanken mein armaturenbrett komplett zu verändern. also die instrumentenabdeckung, die mittelkonsole und das handschuhfach. hat das schon jemand gemacht (mit bildern), oder wie ist das mit dem tüv? gruß bernd

    • Was hast du denn genau vor? Wie soll es denn aussehen?

      Umbauten in großem Stil kannst du mit GFK durchführen, aber damit muss man auch umgehen können.

      Kleinigkeiten wie DVD Player anstelle der Handschuhfachklappe - oder ähnliches - kannst du auch aus Holz fertigen und mit Leder überziehen.

      Ich rate dir aber von großen Umbaumaßnahmen ab, wenn du darin nicht fit bist. Du kannst prinzipiell das Armaturenbrett nach deinen Wünschen bearbeiten, solltest aber über die Konsequenzen eines Unfalles nachdenken in Bezug auf Verletzungsgefahr des Fahrers und des Beifahrers.

    • klar, die sicherheit muss gewährleistet bleiben. damit meine ich alle airbags bleiben wo sie sind. jedoch möchte ich alle anderen komponenten modifizieren. es soll später einfach anders aussehen. zudem möchte ich die mittelkonsole (schalthebel, handbremse und mittelarmlehne) anheben, wie es oft in sportwägen zu sehen ist - like ferrari.

    • Du musst dir einen Rohling bauen, den du dann mit GFK nachformst.
      Geeignet ist z.B. Styropor, Holz, auch Bauschaum etc.

      Für die Mittelkonsole mit Handbremse und Co. kannst du das Original ja weiterhin verbaut lassen und einfach nach oben hin verlängern. Allerdings wird es gerade an der Handbremse und am Schaltknauf schwierig, weil du die Mechanik verlängern musst.

      Die Mittelkonsole mit den Din-Schächten kannst du relativ unkompliziert anschrägen und erhälst so eine schöne Optik. Am Armaturenbrett selbst würde ich nicht so viel verändern, sondern einfach nur mit GFK Matten belegen. Vielleicht das ein oder andere Detail einbringen (Boxen, TFT Bildschirm)

      Dein Fahrzeug wird aber auf jeden Fall einige Zeit außer Betrieb sein :D

      Du kannst dich ja im Netz mal etwas umsehen, da findest du diverse Anregungen. Dein "Lackierer um die Ecke" kann dir bestimmt auch ein paar Tipps zum Umgang mit GFK geben, sofern du darin noch nicht so fit bist.

    • Original von Madness
      Nur zur Info !

      Ein neues Amaturenbrett kostet 551 Euro :D Überlege Dir also was Du machst ;)


      ich habe am dienstag für meins 6,50 euro bezahlt. jetzt habe ich schon drei. :D