225x18x35 auf 9x18 >> Tacho neu einstellen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 225x18x35 auf 9x18 >> Tacho neu einstellen?

      Hat jemand diese Variaton montiert?

      Laut Tüv bin ich dann außerhalb der Tolleranz - ich müsste zu nem Tachofritzen und wohl mein Tacho dafür neu einstellen lassen.

      Der Tacho Fritze meinte, dass er bei Golf 4 lediglich testen kann ob das nötig ist, wenn ja dann muss er sich was einfallen lassen da es ein digitaler ist.

      Wie auch immer, wenn ich bei der Kombination den Tacho einstellen lassen muss, muss dieser bei den Winterreifen auch wieder neu eingestellt werden. D.h. 2x im Jahr zum Tacho Fritzen. Das isses mir nicht wert.

      Hat jemand zufällig diese Kombination montiert und kann mir bestätigen das man nichts einzustellen braucht?!?! Kann ja immerhin sein....

    • Da in meinem Gutachten der Felgen steht das ich 215/ 40 und 225/ 40 oder 225/ 35 fahren kann denke ich das sollte kein Problem sein, d.h. da muß nichts angeglichen werden !

    • Ich darf auch 225/40 und 225/35 fahren..
      da meckert keiner über den Abrollumfang...
      aber das ich 235 (ha) und 225(va) auf 8,5 und 9x18 fahren wollte, das geht net, wegen abrollumfang bla bla...
      da fehlt mir ein wenig das verständnis...weil bei 225/40 müsste es doch ein anderer Abrollumfang sein als bei 225/35..

    • da gabs doch mal so nen super reifenrechner....weiss einer noch den link?!?

      da hab ich auch errechnet, ob ich eine tacho angleichung brauche. brauche ich aber nicht. und bei dir kann ich es mir auch nicht vorstellen. 9x18 auf 225/35 ist ja eigentlich ne standart kombo, die viele fahren.


      edit: hier
      vw-clan-rottweil.de/tips_3/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kanneiniges ()

    • Original von daveatweb
      standard is wohl eher 225/40


      jap das ist richtiger standart. aber viele hier fahren 225/35 und von einer tachoangleichung ist mir nix bekannt.

      ich fahre 215/35 und muss auch keine angleichung vornehmen lassen, dann wirds bei 225/35 auch so sein
    • "wird wohl" is halt so ne sache wenn man an die 800€ für reifen ausgibt.

      naja, wenn es wohl anscheinend so viele fahren, wärs nett wenn sich mal einer melden würde.

      denn wie gesagt: lauit tüv, außerhalb der tolleranz!

      nochmal zur info: auf 9x18er felgen

    • was hat die felgenbreite damit zu tun?! :O :(

      wieviel % abweichung (toleranz) "erlaubt" denn der tüv, bei dem du gefragt hast?


      edit: ok, das mit der felgenbreite könnte evtl doch eine kleine rolle spielen ?!? weil um so breiter die felge, um so mehr zieht sich der reifen und um so "flacher" wird das rad insgesamt (glaube ich zumindest mal) :O :baby:


      edit2: was für reifen willst du denn holen, von denen einer 200 eur kostet?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von kanneiniges ()

    • frag mich nicht. ich bin kein pro, ich gebe lediglich nur das weiter was mir der tüv gesagt hat.

      225/40 18 no problem
      225/35 18 außerhalb der tolleranz

      mehr weiß ich auch nciht. wenn mir einer ein guteachten div. felgen nennt, kann ich damit zum tüv rennen und den nochma stellen....
      ...evtl. hat er ja nur mist verzapft...

    • so viel ich weiss, darf die tacho abweichung bei fahrzeugen nach bj. 94 4% betragen.

      wenn ich mit dem rechner, den ich oben gepostet habe, rechne, kommt bei mir eine abweichung von 3,8% raus. also bin ich innerhalb der toleranz und muss den tacho nicht angleichen.

      was kommt denn bei dir raus? was hast du denn für eine max. eingetragen serienbereifung?

    • fuck, meine papiere sind unten im auto, wohne im 5 stock ohne fahrstuhl - ich glaub ich werd das morgen berechnen.

      blick das aber nciht ganz.

      was trage ich da ein bei reifengröße 1? meine maximale serienbereifung? und bei reifengröße 2 die die ich möchte?