Mein Einbau - Golf IV - Reserveradwoofer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mein Einbau - Golf IV - Reserveradwoofer

      Hallo,

      wollte mal einen kurzen Bericht über meinen Einbau schreiben.

      Mein Fahrzeug - VW Golf IV TDI




      Der Einbau sollte relativ schlicht gehalten werden aber trotzdem nen guten Klang haben und Spaß machen. Den Kofferraum will ich weiterhin voll nutzen, deswegen kam nur ein Reserverad einbau in Frage.

      Preisrahmen habe ich mir mal so grob 1000 eur ohne Radio gesetzt, das hatte ich schon länger da.

      Nachdem ich das grobe Konzept (Frontsystem, 4 Kanal, Subwoofer in Reserveradmulde) durch Recherchen und Beratung in Foren hatte, bin ich zu meinem Händler in der Nähe, und hab mich nochmal beraten lassen und mir mal paar Sachen angehört.

      Geworden ist es dann diese Zusammenstellung:

      JVC KD-SH9101 (war schon vorhanden)
      Cadence CVL-6K
      Audison SRx4
      Hertz ES300

      Nix übertriebenes aber für mich völlig ausreichend.

      Einbau wurde dann beim Händler vor Ort gemacht, wobei ich selbst auch viel gemacht habe (Verkabelung usw) und die wichtigen Sachen der Peter übernommen hat.

      Zum Einbau selber gibts eigentlich nicht viel zu sagen, bzw. ich lasse lieber Bilder Sprechen ;)

      Das ganze Foto Album

      Ausschnitte davon:















    • Mit dem Ergebniss bin ich super zufrieden, ich finde den Klang super und für mich ist der Druck auch voll ausreichend :] Jetzt macht das Autofahren auch gleich mal viel mehr Spaß :] 8)

      Den Händler kann ich auch nur weiterempfehlen, war immer sehr nett und kompetent :)

      CAS CarHifi
    • Original von Sidewinder
      doch, ganz nett :D

      aber sag mal hast du deine Türen garnet gedämmt?
      Und was für ein Stromkabel hast du genommen?


      Dämmung haben wir nur in die Tür rein, in den Ring quasi reingemacht, und sonst nur MDF Ring von aussen. Ich werde evtl bei gelegenheit noch selber bischen dämmen, aber finde das so jetzt auch schon sehr gut.

      Stromkabel war glaube ich ein 35er soweit ich mich erinnern kann.
    • Hi,

      die silberne Platte die aufgeschraubt ist! Ich habe den bei mir komplett mit Bitumenmatten beklebt und durch den Lautsprecherausschnitt auch noch (soweit möglich) auch noch das Türaussenblech! Versuch es mal, bringt wirklich was!

      Gruss,
      Patrick

      Wenn du noch Matten übrig hast, empfiehlt es sich auch die Türverkleidung von innen noch mitzudämmen!

    • @ Rowdy: Wenn mir mal langweilig ist mach ich das mal =)
      Kann aber bischen dauern, vor allem weil ich bis jetzt auch zufireden bin, aber wenns noch besser wird 8o:D

      Na ja klar, Matten sollen schon net übrig bleiben, die bring ich dann schon irgendwo unter :rolleyes:

      @ Porsche: Klar, kannste gerne machen :D Nee, TFT brauche ich nicht, ich fahr im moment eh nicht so oft mit dem Auto, und wenn dann fahr ich damit und gucke net fern 8) Wenn dann so ein DVD-Player, damit mehr Musik auf die Scheiben passt, aber erstmal reicht das =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -DDD- ()

    • Original von -DDD-
      @ Porsche: Klar, kannste gerne machen :D Nee, TFT brauche ich nicht, ich fahr im moment eh nicht so oft mit dem Auto, und wenn dann fahr ich damit und gucke net fern 8) Wenn dann so ein DVD-Player, damit mehr Musik auf die Scheiben passt, aber erstmal reicht das =)


      Ich verstehe das schon - ist ja eigentlich auch überflüssig! ;)

      Macht aber einen guten Showeffekt - und das zählt eben! :D