Hilfe! Bestelltes Fahrwerk sieht aus wie Schrott

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe! Bestelltes Fahrwerk sieht aus wie Schrott

      Ich habe bei Dts im Internet ein Weitec Fahrwek ersteigert, das heute auch endlich angekommen ist, zu meiner grossen Unfreude hat ich dann beim Auspacken festgestellt das da wohl was nicht stimmt.

      Erstmal war das Paket in einem nicht besonders tollen Zustand, sieht aus als hätten die spitzen der Dämpferstangen von innen druch den Karton gedrückt. Zweitens sehen die Gummis an den hinteren Dämpfern ölverschmiert aus und auch auf der Pappe auf der sie lagen ist ne kleine, eingetrocknete Ölpfütze. Drittens sehen die vorderen Däpfer irgendwie leicht schmutzig aus (als wären sie schon mal verbaug gewesen oder sowas) ausserdem sehen die beiden vorderen Däpfer ganz dezent verschiednen aus und haben auch unter der produktnmmer 808017/70 ne verschiedene zweite Nummer stehen (bei den hintern Dämpfern ist diese identisch) und bei einem der beiden vorderen Dämpfer ist die aufnahme für die Bremsschläuche (ist doch dafür oder?) leicht verbogen....

      ich könnt kotzen, das kann doch nicht normal sein, oder????

    • da haben sie Dir scheinbar ein "gebrauchtes" (Umtausch) geschickt.
      Da hilft nur ein!
      Anrufen, Reklamieren, nen NEUES verlangen oder Preisnachlass!

      Bestellt: Golf VI GTI DSG | Carbon Steel Grey | RCD510 DynaudioExcite | MuFu mit Schaltwippen | Tempomat | Spiegelpaket | Raucherausführung | Scheiben hinten abgedunkelt | Reifenkontrollanzeige | Produktion KW43
    • Original von leverkusenER78
      da haben sie Dir scheinbar ein "gebrauchtes" (Umtausch) geschickt.
      Da hilft nur ein!
      Anrufen, Reklamieren, nen NEUES verlangen oder Preisnachlass!

      Auf jeden fall!!! Abzocker!
    • RE: Hilfe! Bestelltes Fahrwerk sieht aus wie Schrott

      Original von schranzkind
      Ich habe bei Dts im Internet ein Weitec Fahrwek ersteigert


      Link mit Beschreibung und eventuell Bild.
      Erst danach kann man was dazu sagen =)
    • schöner mist, für mich riecht das auch nach umtauschware

      hier ist übrigens der link: link

      dort ist zu lesen: es handelt sich um ungebrauchte, neue originalware in neutraler Verpackung.

      das einzig wahre an diesem satzt ist wohl das mit der neutralen verpackung... X(

    • Original von leverkusenER78
      da haben sie Dir scheinbar ein "gebrauchtes" (Umtausch) geschickt.
      Da hilft nur ein!
      Anrufen, Reklamieren, nen NEUES verlangen oder Preisnachlass!




      Wenn es echt ein Gebrauchtes wäre, wäre es echt ne Frechheit so was wieder zu verkaufen. X(X(
    • Original von schranzkind
      dort ist zu lesen: es handelt sich um ungebrauchte, neue originalware in neutraler Verpackung.


      Mach ein Bild und schick es dem VK. Parallel dazu telefonier mit ihm,
      und guck was er sagt.
    • Original von schranzkind
      schöner mist, für mich riecht das auch nach umtauschware

      hier ist übrigens der link: link

      dort ist zu lesen: es handelt sich um ungebrauchte, neue originalware in neutraler Verpackung.

      das einzig wahre an diesem satzt ist wohl das mit der neutralen verpackung... X(


      Da steht auch ,wie gesetzlich vorgeschrieben...14tägiges Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen. Mach aber vorher Fotos und lass jemanden zur Not bezeugen, daß Du das nicht verbaut hast. ;)

      Viele Grüße Bernd ;)

    • verdammte axt, genau was ich jetzt gebrauchen kann...zum kotzen...

      nich nur das die mir schrott schicken, ich muss auch noch vier wochen warten bis irgendwas passiert...und das fahrwerk bekom ich nie wieder zu diesem preis, weil die die dinger grade aus dem programm genommen haben und deshalb auch sicher keine mehr auf lager haben...

      ich werd heute abend noch mal zu nem bekannten fahren der kfz mechaniker ist, damit der sich das anschaut, dann mach ich fotos und aschick den kack morgen zurück...so ein verdammter mist...

      das war es dann wohl mit mir und der firma DTS...saftladen...

    • denen würde ich mal die hölle heiß machen. ich würde drauf bestehen, dass die umgehend ein neues fahrwerk rausschicken. kann ja wohl nicht sein.
      wenn es da snicht mehr gibt würde ich mir auf jeden fall das geld erstatten lassen und woandrs ordern....

    • ...von wegen Neuware originalverpackt... klingt nach einer mächtigen Abzocke - würde da richtig Stunk machen und auf mein Recht bestehen und nicht einen Cent Versand mehr zahlen...das sollen die mal alles schön ausbaden. Fechheit

    • also, ich hab mir das zeug jetzt noch mal ganz genau angeschaut und folgendes ist mir noch aufgefallen:

      - die teile sind ganz gut angestaubt, wie kann das denn bitte sein, wenn die immer im verschlossenen karon waren?

      - an den verstellschrauben für die härteeinstellung sind jeweils ein kleines loch (das da wohl auch hingehört). um eines der löcher herum ist allerdings der lack abgeplatzt. wie geht denn sowas???

      - an den hinteren dämpfern sind an einigen stellen ganz feine schrammen und da die dämpfer seperat in packpapier gehüllt waren, können die auch nicht vom transport sein.

      - zum fahrwerk habe ich nur eine auf ein einziges din a4 blatt kopiertes gutachten und ein a4 blatt mit einbauhinweisen. in diesem hinweisen steht was von garantiekarte und qualitätssicherungsblatt...beides war nicht dabei und ne anleitung für die verstellbaren dämpfer gibts auch net (immerhin aber den schlüssel dafür...)