Hab heute den 57i Kit bekommen und eingebaut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hab heute den 57i Kit bekommen und eingebaut

      So
      Trotz allen "schlechtredungen" hab ich mir aus logischer überzeugung den Kit gekauft.
      Unter logischen überzeugungen meine ich: Der Kit beinhaltet einen ZUSÄTZLICHEN Schlauch um genügend Kaltluft dem Filter zu zuführen. Also keine minderleistung durch zu warme, sauerstoffarme luft. Später dazu mehr.

      Als ich das Paket ausgepackt habe, sticht einem erstmal der riesige Luftfilterpilz ins gesicht der wirklich was hermacht. Außerdem war ein ca. 80 - 100 cm langer biegsamer schlauf dabei, welcher innen mit alu beschichtet ist, um wie wärme von außen abzuhalten, bzw. die luft die durchströmt kühl zu halten.

      Dann war noch ein päckchen mit schrauben und sonstigem einbaumaterial dabei.
      In einem weiteren päckchen war ein Tüv-Teilegutachten für Audi A3 und Golf IV 1.6.
      In der letzten Tüte ist ein Garantieschreiben, Einbauanleitung und ein netter ca. 20 cm langer K&N aufkleber.

      Nun zum einbau:
      Der einbau ist wirklich einfach. Man braucht zwar das ein oder andere standard-werkzeug - ist aber von jedem zu bewerkställigen - die einfache Anleitung mit Fotos die für genau das Fahrzeug ist, hilft dabei.

      Der einbau ist in ca. 20 Minuten erledigt. Der Schlauch, welcher dabei war, wird einmal unten an dem unterbodenschutz befästigt, und einmal ca. 10-20 cm vom "Pilz" entfernt. Da der schlauch direkt unter der karosserie hervorschaut, kann man nur erahnen welche massen an luft bei etwas höherer geschwindigkeit hindurch gepresst werden.

      Als ich das alles eingebaut hatte, ist mir aufgefallen, das ja mein alter lufteinlass, welcher zum filterkasten ging, noch da ist. Also kommt von beiden seiten Frischluft an den Pilz hin.

      Was ich allerdings nicht so ganz verstanden hab, sind die 2 schläuche die übrig geblieben sind.
      zusätlich zu dem Fetten schlauch, wo auch der pilz angeschlossen wird, waren am Luftfilterkasten noch 2 andere dran. Ein ganz kleiner und ein etwas größerer.
      Da über diese auch in der Anleitung nichts stand, hab ich einfach ne Strumpfhose von meiner mutter :) genommen und um jeden schlauch ein stück gespannt und mit nem Gummi gut fixiert.

      So als ich nun den wagen das erste mal startete, merkt man, das er etwas lauter läuft, und er direkt, wie kann man das beschreiben? "hochgefahren" war.

      Wie ich dann nun in schrittgeschwindigkeit den hof hinaus gefahren bin, hat man noch nichts gemerkt.
      Als ich dann mal richtig aufs Gas drückte war es spürbar, das er schneller reagierte, und wesentlich besser hochdrehte. So hab ich das noch gar nie erlebt mit meinem Golf.

      Im Ort also mit 60 hört man es deutlich, dass nicht mehr der orginal filterkasten drin ist. Es ist ein richtig geiler dezenter sound, vorallem wenn man vom Gas geht, hört man so ein "Nachbrummen" das find ich sehr gut.

      Wo man es noch merkte, war am Berg.
      Ich bin nen ziemlich langen Berg hinaufgefahren, und er zieht merkbar besser. Ob das jetzt anfahren am berg ist oder ob ich einfach gut aufs Gaspedal drücke - er zieht wesentlich besser.

      Heute Abend werd ich mal Autobahn fahren und schaun was sich hier verändert hat.

      Letztendlich kann ich sagen: 99€ ist nicht wenig, aber er ist es allemal wert!

      +Verbesserter warm- und Kaltstart
      +Bessere reaktion wenn man auf gas tritt
      +merkbar besserer abzug aus dem stand
      +besser abzug wärend der fahrt, vorallem auch am Berg
      (wie gesagt wie er sich bei höheren geschwindigkeiten ab 60 :) verhällt kann ich noch nicht sagen)

      -evtl. der Preis
      -das nicht beschrieben war, was ich mit den beiden übrigen schläuchen machen soll.

      Ich hoffe der kleine Beitrag kann euch bei eurer entscheidung etwas helfen.


    • Soviel ich weiß, hatte ich selber ausführlich über die offenen Filter berichtet...sowohl über die positiven als auch die negativen Seiten.Und das ganze schon zwei mal im Forum. ;)

      Das große Problem ist halt nur das einige auf Grund der Euphorie die Nachteile voll und ganz vergessen.
      z.B das er angeblich bessere Warum- und Kaltstartfähigkeiten aufweist wie du es sagst.Fakt ist aber ,warte erstmal ab bis eine kältere Jahreszeit oder Winter ist ,falls dein Wagen ein Ganzjahreswagen ist,dann wirst du merken wie gut er sich verhält bei Kaltstarts.Und das meine ich nun nicht positiv!

      Das Auto braucht eine ganze Weile länger bis er richtig warm ist und man darf noch weniger Gas geben als man eh geben darf bei Kaltstart.Darum bauen ja auch alle zum Winter ihre Kästen wieder ein ,die im Sommer einen offenen Pilz verwenden.Zudem würde ich nie die Frischluftzufuhr zu weit unten am Auto ansetzen bei Ganzjahreswagen schon garnicht am Unterbodenschutz da so zu schnell Nässe durch den Schlauch an den Filter gelangen kann.Man sollte wenn dann darauf achten das der Schlauch nicht exakt grade verlegt wird (manche machen dies)sondern immer mit wenigstes einem guten Bogen damit die Nässe nicht bis zum Filter kann,denn wenn er einmal zugenässt ist,dann kann man auch gleich wieder den Serienfilter einsetzen.

      Meine Ratschläge dazu! :)

      cya Jan

    • Original von Pauli19
      wir wissen alle welcher luftfilter wo wie wann hilft :)

      und wir kennen alle k&n :)

      trotzdem danke für die versuchte hilfe :]


      Trotz der vielen Smilies ein richtig armen Beitrag ;(

      Solche Erfahrunsgberichte würde ich mir hier viel öfter wünschen und auch dein Beitrag SahrpShooter (von wegen du hättest schon 2x über das Kit berichtet und deswegen bräuchte es niemand weiterer mehr) fand ich irgendwie daneben, oder habe ich dich da jetzt falsch verstanden?

      Also nur weiter so, ich fand der Beitrag super informativ und freue mich auch noch auf den Rest des Beitrags.

      Interessieren würde mich noch ein bißchen genauer das "mehr" an Sound bzw. wie man sich dieses vorzustellen hat. Und JA, auch nur von dir, denn bei den anderen sind es entweder nur Mutmaßungen (haben garkeinen eigenen eingebaut), oder aber nicht die gleichen Wagen wie wir sie beide fahren, nämlich 1,6l Maschinen.
    • Kein Wunder, wieso alle hier verschwinden und das Forum verlassen! X(

      kleiner Nachtrag:
      Ich für meinen Teil finde solche Erfahrungsberichte wirklich erste Klasse, egal, wie oft sie schon gepostet wurden! :)
      Ich möchte wetten, dass schonmal fast alle Themen beredet wurden, aber deswegen keine Beiträge mehr schreiben? Dann könnte man ja gleich das Forum schließen!

      white rabbit 1999 - 2009

    • @ sharp
      hätte ich so einen beitrag gefunden, hätte ich meinen nicht geschrieben.
      Denn genau das hab ich nämlich die ganze zeit gesucht. eine Ausage über diesen filter von jemanden der ihn drin hat!

      @ vierer golf

      Danke, wenigstens einer für den sich die mühe gelohnt hat!
      X(

      @pa
      du sagst es :(

    • jungs da muss ich euch recht geben... ist doch egal wenn es schon zich mal hier drinnen stand so haben die newbies wenigstens mehr glück beim nutzen der suchfunktion!

    • Sehe ich auch so, is doch toll wenn sich jemand mal die mühe macht ausführlich über etwas zu berichten...

      @pauli19

      ...von dir würde ich mir auch gerne mal sowas wünschen, als immer nur irgend einen schmarrn zu schreiben... X(

      @scharpi

      ...der text hätt auch net unbedingt sein müssen :(

      ....wenn ich sowas hör könnte man meinen einige stecken mit V6 und GTI unter einer Decke....seit froh dass überhaupt noch jemand etwas bei uns postet. Ich hätte mich nach dem Text nimmer blicken lassen....oh mann.... 8o;(X(

      @pa + vierer golf

      ...sorry, aber manche drehen gerade echt am rad, danke nochmal für den Bericht.... :))

    • Also ich hab im gechipten 1,8T den K&N57i-Kit und kann trotz aller Unkenrufe seit nunmehr 2 Jahren nur positives berichten.

      Einzig und allein die Angabe "Reinigung des Filters nur alle 85000 km bis 160000 km" stimmt nicht.
      Nach ca. 35000 km war der Filter dicht!

      Ich würd den nie mehr hergeben!

      white rabbit 1999 - 2009

    • Ich finde solche Beiträge auch sehr wichtig, denn nur aus "Erfahrungen" kann man mehr über ein Produkt lernen, als wenn man den Herstellern glaubt.
      Ich hatte mir auch schon überlegt, mir so einen K&N zuzulegen, habe es aber gelassen, weil 1. ziemlich teuer und 2. ich hier bisher nur negatives von dem Ding gehört hatte.
      deshalb ein riesen THX an Deep_Inside

    • Fand s auch gut das sich einer ma die Mühe gemacht hat einen Erfahrungsbericht zu schreiben und wenn man sich über etwas so freut dann muss man es doch der Welt mitteilen oder?
      Erinnere nur an Threads wie "Meine Felgen sind drauf" oder "meine Frontschürze ist montiert"..
      das war doch auch immer interessant. Man hätte auch zum hersteller gehen und dort auf der site die Fotos anschauen können und lesen können was der so schreibt!
      Ist doch viel besser wenn einer von uns berichtet!

      Ich habe einen 1,4er ;( und ich geben meinen K&N auch nimma her! Der Sound taugt mir! Ich merk zwar nix von Leistungsveränderungen aber das spielt bei nem 1,4er auch keine rolle da müsste man wo ganz anderes ansetzten! :))
      Tatsache ist das er nimma so klingt :]
      Hatte meinen vor kurzen für zwei Wochen draußen weil es mein Mechaniker so wollte weil er einen Fehler auf den K&N geschoben hat. Es hat sich aber nix verbessert! Also gleich wieder montiert. Es hat echt keinen spaß gemacht ohne 8)

      Aber nun ist ja wieder alles gut nur das Problem mim ANlassen habe ich immer noch ;(;(;(

      Naja ab Mittwoch ist er erstmal ne Zeit in der Werkstatt! Dann seh ma weiter!

    • Also ich fand den Bericht echt klasse.
      Mehr von solchen Beiträgen.
      Hab selbst auch nen K&N 57i im 1.6l. Fahre seit dem Wörthersee damit rum ( dachte mir ist n cooles Andenken ).
      Hab zwar nicht so krasse Veränderungen erlebt, aber der Sound ist fett und er spricht schon etwas besser an ( hab zumindest das Gefühl ).
      Mal gucken, wie er sich so im Winter verhält.
      Bisher bin ich voll zufrieden.