Hifi Aufrüsten??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hifi Aufrüsten??

      Hey,

      habe mir jetzt das JVC KD-G 611 zu gelegt. Nun die frage habe der zeit nur zwei Hochton plus zwei Lautsprecher in denn Türen. ( Je Tür einer)

      Wie bekomme ich klang in die Kiste mit wenig Aufwand?

      Was würdet ihr zusätzlich verbauen?

      Verstärker? Andere Lautsprecher ? usw?


      Gruß Jens

    • die ori lautsprecher sollen schon besser klingen wenn man sie an nen amp hängt
      habs aber noch nicht ausprobiert
      an sich würde ich auch sagen neue lautsprecher an nen amp und nen sub dran
      oder wenn du nich sooo viel ausgeben willst, und dir bessere lautsprecher nur am radio reichen (so wie mir) einfach nen 2-kanal amp und nen dickeren sub dran, falls du auf richtigen bumms stehst
      hab ich bei mir so :D

      wie viel willst du denn ausgeben??

    • Original von _G-DoG_
      die ori lautsprecher sollen schon besser klingen wenn man sie an nen amp hängt
      habs aber noch nicht ausprobiert
      an sich würde ich auch sagen neue lautsprecher an nen amp und nen sub dran
      oder wenn du nich sooo viel ausgeben willst, und dir bessere lautsprecher nur am radio reichen (so wie mir) einfach nen 2-kanal amp und nen dickeren sub dran, falls du auf richtigen bumms stehst
      hab ich bei mir so :D

      wie viel willst du denn ausgeben??



      Blöd schaut aber was ist amp????


      Na dachte 500,00 Euro plus Radio was ich für 146,00 Euro bekommen habe.


      Muss man was besonders beachten wenn man neue Lautsprecher für vorn kauft? ( größe Stärke oder so?)


      Wird so was wie verstärke benötig?


      Fasse mal zusammen

      Lautsprecher ( 2)
      Amp ( was auch immer das ist)
      Sup.
      Endstufe

      Noch was?

      Soviel kann das ja nicht kosten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hhhhhhh ()

    • amp = amplifier = eng. Endstufe/Verstärker
      sorry, aber ich dachte das wüsstest du.
      Du willst also ca. 500€ für 2 Lautsprecher, einen Verstärker und einen Subwoofer ausgeben?
      dafür kriegst du schon was ordentliches ;)

      relativ kostengünstig fährst du mit:
      amp: axton c509 4-kanal -> 149€
      sub: axton cab309 -> 139€
      speakers: axton cac2.6 -> 99€
      -----------------------------------------------
      -> 387€


      was hörst du denn so für musik?
      und worauf legst du mehr wert? die lautsprecher oder n su mit richtigem bumms?

      ich persönlich bevorzuge nen richtigen bumms, die lautsprecher reichen mir vollkommen so am radio angeschlossen ohne verstärker ...
      das bedeutet natürlich das du einen 2-kanal verstärker mit mehr leistung und somit auch einen sub mit mehr leistung für dein geld kaufen kannst :D

    • audio-system.de (logo anklicken) dann auf MX-Set
      onlineshop auf gladen.de

      444 euro

      alles dabei:
      Twister F4-240S (Verstärker)
      MX 165 PRO (Mittel/Hochton Set)
      MX 12 BR (BassReflex Subwoofer)

      Einzelpreis liegt bei 550 Euro

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derkleine ()

    • Original von _G-DoG_
      amp = amplifier = eng. Endstufe/Verstärker
      sorry, aber ich dachte das wüsstest du.
      Du willst also ca. 500€ für 2 Lautsprecher, einen Verstärker und einen Subwoofer ausgeben?
      dafür kriegst du schon was ordentliches ;)

      relativ kostengünstig fährst du mit:
      amp: axton c509 4-kanal -> 149€
      sub: axton cab309 -> 139€
      speakers: axton cac2.6 -> 99€
      -----------------------------------------------
      -> 387€


      was hörst du denn so für musik?
      und worauf legst du mehr wert? die lautsprecher oder n su mit richtigem bumms?

      ich persönlich bevorzuge nen richtigen bumms, die lautsprecher reichen mir vollkommen so am radio angeschlossen ohne verstärker ...
      das bedeutet natürlich das du einen 2-kanal verstärker mit mehr leistung und somit auch einen sub mit mehr leistung für dein geld kaufen kannst :D




      A das meinst du ja alles klar hatte das nur unter einen anderen Namen im Kopf alles klar.



      Mal an alle vielen Dank für die Tipps !!!!!!!!
    • was hörst du denn für musik??
      also wenn du das geld hast würde ich dir zu rodek statt axton raten
      sind zwar etwas teurer aber auch noch ne ecke besser :)
      damit will ich axton nich schlecht machen, die sind auch super ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von _G-DoG_ ()