Neue Reifen/Felgen drauf -> ab 30 km/h Vibrationen/Brummen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neue Reifen/Felgen drauf -> ab 30 km/h Vibrationen/Brummen

      Hallo!

      Also das Thema sagt eigentlich schon alles. Wollte heute kurz einkaufen fahren und habe bemerkt, dass mein Auto plötzlich anfängt neue Laute von sich zu geben. Ich dachte erst, dass der Sub verrückt spielt, aber soweit ich feststellen konnte, kommt das von vorne. Das ist aber nur eine Vermutung, denn die Quelle ist nicht wirklich auszumachen. Ich habe zumindest das Gefühl, als käme es von vorne.

      7x17 ET38 auf 225/45

      Das sollte doch im Serienzustand keine Probleme machen?! ?(
      Nach den Geräuschen zu urteilen schleift da irgendwas, oder es kommt mir noch eher so vor, als würde das Auto ständig bremsen :) (Beschleunigung ist aber noch alles ok)

      EDIT: Schrauben sind alle fest.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von eule ()

    • Continental Sport Kontak 225/ 45 R17 91 W

      ziemlich abgefahren :/ (~3mm)



      Vielleicht ist die Überschrift etwas undeutlich: müsste eigentlich ab 30km/h heißen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eule ()

    • hmm, also die sind eigentlich nicht so schlecht. aber es könnte schon an der breite liegen. ich habe auch 225 und die haben ein lautes geräusch. es könnte auch sein, dass deine Radlager kaputt sind. hatte vor kurzen ein bekannter von mir bei ihm hat es sich auch erst angehört wie ein abrollgeräusch aber es waren doch die radlager. musst mal aufbocken und am rad wackeln. aber bitte fest aufbocken.

    • Das würde mich jetzt aber sehr wundern, denn das war das erste mal, dass ich mit den neuen Reifen gefahren bin. Davor hatte ich 195er drauf und die haben nicht mal annähernd so einen Krach gemacht.


      @Rad wackeln: nach was soll ich dann Ausschau halten, bzw. hören?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eule ()

    • es kann aber auch normal sein. wenn du am rad wackelst du es hat spiel dann sind es die radlager. aber ich glaube eher das es an der breite des reifen liegt. jeder breiter der reifen desto mehr geräusche.

    • Naja wenn das Profi nur noch 3 mm hat, dann kann es auch sein, dass der Vorgänger den Reifen mal öfters einen heisen Reifen gefahren ist und er nicht gut abgefahren ist!

      Sägezahnbildung, vom Durchdrehen der Räder ungleich abgefahen usw!

      Mit 3mm fährt man bei Breitreifen ja auch nicht mehr lange rum, wenn du neue bekommst, dann merkst du den Unterschied schon!

      Gruß

      Benni

    • Original von supergolf
      Naja wenn das Profi nur noch 3 mm hat, dann kann es auch sein, dass der Vorgänger den Reifen mal öfters einen heisen Reifen gefahren ist und er nicht gut abgefahren ist!

      Sägezahnbildung, vom Durchdrehen der Räder ungleich abgefahen usw!

      Mit 3mm fährt man bei Breitreifen ja auch nicht mehr lange rum, wenn du neue bekommst, dann merkst du den Unterschied schon!

      Gruß

      Benni


      also darauf hätte ich jetzt auch getippt!

      und dazu kommt noch, dass wie schon von bora_2.0T gesagt wurde, breite reifen in der regel immer im abrollgeräusch wesentlich lauter sind!

      bei mir ist vom abrollgeräusch auch ein riesen unterschied zwischen alten und meinen neuen reifen. die neuen sind 225 und wie schon gesagt, da ist mehr krach normal!

      trotzdem solltest du das im auge behalten, net das das nachher doch an was anderem liegt...!!! net das noch was passiert...! wenns zu heftig ist, kontrollieren lassen, da geht dann die sicherheit vor!!!!

      so ein ähnlicher thread war auch im G5 bereich!

      bye
      theisman
      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Theisman ()

    • Hallo,

      sind die felgen richtig ausgewuchtet? hast du einw ackeln im lenkrad?

      oder ganz dumme frage... radschrauben anchgezogen? nciht das sich etwas gelöst aht... dann fängts auch an zu vibrieren... wenn du schneller fährst und dann vom, gas gehst, dann müsste es weniger werden... oder gleichmässig die geschwindigkeit hällst... teste mal ob alle schrauben fest sind...

      ansonsten kann es noch der innenkotflügelsein der schleift!

    • Naja ich wollte es nicht so direkt sagen in meiner ersten Antwort, habe darum ja auch geschrieben:" so lange fährt man ja auch nicht mehr mit 3 mm"

      Beim ersten Regen bei dem das Wasser schön hoch steht machts zag und weg ist man wenn du noch bis 2mm weiter fährst.

      Die 3 gehen noch gerade so!

      Bei etwas weniger wie 3,5 gibt es neue bei mir! Bei mir geht die Sicherheit vor

      Gruß

      Benni

    • @KimsBlackraces: Eigentlich hatte ich sowieso vor, in die Werkstatt zu fahren, um die Reifen/Felgen testen bzw. begutachten zu lassen zu lassen. Habe mein Problem geschildert und die waren auch der Meinung, dass die Reifen wahrscheinlich unwuchtig seien (habe ich auch schon vermutet). War eben dort und nun läufts :)

      @supergolf/Nuffolino: Also ich dachte, dass ich diesen Sommer vielleicht noch damit fahren werde, aber in der Werkstatt meinten die auch, dass ich besser neue Reifen drauf machen sollte, da die jetzigen Reifen vor allem in der Mitte schon ziemlich hart an der Grenze sind :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eule ()