Nach Gewindeeinbau keine Distanzscheiben mehr???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nach Gewindeeinbau keine Distanzscheiben mehr???

      War gestern beim Tüv und hab mir mein eingebautes Gewindefahrwerk von FK + meine Felgen (8*17 ET35) und Reifen (VA+HA 235/40) eintragen lassen. Ich fragte dann den netten Mann vom Tüv ob es denn noch möglich wäre, Distanzscheiben rauf zu schrauben (weil das Federbein an der VA schon verdammt nah am Reifen is und ich die Distanzscheiben brauch wenn ich noch weiter runter will), sodass ich den Wagen noch etwas tiefer schrauben kann. Er meinte dann das das auf keinen Fall gehen würde, da ich schon jetz so weit ausm Radkasten mit dem Reifen komm und da kein mm mehr raus darf. Das soll angeblich an meinen breiten Felgen + Reifen liegen. Is 8*17 ET35 wirklich soooo extrem???
      Auf jeden Fall hab ich noch das halbe Restgewinde und würde sehr gern noch bissi tiefer gehen, weil man jetz eigentlich nur bisschen sieht, dass der Wagen tiefer is. Wollte jetz wissen, ob der Typ vom Tüv wirklich recht hat und ich wirklich keine Distanzscheiben mehr drauf machen kann oder ich ichs einfach mal bei nem anderem Tüv versuchen soll.

      Bin selber leider nicht so der Freak...bedanke mich also für jede Antwort....

    • Der Typ hat absolut keine Ahnung, weder die Felgenbreite noch die Einpreßtiefe sind irgendwie extrem, eigentlich sogar eher das Gegenteil, absolut STANDARD und völlig normal. Ich an deiner Stelle würde mir die Sache mal selber ansehen und prüfen was noch geht, aber nur mal als Ansatz, viele fahren hier bis 10x19 mit 275er Reifen ohne großartig was am Radkasten zu verändern, es geht also weit mehr, zumindest hinten. Und auch vorne bin ich selber schon 9x17 ET22 gefahren und da hat auch nichts geschliffen, frag mich woher der seine Infos hernimmt, doch sicher nicht von deinem Wagen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Also ich hab Montag 8*18 ET 35 mit 8mm Distanzscheiben an der Vorderachse problemlos eingetragen bekommen.

      Also einfach mal den TÜV-Mensch wechslen.

    • Original von Daniel-FD
      Habt Ihr's gut...
      Wieso bewegt sich bei meinen 225/45 17" ET35 beim FK Highsport gar nix mehr? Und du hast 235er Schlappen drauf ;(
      *grummel*


      Deinen Beitrag habe ich jetzt nicht ganz verstanden, welches Problem hast du genau? :O
    • Original von AlexFFM
      Original von Daniel-FD
      Habt Ihr's gut...
      Wieso bewegt sich bei meinen 225/45 17" ET35 beim FK Highsport gar nix mehr? Und du hast 235er Schlappen drauf ;(
      *grummel*


      Deinen Beitrag habe ich jetzt nicht ganz verstanden, welches Problem hast du genau? :O

      War eigentlich auch nur laut gedacht...
      Wie in einem anderen Thread schon geschrieben schleifts mit meinen 225/45 (8J 17" ET 35) am Federbein- der Reifen liess sich keinen mm drehen, hing also sehr nah dran.
      Wenn ich jetzt hör, dass er 235er Pellen draufhat und das klappt...komischkomisch
    • Original von AlexFFM
      Der Typ hat absolut keine Ahnung, weder die Felgenbreite noch die Einpreßtiefe sind irgendwie extrem, eigentlich sogar eher das Gegenteil, absolut STANDARD und völlig normal. Ich an deiner Stelle würde mir die Sache mal selber ansehen und prüfen was noch geht, aber nur mal als Ansatz, viele fahren hier bis 10x19 mit 275er Reifen ohne großartig was am Radkasten zu verändern, es geht also weit mehr, zumindest hinten. Und auch vorne bin ich selber schon 9x17 ET22 gefahren und da hat auch nichts geschliffen, frag mich woher der seine Infos hernimmt, doch sicher nicht von deinem Wagen.


      du meinst einfach mal distanzscheiben kaufen und versuchen durch tüv zu kommen? will auch auch keine extremen haben...will nur noch bissi tiefer...vorne vielelicht 20mm, hinten 40mm auf der achse...
    • Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum du auf so ner schmalen felge nen 235er monitert hast!?

      Aber egal.

      Ich fahre an der HA 10x17 ET20 mit 235/40/17 und das schleift nicht, Räder stehen aber raus.

      An der VA ist halt das Problem mit dem 235er Reifen, aber ne 5er Platte kannst du definitiv noch montieren

      Gruß
      Kai :D

    • Jap 235 is schon happig.
      Ich hab vorne ne 8,5 x 17 ET35 aber mit nem 215 er reifen und 5 mm scheiben,bei mir steht der reifen auch raus und gerade noch so das das profil abgedeckt wird,kann mir net vorstellen das das profil bei den 235 abgedeckt wird!?

      jedoch hab ich meine spurplatte bzw. Fahrwerk noch net eingetragen :D

    • War eigentlich auch nur laut gedacht...
      Wie in einem anderen Thread schon geschrieben schleifts mit meinen 225/45 (8J 17" ET 35) am Federbein- der Reifen liess sich keinen mm drehen, hing also sehr nah dran.
      Wenn ich jetzt hör, dass er 235er Pellen draufhat und das klappt...komischkomisch


      Ist normal bei mir hat es mit der Serienbereifunmg 225/ 45/ 17 auch am Verstellring geschliffen. Einfach 5mm Spurverbreiterung drauf und gut ist !

      War gestern auch beim Tüv und der hat mir an der HA 215/ 40/ 18 ET 35 mit 20mm eingetragen ohne Probleme !
    • Original von IMYTA
      War eigentlich auch nur laut gedacht...
      Wie in einem anderen Thread schon geschrieben schleifts mit meinen 225/45 (8J 17" ET 35) am Federbein- der Reifen liess sich keinen mm drehen, hing also sehr nah dran.
      Wenn ich jetzt hör, dass er 235er Pellen draufhat und das klappt...komischkomisch


      Ist normal bei mir hat es mit der Serienbereifunmg 225/ 45/ 17 auch am Verstellring geschliffen. Einfach 5mm Spurverbreiterung drauf und gut ist !

      War gestern auch beim Tüv und der hat mir an der HA 215/ 40/ 18 ET 35 mit 20mm eingetragen ohne Probleme !


      na, das ist doch mal was. bin immer noch unschlüssig, ob 15er oder 20 an der HA :D

      ich nehm einfach das, was ich am schnellsten bis dienstag herbekomme =)
    • Original von IMYTA
      20mm passt bei 215 wunderbar !

      Was ist denn mit Deinem Stabi geworden ???


      sorry für kurz OT :D

      bring den golf am montag abend hin und wenns diesmal nix wird, gibts tote :D;)

      habe gerade mal was in die suche geschrieben bzgl der spurplatten :)
    • habe heute mit nem kumpel den stabi eingebaut,war ja n witz! 10 schrauben lösen achse runter stabi raus usw... und von wegen man muss die achse stützen usw... nur wenn man die 2 anderen schrauben vorne löst dann ja! aber die muss man net lösen...
      Der wollt dann 30€ und gut ist...

      Ist halt doch schon ziemlich verbogen mit den Koppelstangen aber is mir egal wenn ich die alle 20.000 km wechseln muss...