Lautsprecher in den Türen einbauen/tauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lautsprecher in den Türen einbauen/tauschen

      servus leute.
      ich habe folgendes problem: in meinem golf 4 highline sind nur in den vorderen türen lautsprecher.
      also hab ich mir die axton cac2.6 bestellt, hoffe die kommen bald ...
      hatte schon mal die türverkleidung ab und hab mir das ganze angeguckt
      bei den vorderen lautsprechern muss ich die nieten aufbören um die rauszuholen, ist schon klar
      und wie ich ein kabel in die hinteren türen verlegen könnte wäre auch kein problem
      nun kommen wir zu der eigentlichen problematik:
      wenn ich vorne die axton drin hab würde ich die original vw boxen gerne in die hinteren türen setzen :)
      geht das???
      wie schließe ich denn die axton in den vorderen türen an? mit einem adapter stecker an das original vw kabel oder wie?
      und wie könnte ich dann die hinteren anschliessen? die haben ja anscheinend keine frequenzweiche :(
      achja, wo lasse ich am besten die axton frequenzweichen? bzw. wie weit ´kann ich die von den lautsprechern entfernt anschliessen (kabelmäßig gesehen) ??


      schon mal vielen dank für eure hilfe!!!
      Markus

    • willst du die axton über ne amp betreiben oder übers radio laufen lassen?

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • nur übers radio
      würde mir reichen
      hab auch nur n 2-kanal amp an dem mein sub hängt
      aber wegen dem sind mir die original boxen jetzt zu leise ;)

    • wenn du die axton über radio laufen läßt hast du auch nicht viel mehr sound als aus den originalboxen. also müßte ne 2 kanal amp her für die axton boxen. dann mußt du die boxenkabel für die originalboxen (in den hinteren türen) bis zum radio verlängern, falls keine bei dir verlegt sein sollten (von werk aus).

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • n freund von mir hat "nur" spectron boxen im auto und die hängen auch nur am radio
      und die gehen schon bedeutend besser als meine original, deshalb hoffe ich bei den axton auch auf wesentlich mehr leistung :)
      n amp kommt für lautsprecher momentan garnicht in frage ...

      also muss ich die originalkabel aus den vorderen türen in die hinteren verlänger und da die ori boxen wieder anschliessen und in die vorderen türen ein komplett neues kabel verlegen??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von _G-DoG_ ()

    • kannst auch die axton an die originalkabel hängen und legst für die originalboxen hinten neue kabel.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • ich muss mir mal den anschluss von den axton angucken wenn die kommen
      wie das geht
      aber wie kriege ich ein normales lautsprecher kabel an diese komische steckverbindung von den ori boxen??

    • gute idee, danke ;)
      aber bei dem stecker gehen 3 kabel rein
      weißt du welche das sind?
      normalerweise habe lautsprecher doch nur + und - oder??

    • Sind denn original vorne 13 oder 16er verbaut?
      Kann man den auch 13er Axton Compos verbauen??? Bei den 16er braucht man ja Adapteringe?
      BK =)

    • da sind original 16er drin
      hab heute meine axton eingebaut :)
      nur hab ich noch keine ahnung wie ich die originalen hinten ahnschliessen soll, die haben ja keine frequenzweiche :(

    • Meine Ex-Speaker liefen ja nur über den AMP... und das kam ja gut... wenn ich jetzt bspw. die Axton oder andere nur übers Radio laufen lassen, habe ich dann besseren Klang als mit den Originalen...???

      BK :O

    • ja
      ich habe meine zwar eher dumpf und satt eingestellt aber die kannst du auch anders einstellen
      und ne ganze ecke weiter aufdrehen ...
      allerdings hab ich so ein billiges radio was denen zu wenig saft gibt :(
      hab die bei acr am amp gehört ...
      für das geld echt der hammer!!! =)

    • das selbe problem hatte ich mit meinen boxen vorn auch, hab dann erstmal andere hinten reingesetzt, trotzdem kratzen die jetz vorn manchmal wenn ich aufdrehn will...
      nun wollt ich mir nen paar kicker einbaun... und hab das problem mit den nieten, habt ihr ne lösung?