MFA: "Airbag Fehler"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFA: "Airbag Fehler"

      Diese nette Warnmeldung hatte ich gestern im MFA, ging auch nicht mehr aus. Also hin zum Freundlichen, Fehlerspeicher ausgelesen:

      Sporadisch auftretender Fehler: Seitenairbag Beifahrersitz Widerstand zu gross

      Laut Meister ist dies ein bekannter Fehler, tritt beim 3 Türer auf, wenn der Sitz zu oft nach vorn geklappt wird, vor allem bei Easy-Entry, welches ich habe ?(

      Was ist denn das bitte für eine Qualität, wenn ich ne Sonderausstattung kaufe, die mir als Einstieghilfe nach hinten angepriesen wird, die dann aber erfahrungsgemäß zu einem Fehler im Sidebag führt?

      Naja, wenns nochmal auftritt wollen Sie mir den Sitz ausbauen und den Airbag tauschen.... Toll!

    • Original von Marcel
      Das war bei mir der Fall.

      Hab nen neuen Airbag nach erneuter Fehlerspeicherauslese drin.

      VW hat gezahlt. Trotz abgelaufener Garantie.

      Das würde dann auch den Preis vom Golf bissel rechtfertigen.


      war bei mir auch so.... hatte aber zu diesem zeitpunkt noch garantie. seit gestern leuchtet bei mir aber WIEDER der airbegfehler auf......
    • ist jetzt ein scherz, oder? es kann doch nicht jeder 3 türer dauernd zur werkstatt müssen, weil man den sitz regelmäßig umklappt? gibts da keine neuen stecker für den sidebag, die nicht so schnell locker werden?

    • Hab jetzt genau den gleichen Fehler wie Bender.
      Der freundliche meinte: "...das kann alles mögliche sein!"

      Hab dann gleich mal nach Kulanz gefragt, da mein 5-er erst 2 1/2 Jahre alt ist. Der freundliche hat da spontan zugesagt, meinte allerdings das es sein kann das VW nicht den kompletten Betrag zahlt.

      Wie war das bei Euch - hat VW bei Kulanz alles gezahlt?

      Grüße
      R-Line

    • moin,
      hatte das gleiche prob bei unserem g4 4trg.,
      bei der inspektion hies es entweder kabelbaum oder gar airbageinheit tauschen,
      hab den sitz ausgebaut und die kontakte mit kontaktspray eingesprüht,
      fehlerspeicher gelöscht und nu is der fehler wech (hoffentlich für immer).

    • Original von k.dytrt
      Wenn nich, dann einfach die KAbel zusammenlöten!


      Genau das hat der freundliche jetzt auch gemacht - auf Fahrer- und BF-seite. Und zwar auf Kulanz.

      Geht doch! ;)

      Grüße
      R-Line

    • Super Leistung von VW...

      Den Fehler gabs schon bei den letzten Golf 3 mit Seitenairbag...
      Man könnte ja fast meinen, daß die beim 4er Golf schon dazu gelernt hätten, aber das ist wohl noch nicht mal beim 5er Golf passiert ?(

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG