muss doch kein gewinde sein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • muss doch kein gewinde sein?

      hallo,

      stehe kurz davor meinen golf tdi tiefer zu legen. habe bereits das vw sportfahrwerk drin aber mit 17ner santas ist da noch zu viel platz.

      da mir 50/50 ausreicht und ich mit sicherheit nicht tiefer gehen werde muss es doch kein gewinde sein, oder?

      preislich liegt ein gewinde gegenünber einem normalen fahrwerk ja auch ein wenig höher.

      habe 2 angebote:

      1. fk gewinde, komplett mit allem für 750

      2. normales fw, glaube koni dämpfer, komplett 600, allerdings 50/40

      was sagt ihr denn aus erfahrung zu dem thema.

      gehen wir von solchen sachen wie
      "dir sind 50 am anfang genug aber später willst du eh tiefer"
      einmal nicht aus

      gruss

    • RE: muss doch kein gewinde sein?

      Original von maniac2k3
      hallo,

      stehe kurz davor meinen golf tdi tiefer zu legen. habe bereits das vw sportfahrwerk drin aber mit 17ner santas ist da noch zu viel platz.

      da mir 50/50 ausreicht und ich mit sicherheit nicht tiefer gehen werde muss es doch kein gewinde sein, oder?

      preislich liegt ein gewinde gegenünber einem normalen fahrwerk ja auch ein wenig höher.

      habe 2 angebote:

      1. fk gewinde, komplett mit allem für 750

      2. normales fw, glaube koni dämpfer, komplett 600, allerdings 50/40

      was sagt ihr denn aus erfahrung zu dem thema.

      gehen wir von solchen sachen wie
      "dir sind 50 am anfang genug aber später willst du eh tiefer"
      einmal nicht aus

      gruss


      was heißt denn komplett mit allem? Das FK Gewinde bekommst du schon für 500 Euro

      Gruß
      Kai :D

    • das würde mich auch mal interessieren? meinst du inkl stabi und einbau oder so? das wäre dann evtl ok.

      od ist es sogar das königsport?

      und die 600.- EUR für ein "normales" fw sind auch nicht gerade günstig.
      wenn es komplett wirklich nur 150 .- EUR unterschied sind, würde ich echt überlegen, nicht doch das gewinde zu nehmen.

      ich kann nur wirklich sagen: wer einmal ein gewinde hatte, kauft sich nie wieder was anderes (ausser evtl airride 8))

    • RE: muss doch kein gewinde sein?

      Original von maniac2k3
      1. fk gewinde, komplett mit allem für 750


      Welches FK Gewinde soll das denn sein :O, bei der Firma Baierlacher kostet das FK Highsport nämlich nur 459 Euro und das reicht für deine Verhältnisse völlig aus.
    • Original von maniac2k3
      mit komplett meine ich einbau, tüv, achsvermessung etc.


      ok, das kommt so einigermaßen hin.

      fk highsport ca 500.-
      einbau ca 150.-(evtl inkl achsvermessung), eintragung ca 30-50 .-

      bedenke, dass du ab 50 mm höchstwahrscheinlich einen anderen stabi brauchst
    • da du einen TDI hast solltest du einen anderen stabi noch mit einrechnen.

      weil den wirst du brauchen auch bei 50/50 oder 50/40. 8) =)

      und bei nur 150 Euro unterschied würde ich dir das Gewinde empfehlen.


      GRuss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • das is ne gute frage, ich habe bei der firma AP-CAR-DESIGN eine anfrage mit meinen wünschen, sprich max 50/50 und nicht zu hart, und sie haben mir dann dieses angebot gemacht.

      EDIT:

      das mit dem stabi hat mir die firma mit dem angebot eines normalen auch gesagt, deshalb soll ich ja ein normales nehmen wenn ich eh nur 50 runter will und da wär das noch nicht nötig

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maniac2k3 ()

    • bei "nur" 150 differenz würde ich auch das gewinde nehmen an deiner stelle.

      Wie bereits gesagt, du wirst jedoch den stabi mitwechseln müssen, was auch nochmal einiges an kosten bedeutet

      Gruß
      Kai :D

    • zum thema stabi:

      ich bin auch davon ausgegangen, dass man den stabi erst ab 55mm tiefer braucht. meiner ist im mom nur 50-55 tiefer, und der stabi schleift sehr oft an der antriebswelle. ich würde ihn auf jeden fall wechseln, wenn du auf der sicheren seite sein willst.

      und wenn man ein gewinde verbaut, muss man einfach runter :D:D

    • tja...wie gesagt...das dachte ich beim mir auch. wobei ich von vorne rein einen stabi bestellt habe, weil ich auch noch weiter runter will.

      aber im mom ist der stabi noch nicht drinne und das fw auf ca 50-55 mm gedreht, also tiefster legaler bereich, und es schleift sehr oft :(

    • Bin auch nur 50mm mit nem statischen Fahrwerk runter. Schleift trotzdem ab und an mal, daher tausche ich nun auch den Stabi :) Bei den Dieseln scheints bei 50 schon sinnvoll zu sein.

      Gruß

      Marcus

    • "aber die Firma hat gesagt".....blablabla sorry ist nicht meine art sowas aber das muss jetzt sein.


      glaube uns doch einfach ich habe nun schon genug Golf umgebaut.
      und du must den stabi wechseln bei deinem TDI weil er schleifen wird.....PUNKT

      da kann dir Firma 10mal sagen das es nicht nötig ist lass die mal bisher nur 1,4'er oder1,6'er umgebaut haben. klar da brauchste keinen. und für die ist das nur ein Golf4 wie die anderen auch. Und nu du bist der dumme der nochmal spur und sturz einstellen bezahlen darf....


      also glaube uns und nimm dir unsere empfehlung zu herzen...Danke
      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • @mister golf 4

      Warum muss eigentlich die Antriebswelle bei einem 1,6er nicht ab 50 mm getauscht werden. Hat der schon von Haus aus eine kleinere???

      Denn ich habe auch einen 1,6 und bin ca. 65 runter und schleifen tut da garnichts. =)

      Wie weit kann man den beim 1,6er runter gehen ohne einen anderen Stabi etc. zu verbauen???