Spurplatten Kombi ok??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spurplatten Kombi ok??

      Hey liebe Community!!! wollt mal was fragen:

      Also da ich imo Das AS-Speichenrad von RH in 8x17 (ET35 mit 225/45) habe und es jetzt erstmal net hergeben will weil es top zu meinem G4 passt wollte ich folgendes fragen:

      kann ich um etwas Breitbau zu bekommen vorne jeweils 15er Platten und hinten jeweil 30er Platten anbauen!?

      (Radkästen hinten werden wegen einem Kuss mit ner laterne um 1,5cm je seite gezogen bzw vergrößert und vorne würde ich fürs stimmige Bild die Radkästen um 5 cm ziehen lassen!!!)

      Passt das alles drunter erste frage!? (IS 50/40 tiefer)

      Und nummer Zwei:

      Bekomm ich das mit der ET überhaupt eingetragen???


      Gruß
      Mathias


      PS: alles en bissl hektisch und verwiehrend aber ich hoffe ihr werdet schau draus!!

    • Original von John_Playa 8x17 (ET35 mit 225/45)


      Original von John_Playa
      also vorne 15mm pro seite und hinten 30mm pro Seite


      Vorne wirst du wahrscheinlich mindestens die Kanten umlegen müssen,
      aber du willst ja ziehen also sollte es passen mit ET 20.

      Hinten könnte es Probleme geben anhand deiner ET 5. Ob da dein Gutachten mitmacht??
    • wenn du vorne 5cm ziehen willst und ne 8x17ET20 fährst wird der reifen immernoch im Radkasten verschwinden.

      Ich fahre 8,5x17ET20 mit 215/45/17, der Reifen schließt jetzt genau mit dem Kotflügel ab, und ich habe nicht ziehen lassen

      Gruß
      Kai :D