An alle mit Climatronic!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • An alle mit Climatronic!!!

      Hallo!

      Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich selber erst sei ca. 1 Woche mit ner Climatronic durch die Gegend fahre!

      Ist folgendes normal??
      Wenn ich die Zündung einschalte wird nicht die akutelle Außentemperatur angezeigt, sonder jene Außentemperatur, bei der der Motor zuletzt abgestellt wurde.

      Folgendes ist mir nämlich heute zum ersten Mal aufgefallen:

      Habe mein Auto heute früh um 8:15 abgestellt (Außentemperatur: 12 Grad Celsius)
      Als ich um 10:45 die Zündung einschaltete, zeigte es mir genau wieder diese 12 Grad Celsius an, obwohl es draußen bestimmt schon um die 19 Grad hatte! Ich hab dann den Motor gestartet und bin weggefahren und es zeigte mir noch mehrere Minuten (bestimmt 5-10) die 12 Grad an, erst später sprang die Anzeige auf 15,5 und kurz darauf auf die eigentlich richtigen 19 Grad!!
      Ist so ein Verhalten normal, nicht oder?
      Mit der Werkstatt hab ich schon telefoniert, da kann ich nächste Woche mal vorbeischaun, die schaun sich das mal an! Gibs veilleicht eine Lösung, das selber zu richten??

      Danke im Voraus

      LG
      Markus

    • Hab jetzt mal den Fehlerspeicher der Klima ausgelesen.... ohne Erfolg... keine Fehler angezeigt!!

      Was mir jedoch bei der OnBoard - Diagnose aufgefallen ist:

      Aktuell wurden mir 15,5 Grad Außentemperatur angezeigt!

      dann bei der OnBoard-Diagnose:

      4 Außentemp. verzögert °C 15,7 °C
      5 Außentemp. Stoßstange °C 21,0 °C

      Weiß jemand was es mit diesen Werten auf sich hat?? Anscheinend wird ja die "Außentemp. verzögert °C" im Display der Klima und auch der MFA als aktuelle Temperatur angezeigt! Wie aber kann das sein wenn die Außentemperatur an der Stoßstange 21 °C hat?? (Und ich stand nicht in der Sonne oder so!!)
      Wonach richtet sich die "Außentemp. verzögert"

      Wäre nett wenn mir jemand von euch weiterhelfen könnte!!

      LG
      Markus

      EDIT: Eventuell könntet ihr mir ja mal eure Werte sagen, die ihr da habt... damit wäre mir auch schon geholfen!!

      EDIT: Jetzt, 1 1/2 Stunden später:

      4 Außentemp. verzögert °C 15,7 °C
      5 Außentemp. Stoßstange °C 24,0 °C

      Also "Außentemp. verzögert" + Temperaturanzeige Clima und MFA unverändert!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Dieti ()

    • Wieder Neuigkeiten!!

      Nach UNTEN HIN passt sich die Temperatur sofort an, also als ich heut unterwegs war ging sie wie üblich nach ca. 3 Minuten auf die richtige Temperatur und funktionierte danach problemlos! Auto mit 30,5 Grad - Anzeige abgestellt! Als ich 2,5 Stunden später wieder die Zündung einschaltete.... 26 Grad!!! Also diesmal wie wenn alles normal wär! Das ist mir aber gestern schon mal aufgefallen, nach unten passt sich die Temperatur anscheinend richtig an, aber wenns nach oben geht, und das Auto steht, zeigts immer die Temperatur an, die es beim Abstellen des Autos hatte! Erst nach 3-5 Minuten Fahrt stimmt die angezeigte Temperatur mit der Temperatur des Fühlers an der Stoßstange vorne überein!

      Wirklich ein komisches Phänomen... wenn mir jetzt jemand erklären würde das dies so normal sei, würde ichs ja sofort glauben (da ja vor allem wenn die Sonne scheint, das Auto im stehen viel wärmer wird (und damit auch der Temperaturfühler) und somit die Werte ja auch mehr oder weniger falsch sind und die Anzeige deshalb den letzten "richtigen" Wert zeigt!! Aber es ist ja anscheinend nicht normal, ODER???

      Wär wirklich nett, wenn mal jemand was dazu sagen könnte! Bin ja nicht der einzige hier mit Climatronic, denke ich!! :]

    • und wieder Neuigkeiten... =)

      Gestern Abend Auto abgestellt... 15,5 Grad .... vorher gerade Zündung eingeschaltet 21,5 Grad (und auch Außentemp. verzögert und Außentemp. Stoßstange) stimmen überein! JUHUU! Anscheinend wieder alles normal!
      So, einziger Unterschied zu den letzten beiden Tagen: Es ist heute bewölkt, also es scheint keine Sonne!!! Kann es wirklich so sein, dass dies nicht ein Fehler ist, sondern ein Feature (wie schon in meinem oberen Beitrag beschreiben!) Also, dass das Auto erkennt, dass es in der Sonne steht und damit die Außentemp. Stoßstange viel zu hoch ist und daher beim Einschalten der Zündung die letzte Temperatur beim Abstellen anzeigt?
      Weiß vielleicht jemand wo der Sensor liegt für das Messen der Sonneneinstrahlung??

      Oder täusch ich mich jetzt komplett und es liegt doch ein Fehler der Anzeige vor??

      Es wäre mir wirklich SEHR SEHR SEHR geholfen, wenn irgendjemand mal was dazu sagen könnte!!

      LG
      Markus

    • Sei mir nicht böse, aber wo liegt dein Problem? Wenn die Climatronic etwas braucht, um die korrekte Außentemperatur anzuzeigen, ist das so schlimm? Weiter oben hast du ja nen link bekommen, woran das liegen könnte. Wenn es dich also so stört, würde ich zum Händler fahren und den Fehlerspeicher auslesen lassen. Aber, ohne jetzt zu zynisch sein zu wollen: Wenn das dein Hauptproblem mit deinem Golf ist, dann geht es dir doch super gut :]

      Nicht böse gemeint. ;) Im Ernst nochmal: In meinen Augen hat die Funtionsweise der Klima nichts mit der Außentemperatur zu tun. Sie misst innen und regelt dann den gewünschten Wert. Oder irre ich hier? Dann würde ich dich besser verstehen.

      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wolf_99 ()

    • Bei der Climatronic gibt es einen Haufen Sensoren. Mit den Code für die CT kannst du die auch alle abfragen. Das sind eine ganze Menge. Unter anderem hat das Ding auch einen Sensor für die Sonneneinstahlung. Sitzt, so glaube ich, in dem Gnubbel der Scheibendüsen. Bin mir da aber nicht ganz sicher.
      Bei mir zeigen MFA und CT allerdings immer die gleichen Werte an.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wutz ()

    • Original von wutz
      Bei mir zeigen MFA und CT allerdings immer die gleichen Werte an.


      Ja, das ist bei mir auch nicht anders!! Aber Außentemp. verzögert und Außentemp. Stoßstange sind bei Temperaturanstieg und im Stand (also nicht während des Fahrens) und Sonnenschein (anscheinend) unterschiedlich!!
    • wenn die verzögerung zu extrem ist, dann lass dein AH mal auf die suche nach dem fehler gehen... ferndiagnose ist immer nicht ganz einfach...

      aber, um zumindest eine der aufgetauchten fragen zu klären:

      der kleine knubbel in der mitte unterhalb der windschutzscheibe (so ca. nen zentimeter lang und vielleicht 3mm breit) ist der sensor, der die sonneneinstrahlung misst

      Frage: ist der wert, der im tacho angezeigt wird und der der in der clima angeziegt wird, identisch oder gibt es da gravierende abweichungen?!?

    • Also heut war ich mit meinem Golf beim Freundlichen ... der hat ihn (angeblich) ordentlich durchgecheckt und KEINE Fehler gefunden! Auch die Fehlerdiagnose ergab nichts!!
      Der Typ meinte dann noch er werde das bei seinem Golf mal beobachten, wie es bei ihm ist - er meint es könnte auch normal so sein!

      @ Seeeebi

      Naja, zu Extrem ist die Verzögerung nicht, wie gesagt bei stehendem Motor, also nur Zündung eingeschaltet, passt sich der Wert nicht an, erst nach ein paar Minuten Fahrzeit passt sich die Temperatur an und während des fahrens dann funktioniert sowieso alles normal!

      Zu deiner Frage... der Wert im Tacho und an der Clima sind jeweils dieselben...

      Gestern hat mich schon einer per Mail kontaktiert, der dasselbe "Problem" hat ..... also bin ich schonmal nicht der einzige, vielleicht ists ja wirklich normal und bei allen so, nur fällts keinem auf, weil er nicht so drauf achtet....hmmmm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dieti ()

    • hi jungs und mädelz =),
      ich hab gerade das thema hier gesehen, da ich eine frage habe und keinen neues thema deswegen öffnen will habe ich sie mal hier reingeschoben, falls das falsch ist steinigt mich ?(

      also ich hatte einen wildunfall und die front von meinen golf wurde getauscht, dazu noch der klimakondensator. als ich meinen golf wieder abgeholt hatte war es kalt und die klimaanlage stand auf warm halt, so nun das es etwas wärmer wurde hatte ich die klima. mal auf kälter gestellt, aber nichts war mit schöner kalter luft. piss warm genau wie draußen einfach nur zum kotzen, naja ich zu meinem händler gefahren und ihm das gesagt er meinte nur wir checken das mal alles nach.
      als er mich heute nachmittag angerufen hat, sagte er mich der klimakompressor ist noch im arsch 600€ und ein und ausbau 300€.
      er meinte nur es könnte ein volgeschaden von diesem wildunfall sein, naja ich meine versicherung angerufen und denen das erklärt, diese meinten nur meine werkstatt sollte mal so eine art gutachten schreiben warum der kaputt ging. naja wenn ich glück habe bezahlt das noch die versicherung wenn nicht muß ich alles berappen. dazu habe ich aber überhaupt keine lust denn sie hatten ja alles sonst gecheckt und meine werkstatt meinte nur sonst ist nichts kaputt.
      naja ich denke mir jetzt mal so das die werkstatt das nicht zugeben will das die irgendein fusch gemacht hatten und sich so daraus reden wollen.
      kann das sein das wenn der klimakompressor defekt ist, die kliama überhaupt noch was machen kann, also kalte bzw warme luft ins auto drücken :] ??
      weil ich habe wie schon erwähnt für das drecks ding 900€ zu bezahlen nur weil die geg.falls einen fehler in der werkstatt gemacht hatten.

      ps. falls ihr rechtschreibfehler findet meldet euch bei meinem anwalt :P

      mfg

    • Hi, zum Thema selbst kann ich nicht viel beitragen, da ich mich mit der Klima nicht besonders gut auskenne. Für mich klingt das nach einem Folgeschaden, besonders, wenn bereits der Kondensator ausgetauscht wurde. Was ist das eigentlich? Und wie kann es sein, dass sie die Funktion nicht überprüfen? Fakt ist doch: Vor dem Unfall ging sie, danach nicht mehr. Das sollte doch klärbar sein. Und klar, er wärmt natürlich ganz normal, nur die Klima geht halt nicht.

      Warum ich primär schreibe: Mich hat der Preis stutzig gemacht. Bei mir wurde kürzlich der Kompressor ausgetauscht. Habe für den Kompressor netto 360 gezahlt und auch der Einbau war deutlich günstiger... :O

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von wolf_99 ()

    • War den bei deinem Unfall das Kühlmittel aus der Klima raus ?
      Wenn deine Versicherung das nicht übernimmt würde ich auf jeden Fall nochmal eine andere Werkstatt aufsuchen. Bei meinem Wagen hat die Lichtmaschine mal nicht mehr geladen. Die Werkstatt wollte sofort eine neue einbauen. Nachdem ich selbst nachgeschaut habe waren nur die Kohlen vom Regler runter. Neuen Regler für ein paar Eus rein und das Ding ist wieder wie neu.
      Bei dir könnte es auch die Magnetkupplung sein, Oder der Überlastschutz der Riemenscheibe hat ausgelöst. Die Sachen sollten vielleicht vorher mal überprüft werden.
      Ohne Klimakompressor ist dein Auto halt wie eins ohne Klima, sprich Gebläse und Heizung sind nicht davon betroffen. Nur die Kalte Luft fehlt halt.
      Gruß