Passt der Sub und das Gehäuse zusammen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Passt der Sub und das Gehäuse zusammen ?

      Ich hab nicht viel Ahnung von Car-Hifi wollte aber nen Sub in die Reserverradmulde bauen. Habe jetzt mal frei schnautze zu JL Audio gegriffen und hab dieses Zusammenstellung. Sind nicht die High-End Produkte aber ich denke es sollte für mich ausreichen.

      Sub : JL Audio 12W0
      Gehäuse von gladen.de Durchmesser 60cm höhe 20cm also 49,2 Liter

      Jetzt ist der Sub aber empfohlen für 42,48 Liter ist das arg schlimm ? Oder sollte ich dann das Gehäuse lieber kürzen und ziemlich genau auf das Volumen bringen das verlangt ist.

      Ist der Sub überhaupt für mich das richtige ? Oder gibt es für mich ne bessere Lösung. Ich brauch keine Anlage damit mich die Leute Kilometer weit hören sondern ne schöne ordentliche Bassunterstützung für das Frontsystem. Musik ist meistens Rock oder Hip-Hop. Was würdet ihr mir für ne Endstufe für dieses System empfehlen ?

      Danke schonmal im vorraus.

      Matze

    • Is die Angabe für en Bassreflexgehäuse oder en geschlossenes? Das müsst man wissen... Aber es gibt auch noch bessere Subs als der Jl Audio.
      Und wegen der Endstufe, wieviel möchtest du denn Ausgeben? Und willst du sie nur für den Sub nutzen?

      Gruß

    • Die Angabe ist für nen geschlossenes Gehäuse, wobei mir für meine Musik (70 % Hiphop 20% Rock 10% sonstiges) zu nem Bassreflex geraten wurde...

      Klar bin ich auch für andere Subs offen.

      Endstufe soll nur für den Sub genutzt werden.
      Ausgaben... Naja soll halt zum Sub passen.

      Keine Tausende von Euro ;)

      see ya Matze