Schrauben bei Fahrwerkeinbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schrauben bei Fahrwerkeinbau

      hallo
      bekomme am wochenende endlich mein fahrwerk eingebaut. ich weiss, dass da schrauben und muttern neu gemacht werden müssen, aber nicht genau welche und wieviele. könnt ihr mir da weiterhelfen?
      sollte es dazu schon etwas hier im forum geben, bitte eintrag löschen.
      hatte mit suchfunktion nichts gefunden
      christiane

    • Original von syncros
      stimmt so nicht! die schrauben am federbein sind afair dehnschrauben und sollten ausgetauscht werden.

      @syncros
      hab mich mal erkundigt, mir wurde gesagt, dass das am federbein ne mutter ist die getauscht werden sollte. und vom stoßdämpfer ans radlager sollten schraube und mutter getauscht werden?
    • Original von evilbabe
      hab mich mal erkundigt, mir wurde gesagt, dass das am federbein ne mutter ist die getauscht werden sollte. und vom stoßdämpfer ans radlager sollten schraube und mutter getauscht werden?


      So siehts aus, aber wenn die alten wieder verwendest machst auch nichts falsch.
      Habe ich bisher immer gemacht und noch nie ein prob gehabt.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andi_S ()

    • Die Schrauben von denn hinteren Dämpfern,müssen auch ausgetauscht
      werden.Sind auch Dehnschrauben,und die 15 euro für die Schrauben kann man auch noch locker machen !

      Anzugsdrehmomente :
      Federbein an Radlagergehäuse 60 Nm + 90°
      Wenn notwendig Führungsgelenk an Querlenker 20 Nm + 90°
      Stoßdämpfer hinten an Achse 50 Nm + 90° wenn Fahrzeug auf den Rädern steht !!!
      Stoßdämpfer an Karosserie 70 Nm

      Das sind Angaben von VW Reperaturleitfaden und sind zu ersetzen !

      Mfg Golfmichel

    • Original von golfmichel
      Die Schrauben von denn hinteren Dämpfern,müssen auch ausgetauscht
      werden.Sind auch Dehnschrauben,und die 15 euro für die Schrauben kann man auch noch locker machen !

      Anzugsdrehmomente :
      Federbein an Radlagergehäuse 60 Nm + 90°
      Wenn notwendig Führungsgelenk an Querlenker 20 Nm + 90°
      Stoßdämpfer hinten an Achse 50 Nm + 90° wenn Fahrzeug auf den Rädern steht !!!
      Stoßdämpfer an Karosserie 70 Nm

      Das sind Angaben von VW Reperaturleitfaden und sind zu ersetzen !

      Mfg Golfmichel


      @golfmichel

      danke schön für die Infos. Fahre morgen eh zu VW und dann werd ich die ganzen Schrauben, die man braucht holen und dann mal sehen, was der Mensch der mir das Fahrwerk einbaut so dazu sagt.
      Christiane