Domstrebe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Weiß jemand, ob es für den 4er eine Domstrebe (VA) gibt, bei der nicht gebohrt werden muss!?

      CU
      Steve

    • Formel K ist glaube ich gerade dran eine für den G4 zu entwickeln. Die wird einfach anstatt den oberen Federtellern angebracht, für den G3 gibt´s sie ja schon. Wäre echt Interessant weil Löcher in die dome bohren is net so toll...

    • Original von Deep_Inside
      wo muß man denn überall boren, wenn ich mir so nen 3teiligen kit zulege?


      3.teiliges Kit?Du meinst Querlenkerstrebe...Domstrebe vorn sowie Domstrebe hinten?Ich habe auch Domsteben vorn sowie hinten,aber keine Querlenkerstrebe.

      Domstrebe vorn oben ist klar,die sollte man verwenden,habe ich ja auch.

      Die hintere Domstrebe ist nicht unbedingt nötig,da da die wenigsten Kräfte auf die Karosserie wirken beim G4,dadurch das die Federn nicht mehr seitlich am Dämpfer sitzen sondern unter der Karosserie.Ich habe mich für die Domstrebe hinten entschieden weil mein Fahrwerk wirklich sehr hart ist und ich meinen G4 als Ganzjahreswagen nutze und somit auf Nummer sicher gehen wollte.Zudem nutzen viele die hintere Domstrebe nur zum Showzweck.

      Was die Querlenkerstebe angeht,so ist sie auch nicht notwendig.Der G4 hat ab Werk schon einen recht steifen Verstärkungsrahmen am Querlenker,der schon die Funktion einer Querlenkerstrebe erfüllt.

      Bei der vorderen Domstrebe werden direkt oben auf dem Dom Bohrungen(4-6 je Seite) gesetzt und bei der hinteren Domstrebe im Kofferraum werden die Bohrungen( 2-4 je Seite je nach Strebe)direkt zwischen den Domen gesetzt.Zudem muß hinten ja die Kofferraumseitenverkleidung entsprechend ausgeschnitten werden damit man die Strebe setzen kann.

      Ich rate dir die Finger von billig Kit's (3teilig) zu lassen und man sollte auch zu Namhaften Herstellern greifen,da die Paßform der Streben dort genauer ist.Auch solltest du darauf achten Alu-Streben zu nehmen,denn Stahlstreben haben zuviel Gewicht das sich summiert.Was das heißt weißt du ja sicherlich!? :rolleyes:

      @Silverbora

      Genau!!Also das mit der Strebe die gleichzeitig als Domlager fungiert. :)
      Es gab da noch einen Hersteller,aber er fällt mir im Moment nicht ein. ?(:(

      cya Jan
    • Original von steven-storm
      Meintest Du vielleicht eine 3-teilige Domstrebe (z.B. von Wiechers, raid hp, ...)?!

      CU
      Steve


      Du meinst die in Länge verstellbaren!
      Die Idee ist mir auch gekommen hinterher,habs aber vergessen in meinen Beitrag zu schreiben. :O
      Aber er schrieb definitiv Kit darum bin ich von dem mal ausgegangen.

      cya Jan
    • jo genau sharp ich meinte genau das was du mir beschrieben hast.

      Bin zum entschluss gekommen das ich mir nur eine Domstrebe reinmach, die auf die beiden Dome gesetzt wird. Und die aus Alu und von nem Bekannten hersteller :)

    • Original von Deep_Inside
      jo genau sharp ich meinte genau das was du mir beschrieben hast.

      Bin zum entschluss gekommen das ich mir nur eine Domstrebe reinmach, die auf die beiden Dome gesetzt wird. Und die aus Alu und von nem Bekannten hersteller :)


      Ok! :]
      Mußt dich halt nur noch entscheiden ob du eine normale oder eine verstellbare nimmst. ;)

      cya Jan
    • Original von Deep_Inside
      was genau bringt mir eine verstellbare?


      Sie kann genau angepaßt werden in der Länge(man dreht sie auf die Länge wie man sie braucht).Bei sagen wir mal Autos die länger mit hartem sportfahrwerk fahren kann im schlimmsten Fall die Karosse so verwunden sein vorne ,das eine normale Strebe nicht mehr genau auf die Dome paßt.Natürlich ist eine in Länge verstellbare Strebe teurer als eine normale.Das kann dann schonmal 30€ Unterschied ausmachen.

      cya Jan
    • Original von Deep_Inside
      aso. cool, danke

      na ich werd ne normale alu nehmen, da ich noch kein Sportfahrwerk drin hab, und mir auch nicht vorstellen kann das bei meinem fahrstil die karosserie so krass verschoben sein soll :)


      :)